Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
SELVE SER Rohrmotore vergessen Endlagen
Verfasser:
Frank Piorreck
Zeit: 24.11.2017 09:23:53
0
2573995
Hallo zusammen

Ich verzweifele. Wir haben erst kürzlich ein Haus gekauft. Dieses hatte an 2 großen Fenstern die Selve t70 K/ B/R ( jedenfalls die Bedienungsanleitung im Schacht liegen welche auch zum aussehen passt.

Beide waren nachdem wir den Strom zu dem Haus wieder eingeschaltet hatten nur in die Mitte hoch gefahren. Runter komplett zu.

Am rohrmotor mit Plastik Rädchen Endlage oben eingestellt und 1000 Ende mal rauf und runter

Wohnzimmer komplett restauriert inkl verputzen der Kästen. Das andere Zimmer noch nicht.

Wir haben dann noch mal die Sicherung ausschalten müssen und siehe da er macht den gleichen misst. Beim hochfahren nur in die Mitte Stopp.

Ich kann dies am anderen Rollladen 100 mal repruzieren. Es passiert nur bei SI und Stromausfall das die endlage oben neu eingestellt werden muss.

Nun was lag näher als SELVE. anzurufen. Der Mann dort sehr nett erzählte mir was von nem hebelchen was ich nicht habe.desweiteren wären diese rein mechanische Spindelmotoren an welchen der endlageschalter mechanisch eingestellt wird.

Das widerspricht jedoch jeglicher Logik. Denn ein solcher mechanischer Schalter kann nicht die Position verlieren wenn der Strom abgeschaltet wird.

Wer hat hier eine Lösung oder das Problem gelöst OHNE JEDES MAL AM MOTOR DIE ENDLAGE EINZUSTELLEN

Ich habe einen Drehschalter an der Wand für rauf und runter. Komischer weise ein Trennrelais obwohl nur ein Motor und zwei einzelne Taster auch für rauf und runter. Diese betätigen das Relais

Für jegliche info sehr dankbar

Frank

Verfasser:
denisa73
Zeit: 26.08.2018 16:06:23
0
2674733
Hallo zusammen,

Auch ich habe genau diese Selve Probleme und 16 sel.plus mit Funk.

Selve fühlt sich nicht zuständig. Bei so vielen gleichen Problemen, kann es doch kein Zufall sein. Es muss ein serienproblem sein.

Als Kunde muss ich mich doch irgendwie wehren können.
Was können wir tun? Ich sehe es nicht ein, alles 3-5 Jahre 1600€ auszugeben.

Kabel liegen unter Putz bei uns haben die Motoren teilweise weniger als 3 Jahre gehalten.
Frechheit.

Wollen wir uns zusammen tuen, wiso und die verbraucherzentrale einschalten.

Selve dürfte keinen einzigen Motor mehr verkaufen!

Made in Germany ist auch noch zu beweisen.

Verfasser:
hobepo
Zeit: 30.09.2018 11:30:37
0
2687140
Hallo Leidensgenossen,

den Vorschlag sich an die Verbraucherzentrale zu wenden finde ich grundsätzlich gut. Man könnte aber auch einen Link dieses Dialoges an die beiden GF von Fa. Selve senden. Es hat ja den Anschein, dass Elektronik aus Übersee eingesetzt worden ist, und nun Fa. Selve nicht dazu steht das die zu 100% funktioniert, schade, bei so einem Weltmarktführer.
Ich besitze 9 SEL + 2/10, Baujahr 08.2012, real funktioniert nur einer noch.
Die gleiche Problematik wie von allen Vorgängern hier beschrieben.

Gerne freue ich mich auf Vorschläge.

Gruß Holger

Verfasser:
mk1985
Zeit: 12.10.2018 10:10:15
0
2691512
Hallo zusammen,

auch wir haben riesige Probleme mit Selve.
Haben 2012 gebaut und insgesamt 11 Rollläden mit Selve-Motoren.
Davon wurden bisher 5 auf Kulanz getauscht.
Nun sind wieder drei dabei zu sterben und plötzlich ist es vorbei mit Kulanz.

Habe direkt einen Vorstandsbrief an Selve geschrieben.
Daraufhin hat sich mein Rollobauer gemeldet, mit dem Vorschlag, mir 10 % auf die Motoren nachzulassen. Das ist doch ein Witz!!
Er sagt, Selve bietet ihm keine Unterstützung, Selve sagt, das stimmt nicht.

Erneuter Anruf bei Selve, bin nun gespannt, was dabei herauskommt.

Habe mich bereits an Markt vom NDR und an den BR gewandt, leider kein Interesse.

Fände es auch gut, wenn wir uns zusammentun!!!!!

Verfasser:
Rubilak
Zeit: 28.10.2018 20:08:34
0
2698229
Hallo an alle Geschädigten,
auch ich habe 2012 gebaut und es wurde von meinem Fensterbauer 20 Stück Selve Plus 2/10 verbaut. Von denen ist einer innerhalb von 5 Jahren ersetzt worden und 4 Stück sind jetzt kaputt, Brummen nur noch. Ich gehe davon aus, dass alle irgendwann getauscht werden müssen. Das mache ich jetzt selber, mein Fensterbauer möchte 200€ pro Motor haben, das wird mir bei 20 Stück zu teuer. Ich baue jetzt Jarolift ein.
Selve baut den letzten Schrott! Zieht sich nichts davon an und kann so weitermachen, Wahnsinn das man damit durchkommt.
Gruss Michael

Aktuelle Forenbeiträge
Martin24 schrieb: Erste Frage, bist Du sicher, dass die Wände auf allen Etagen gleich dick sind? Ich habe sowas mal gemacht, indem ich erst den Schlitz in der Wand gemacht habe, dann mit einem sehr langen Bohrer so gerade...
worlde schrieb: Die Tagesarbeitszahl werde ich heute Abend liefern, dann habe ich die Daten von 24h. Allerdings sieht es wieder so aus, dass ich heute einen Stromverbrauch von ca. 20kWh erreichen werde. So war es...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Haustechnische Softwarelösungen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik