Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
LWP in Kombination mit wasserführendem Kamin
Verfasser:
gnika7
Zeit: 08.10.2018 07:41:04
0
2689913
Hast du dir schon mal ausgerechnet, was 1kWh Wärme aus Holz dir kostet?

Verfasser:
gnika7
Zeit: 08.10.2018 07:58:14
0
2689915
Zitat von D. Klinke Beitrag anzeigen



"Mehrkosten verursacht ohne Mehrnutzen zu generieren" ist mir ehrlich gesagt zu platt.
[...]
Nur die kategorische Aussage "wasserf. Öfen lohnen nicht" stört mich ein bißchen.

[...]

1. Ich habe meine Aussagen in Bezug auf Kosten/Nutzen begründet. Deine Bezeichnung dieser als platt deutet eher darauf hin, dass du nicht gewillt bist Sachargumente zu akzeptieren.
2. Ich habe keine kategorische Aussage getätigt. Die Aussage war "in allermeisten Fällen"

Übrigens, ein wasserführender Ofen für 1000€ ist Mist. Man bekommt nicht mal einen normalen Ofen für das Geld, wenn es was gescheites sein soll.

Grüße Nika

Verfasser:
almo
Zeit: 12.10.2018 13:31:02
1
2691556
Wir haben uns jetzt gegen einen wasserführenden Kamin entschieden. Ich denke das wir, nicht wie im Elternhaus, den Kamin nicht jeden Tag von 16-21 Uhr befeuern und sich dadurch der wasserführende Kamin nicht rechnen würde.

Aktuelle Forenbeiträge
cacer schrieb: 0,7bar verlust in 2 tagen müsste doch eigentlich ne pfütze hinterlassen. bei meiner druckprobe von 870m pe32x3 rohr habe ich um 2bar druck abzulassen 600ml(599g) gemessen. hast du noch ein mag mit...
gutheiz schrieb: Hallo. Lese mal in deiner Installationsanleitung unter MENÜ /HEIZEN/HEIZGRUNDEINSTELLUNGEN den Text zu : Hysterese Sommerbetrieb. Dann schau dir deine eingestellten Werte an. Wenn die Anlage im Sommerbetrieb...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik