Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Lüftung Marley Menv 180
Verfasser:
HaraldWurtz
Zeit: 19.10.2018 16:26:58
0
2693693
Hallo,

ich möchte in meinem Keller eine dezentrale Lüftung einbauen.
Mein elektriker Empfiehlt mir diesen hier:

Marley Menv 180

Mein Bekannter hat mir davon abgeraten da er diesen schon hat und ihn Sehr lauft findet.
Was sagt ihr dazu?

Verfasser:
Pxxxxxxxxxxxxxxo
Zeit: 21.10.2018 11:58:42
0
2694207
Hallo,

ohne das Gerät zu kennen, würde ich sagen dass ich´s nicht nehmen würde.
Zu den Gründen:
1. Da das Gerät alle 70 Sekunden die Drehrichtung wechselt, würde ich erhöhten Verschleiss befürchten;
2. Aus dem selben Grund würde ich erhöhten Verbrauch erwarten;
3. Ein Gerät, das ständig ausgeht und wieder anläuft wird naturgemäss als lauter empfunden, als eins das monoton durchläuft.

Wie wird der Keller genutzt und welche Funktion soll del Lüfter erfüllen?
Evtl. könnte eine Feuchtigkeitssteuerung notwendig werden, damit Sie sich keine zus. Feuchtigkeit reinholen (im Sommer z.B.)

Hier wurde das Thema häufig behandelt. Einfach das Forum durchsuchen.

Gruss PeSo

Verfasser: HaraldWurtz
Beitrag entfernt. Grund: SEO-Spam (siehe Forumsregeln)
Aktuelle Forenbeiträge
MySweetHome schrieb: Ich versuche gerade die An- und Auszeiten des Brenners zu ermitteln. Dazu gleich mal 2 Fragen: Wenn ich darüber die aktuelle Heizlast bei 0°C AT ermittelt habe, wie extrapoliere ich diese auf -11...
schorni1 schrieb: An sich : TOP Kessel (aber halt HEIZwert) und TOP Brenner (aber halt einstufig) Wenn die Anlage ECHT bei 5°C so 50/50 ausgelastet ist, dann wäre sie genau passend dimensioniert! "Eine Stunde brennen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik