Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Blomberg WP 3004 EW
Verfasser:
Christophpl
Zeit: 19.06.2014 17:51:49
0
2088961
Hallo Forum,
ich habe mir vor einigen Jahren eine Blomberg WP 3001 EW gekauft. Nachdem wir nun nach vielen Verzögerungen in unser Haus eingezogen sind, will ich jetzt die WP installieren. Aber natürlich, es fehlt die Installations-/Bedienungsanleitung. Kann mir bitte jemand dabei behilflich sein?
Meine Email = email2cpl@googlemail.com
Vielen Dank
Christoph

Verfasser:
Christophpl
Zeit: 19.06.2014 19:07:55
0
2088994
Hallo Forum,
ergänzend zu meinem vorigen Beitrag: Wenn es an der Bedienungsanleitung für die WP 3001 EW mangelt, hilft vielleicht auch die Bedienungsanleitung für ein ähnliches Model.
Vielen Dank
Christoph

Verfasser:
Fleckenhuber
Zeit: 23.07.2014 11:15:15
0
2099974
Servus und Hallo,
ich habe den kompleten Thread gelesen und bin beeindruckt von der Vielfalt der Bedienungsanleitungen, die hier vorhanden sind.
Leider nur keine für die Blomberg WP4030W.
Deshalb hier meine Anfrage, ob jemand noch so eine in PDF Fotmat hat und mir diese auch per Mail schicken könnte?
MfG und vielen Dank im Voraus.

Verfasser:
Haslboeck
Zeit: 01.12.2014 10:53:31
0
2152868
Hallo,

auch ich habe eine WP 3004 EW und benötige eine Bedienungsanleitung und was sonst noch für dieses Gerät zu haben ist.

Bitte an folgende e-mail: mario-dani@t-online.de

Danke im voraus

Verfasser:
Witold
Zeit: 31.12.2014 11:39:49
0
2168319
Hallo,
auch ich habe eine WP "geerbt" und wie in den vielen Beiträgen schon oft erwähnt, natürlich ohne Dokumentation. Auf der Internetseite von Blomberg bin ich nicht fündig geworden.
Deshalb hier meine Bitte um Bedienungsanleitung und/oder Installationsvorschrift etc. für
Blomberg, Typ 30E, Modell 3001 E, Baujahr 607 (was das auch immer bedeuten soll)
oder vergleichbares Gerät !!
Meine email-Adresse: loessner@t-online.de
oder die FaxNr.: 04342 789 654
Vielen Dank im Voraus,
Witold Lößner.

Verfasser:
Reiner1402
Zeit: 13.01.2015 11:06:17
0
2176948
Hallo,Wärmepumpe defekt

hat noch jemand die Bedinungsanleitung und Schaltpläne für eine WP 3004 EW für mich? Hab auch keine von der Wärmepumpe

Für Eure Bemühungen vielen Dank im vorraus

meine Mailadresse
Messler1@web.de

Verfasser:
Andre Tomczyk
Zeit: 14.01.2015 15:45:09
0
2177823
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Unterlagen zu einer Blomberg WP3000 EW (Bedienungsanleitung, Installationsanleitung, Wartungsanleitung, usw).

Wir haben an die ca. 20 Jahre alte Wärmepumpe jetzt einen Ölkessel angeschlossen, so daß im Winter mit der Ölheizung das Brauchwasser warm gemacht wird. Jetzt wird aber der Speicher nicht richtig warm und der Kessel taktet. Kann es sein, daß der Speicher so sehr verschlammt ist, daß der Wärmetauscher im "Schlamm" liegt und keine Wärme oder wenig Wärme abgibt?
Wer hat eine Idee?
MfG
Tomczyk

Verfasser:
Reiner1402
Zeit: 23.01.2015 11:51:18
0
2182735
Zitat von Reiner1402 Beitrag anzeigen
Hallo,Wärmepumpe defekt

hat noch jemand die Bedinungsanleitung und Schaltpläne für eine WP 3004 EW für mich?

Für Eure Bemühungen vielen Dank im vorraus

meine Mailadresse
Messler1@web.de


Schade:-( keiner mehr einen Schaltplan für mich.

Verfasser:
Johann Eckhart
Zeit: 07.05.2015 10:20:12
0
2226500
Besitze auch eine WP3002 ew, auch ohne Bedienungsanleitung.
Seit kurzem springt die Wärmepumpe nicht mehr an.
Ein Drehen am "Thermostat" hat außer einem Klick-Geräusch keinen Erfolg.
Weiß jemand Rat!
Wäre auch an einer Bedienungsanleitung interessiert.
Bitte an Email: weraum@googlemail.com

Vielen Dank im voraus!
MfG Johann

Verfasser:
panther99
Zeit: 15.08.2015 18:30:10
0
2258667
Hallo Blomberg Freunde

Nun kann ich mich einreihen in die Problemwelt mit einer Blomberg WP 3004/3 EW Bj. 1990. Seit 15 Jahren lief die Luft- Wärmepumpe absolut problemlos. Vor zwei Wochen viel mir auf das die Wärmepumpe übermäßig oft in Betrieb ist. Das Wasser ist warm, Kompressor und Ventilator laufen. An der Bedienkonsole mit dem Wahlschalter und den rot und grünen Anzeigedioden konnte ich folgendes Beobachten: Die grüne 200 liter Warmwasseranzeige leuchtet nicht. Die 100 und 300 liter Anzeige leuchteten. Darauf habe ich die Wärmepumpe komplett ausgeschalten. 2 Stunden später wieder eingeschalten. Keine der grünen LEDs leuchteten jetzt. Das Wasser kann nicht abgekühlt sein da kein Wasser abgenommen wurde und an den Anschlussstücken konnte die Wärme festgestellt werden.
Am nächsten Tag leuchtete nur die 300 liter LED.
Ich nehme an das es sich bei der LED Anzeige um einen Fehlercode handelt! Leider sind auch bei meiner Wärmepumpe keinerlei Dokumente vorhanden, eben wie bei den meisten anderen im Forum.
Weiss hierzu jemand Rat! Ich werde schon mal mit dem zerlegen des Gehäuses beginnen.

Anschlussbericht folgt!

Grüße Armin

Verfasser:
panther99
Zeit: 24.08.2015 09:57:53
0
2261243
Anschlussbericht zu meinem Schreiben vom 15.08.2015

Hallo Blomberg Freunde

Vor einer Woche habe ich mit dem zerlegen der Blomberg WP 3004/3 EW begonnen. Nach dem öffnen des Reissverschlusses kann die Schaumstoff Isolierhaut soweit zur Seite gerollt werden, sodass man an alle wichtigen Zugänge am Gerät herankommt. Dann habe ich den Heizstab abkeklemmt und Isoliert ( Unbedingt ans Aussichern denken!).
Um den Revisionsdeckel abzunehmen müssen 16 Stück M 12er Schrauben (Schlüsselweite 19) herausgedreht werden. Teilweise waren einige davon festgerostet und ließen sich nur mit maximalem Kraftaufwand öffnen. Wer die Rostverbindungen mit Hammerschlägen auf die Schraubenköpfe lösen will sollte bedenken, dass der 300 Liter Kessel innen Emailiert ist und dieser dadurch beschädigt werden könnte. Es gibt somit auch keine Opferanode. Nachdem alle 16 Schrauben entfernt waren klebte der Deckel noch an den beiden Papierdichtungen. Eine davon ging beim Öffnen des Deckels Kaputt. Ich habe 4 Großhändler kontaktiert und unzählige Stunden damit im Internet verbracht um diese Papierdichtungen aufzutreiben. Ohne Erfolg! Weil wir seit 1 Woche kein warmes Wasser mehr haben, habe ich die Dichtungen extra für 46,28€ anfertigen lassen.
Durch den Revisionsdeckel führen auch die beiden Kältemittelleitungen. Als ich den Wärmetauscher aus dem Kessel entnahm sah ich nur noch ein rundes etwas über und über mit Kalk umgeben. Achtung! Die Kupfer Kältemittelleitungen dürfen nur mit größter Sorgfalt vorsichtig gebogen werden, denn brechen diese läuft das Kältemittel aus und es ist aus. Dann muß der Fachmann kommen. Mit Zitronensäure wollte ich den Kalk auflösen und entfernen. Das klappt scheinbar anfangs ganz gut, es löst sich jedoch nur noch die oberste Kalkschicht der Kalk darunter ist nicht mehr weis sondern gelb und hart wie Stein. Später habe ich den Wärmetauscher den ich in einen Eimer mit Zitronensäure gesteckt hatte erwärmt und zwar durch einschalten der Wärmepumpe. Wer die Wärmepumpe dabei zu lange laufen lässt muß mit dem Abschalten der Überdrucksicherung rechnen, die sich an der oberen Innenrückseite des Geräts befindet und dazu muß der große schwarze Deckel abgenommen werden. Die Wärmepumpe muß dabei eingeschalten sein und abgekühlt, dann lässt sich die Überdrucksicherung über den kleinen grünen Schiebehebel "Press" hörbar entriegeln. Mit Hammer und Schraubenzieher habe ich eine Woche im Keller gesessen und habe mit größter Vorsicht teile des Kalks weggeschlagen. Es genügt ein zu steiles ansetzen des Schraubendrehers oder ein zu kräftiger Schlagf mit dem Hammer und der Wärmetauscher ist defekt! Sind dann Teile des Kalks weggeschlagen kann die Zitronensäure unter den Kalk kriechen und es lässt sich etwas leichter lösen doch leicht ist hier gar nichts. Weil der Wärmetauscher eben an den Kältemittelleitungen hängt kann man diesen nicht irgendwo zum Entkalken bringen. Der Wärmetauscher ist aus beschichtetem Kupfer und die Beschichtung leidet, einmal über die Säure und auch über das mechanische entfernen des Kalks. Ich habe dazu keine bessere Lösung gefunden. Theoretisch könnte man von einer Fachfirma ein Angebot machen lassen um einen neuen Wärmetauscher einzulöten und dann neues Kältemittel aufzufüllen. Mittlerweile denke ich dass dies der bessere Weg wäre in anbetracht der massiven Arbeitsleistung die hier aufzubringen ist. Ich habe aus dem Kessel einen halben Eimer Kalk herausgeholt und an den Wärmetauscherschlangen die über die Ölheizung erwärmt werden hing leicht zu lösender Kalk. Insgesamt merkt man die sehr gute Qualität dieser Wärmepumpe. Ich konnte keine Rostspuren im inneren des Kessels erkennen.

Sollte es noch jemanden geben der dazu >Fragen hat nur zu
und vielleicht hätte noch jemand eine Bedienungsanleitung damit würde ich mir schon leichter tun.

Grüße an alle Armin

Verfasser:
Gerhard Stock
Zeit: 24.08.2015 10:09:01
0
2261248
Hallo
kann mir jemand die Bedienungsanleitung für eine
WP 3004 ew schicken da ich nicht weiß wie ich die Temperatur
für die Heizung anschließen kann.

Viele Grüße mit Dank im vorraus
GerhardBedienungsanleitung

Verfasser:
Lukas Rastbichler
Zeit: 31.10.2015 12:27:57
0
2288837
Hallo allerseits!

Wir haben beim Kauf unseres Hauses (BJ 1991) eine WP 3001 EW "geerbt" die leider einen defekte Luft-Wärmepumpe hat. Leider ist dem Vorbesitzer nicht bekannt was das Problem ist. Hat hier jemand eine Idee?
Heizung über Strom funktioniert hingegen einwandfrei, allerdings dementsprechend ineffizient und teuer.

Bedienungsanleitung ist leider auch keine mehr vorhanden. Hat die zufälligerweise noch jemand herumliegen? Gerne auch von einem ähnlichen Modell.
lukas@rastbichler.at

Danke und LG
Lukas

Verfasser:
Levente Molnar
Zeit: 13.06.2016 09:45:05
0
2383495
Hallo zusammen,

ich habe ein Blomberg WP 3000 EW gekauft und in Heizungskeller eingebaut. Leider beim einschalten läuft nur die Ventilator an und nach eine Stunde ist immernoch alles Kalt.
Können Sie mit ein Betriebsanleitung oder Schaltplan helfen?

Vielen Dank in Voraus

MfG Levente Molnar

Verfasser:
Shizznit
Zeit: 18.09.2016 10:58:06
0
2409744
Grüßt euch.

Könnte mir jemand mit einer Bedienungsanleitung für eine
Bloomberg WP 3000W oder einem ähnlichen Modell weiterhelfen?

Ultimate.fischer@googlemail.com

Wäre euch sehr verbunden.

Vielen Dank

Verfasser:
popeye
Zeit: 29.09.2016 20:08:21
0
2413513
Ist es eigentlich aus urheberrechtlichen Gründen zuässig, eine Kopie einer BDA anzufertigen und zu verschicken? Seit Jahren sehe ich hier Hilferufe, aber der Hersteller wird nicht ohne Grund seine Anleitungen aus dem Netz zurückgezogen haben.

Verfasser:
Wolfgang Kettner
Zeit: 30.11.2016 08:00:10
0
2440708
Hallo! Ich habe eine Blomberg Wärmepumpe WP2704 EW Vollelectronic. Leider fehlt mir die Bedienungsanleitung! Könnte mir bitte jemand die Bedienungsanleitung per Mail zukommen lassen. Es muss ja nicht unbedingt die von der WP2704 sein, wäre ja schon froh wenn ich eine ähnliche hätte!! Vielen Dank!! Meine Mailadresse: ketwol@web.de

Verfasser:
HarryHi
Zeit: 07.05.2017 12:27:09
0
2506831
Hallo,

auch ich benötige die Bedienungsanleitung für eine Blomberg WP3004 EW/4 Vollelectronic.
harry@hillengass.com.

Vielen Dank im Voraus!

Verfasser:
Boro72
Zeit: 22.05.2017 09:25:09
0
2510940
Hallo zusammen,
auch mir wäre mit einer Anleitung/Schaltplan sehr geholfen.
Wenn also jemand eine hat wäre ich euch sehr dankbar.

boro72@web.de

Verfasser:
Boro72
Zeit: 22.05.2017 09:25:27
0
2510941
Hallo zusammen,auch mir wäre mit einer Anleitung/Schaltplan sehr geholfen.Wenn also jemand eine hat wäre ich euch sehr dankbar.boro72@web.de

Verfasser:
Boro72
Zeit: 22.05.2017 09:41:06
0
2510948
Hallo zusammen,
auch mir wäre mit einer Anleitung/Schaltplan sehr geholfen.
Wenn also jemand eine hat wäre ich euch sehr dankbar.

boro72@web.de

Verfasser:
roland2017
Zeit: 18.12.2017 15:25:12
0
2584577
hallo leutebräuchte auch ne bedienungsanltg. zur blomberg 3004 w.möchte jetzt im winter die blomberg 3004 als wärmepumpe laufen lassen, um die wärmeverluste der heizung zu nutzen. WP und übergabestation der fernwärme sind im selben raum.hat jmd, diese anltg. für mich ?rolischroedl@gmail.combesten dank schonmalvg roland

Verfasser:
heinzno
Zeit: 09.08.2018 11:22:39
0
2668324
Hallo!

Ist bitte jemand so nett und schickt mir auch eine Betriebsanleitung/Schaltplan für die WP 3002 EW. oder eine ähnliche.
Pumpe startet nur nach drücken des blauen Reset Knopfs....

heinz.noebauer ät gmx.at

Vielen Dank!

Verfasser:
Stefan Kindler
Zeit: 09.11.2018 15:09:29
0
2703329
Hallo,
auch ich bräuchte eine Anleitung - und zwar für die Blomberg WP 3000 EW. Wäre super, wenn mir die jemand mailen oder schicken könnte, natürlich auch gegen Aufwandsentschädigung.
Viele Grüße
Stefan
Email: stefan-kindler@gmx.net

Aktuelle Forenbeiträge
Veyth schrieb: Hallo Jörg, hab das mit dem Einstellen nun doch hinbekommen. Ich mache mir wirklich Sorgen wegen der wansinnig vielen...
ThomasShmitt schrieb: Ehrlich gesagt würde ich dir fast vorschlagen den Standardrouter der Telekom zu nehmen. Deine Fragen haben gezeigt, dass...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik