Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Jalousiesteuerung - Welche Komponenten werden benötigt?
Verfasser:
Pommes01
Zeit: 25.11.2018 22:46:45
0
2711250
Hallo,

wir haben in unserem offenen Wohnzimmer insgesamt 5 Fenster mit Jalousie. Im Moment ist eine einzelne Steuerung an der Türe vorgesehen. Zwei Jalousiemotoren sollen in einen geteilten Wippschalter installiert werden. Normale Verkabelung ohne KNX.
Auf Nachfrage, wieviel denn ungefähr eine Gruppensteuerung kosten würde (also alle Jalousien zusammen mit einem Schalter), bekam ich eine lapidare Antwort dass das nicht im Verhältnis stehen würde und somit uninteressant wäre.

Jetzt möchte ich mal selber schauen was das denn tatsächlich an Mehraufwand wäre, leider bin ich mir nicht sicher was ich alles an zusätzlichem Material brauche? Ein Trennrelais zb brauche ich ja z.b. eh oder? Ist es nicht einfach ein zusätzlicher Schalter für die Gruppensteuerung und Austausch der Jalousieeinsätze mit Nebeneingänge? Eine evtl. Astrofunktion/Windwächter etc. würde dann einmalig an den Gruppenschalter angeschlossen werden?

Verfasser:
UM1970
Zeit: 25.11.2018 23:05:34
0
2711258
Schau mal auf Jalousiescout die Jarolift-Steuerung an, wir haben sie an 8 Rolladen im Haus verbaut und sind sehr zufrieden damit.
Kein Trennrelais oder ähnliches erforderlich.
Einfache aber günstige Steuerung und leicht zu programmieren.

Gruß

Verfasser:
Der Helfende
Zeit: 26.11.2018 09:42:56
0
2711378
Ich weiß nicht ob es vieleicht übertrieben ist, aber ich hab nachträglich den Rademacher Homepilot eingerichtet. Hinter die Jalousietaster Aktoren rein und schon geht die Spielerei los.

Mittlerweile hab ich den Umweltsensor dazu, Bewegungsmelder, Aktoren hinter Steckdosen da geht einiges was ich mittlerweile nicht mer missen möchte. Fing bei mir ähnlich an wie bei dir, erstmal nur 3 Rolladen zusammenfassen :-)

Das ganze über Funk läuft problemlos.

gruß

Verfasser:
mannitwo
Zeit: 26.11.2018 10:30:40
0
2711397
Zitat von Pommes01 Beitrag anzeigen
Hallo,

wir haben in unserem offenen Wohnzimmer insgesamt 5 Fenster mit Jalousie. Im Moment ist eine einzelne Steuerung an der Türe vorgesehen. Zwei Jalousiemotoren sollen in einen geteilten Wippschalter installiert werden. Normale Verkabelung ohne KNX.Auf Nachfrage, wieviel denn ungefähr eine Gruppensteuerung kosten würde (also alle Jalousien zusammen mit einem Schalter), bekam ich eine lapidare Antwort dass das nicht im Verhältnis stehen würde und somit uninteressant wäre.



Wer macht den solche Aussagen?


Hast du es mal mit Geld versucht?


Es ist überhaupt nicht uninteressant. Wenn du es nicht machst, hast du viele Jahre Zeit dich darüber zu ärgern.


Gruppenbetrieb sollte aber nur eine Funktion sein, Einzelbetrieb unbedingt vorsehen, Astro oder Dämmerungsschalter sowieso.

Verfasser:
Pommes01
Zeit: 26.11.2018 12:23:14
0
2711445
Danke für die Rückmeldungen, was brauche ich aber zusätzlich alles im Gegensatz zu 5 einzelnen Schalter als Material?

Verfasser:
mannitwo
Zeit: 26.11.2018 12:34:29
0
2711457
Da lässt sich nicht einfach eine Teileliste posten. Geh wie empfohlen zu Jalousiescout.de oder zu anderen Rollladenanbietern. Bei Jalousiescout kann man auch telefonisch beraten werden.

Verfasser:
maurch2b
Zeit: 26.11.2018 13:31:56
0
2711498
Wahrscheinlich kann dir das aus der Ferne niemand beantworten, da wir die örtlichen Gegebenheiten nicht kennen!
Dazu muss man wissen wie alles verkabelt ist, gibt es Leerrohre, Verteilerdosen, etc.


Ich frage mich allerdings, wie man ohne das nötige Hintergrundwissen das ganze verkabeln, anschließen und in Betrieb nehmen möchte, bzw. kann.
Ansonsten würde sich die Frage hier erübrigen.



Gruß

Verfasser:
Pommes01
Zeit: 26.11.2018 21:00:57
0
2711716
Es geht mir eigentlich nur um die Komponenten der Schalter/Taster. Ich probiere das mal dar zu stellen so wie ich mir das denke. Die Steuerung soll nur von der Tür aus erfolgen

Möglichkeit 1:

5 Schalter untereinander um die einzelnen Jalousien anzusteuern. Hierzu brauche die "normalen" Schalter mit einem Jalousieneinsatz ohne Nebeneingangsstelle

Möglichkeit 2:

Ich packe die 5 Jalousien in insgesamt 3 geteilte Taster (pro geteilten Taster 2 Motoren), ebenfalls mit Einsatz ohne Nebeneingangsstelle. Hier stellt sich für mich schon die Frage ob ich pro Taster ein Trennrelais brauche?

Möglichkeit 3:

Wie Möglichkeit 2, allerdings mit einem extra Taster als Zentralsteuerung für alle 5 Jalousien. Hierfür müssen allerdings für den Zentraltaster ein Einsatz ohne Nebeneingansstelle genommen und für die restlichen Taster ein Einsatz mit Nebeneingangsstelle genommen werden.

Möglichkeit 4:

wie Möglichkeit 3, es gibt aber zusätzlich die Möglichkeit z.b. einen Windsensor oder Astrofunktion an den Zentralschalter zu hängen. Hierfür benötigt man für den Zentralschalter auch einen Einsazt mit Nebeneingangsstelle.

Passt das soweit oder erzähle ich hier völligen Quatsch?

Aktuelle Forenbeiträge
Diel schrieb: Hallo zusammen Ich hatte am Anfang 1998 die Probleme das der Brenner zeitweise auf Störung ging. Ich habe damals das gesamte System gereinigt etc. . Nach dem Tausch der Düse sowie der Zündelektroden...
schorni1 schrieb: Mich interessiert nur, warum in der Montageanleitung gefordert wird, einen bestimmten CO2-Anteil im Abgas einzuhalten. Weil der CO2-Anteil möglichst HOCH sein soll (gerigerr O2-Gehalt, geringer Luftüberschuß)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik