Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Luft/Wärmepumpe im ungedämmten Altbau
Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 04.12.2018 14:44:54
0
2715191
Großabnehmer vor den kleinen oder?

Verfasser:
stumi75
Zeit: 04.12.2018 15:00:04
0
2715194
Hi,

Klo würde ich separat legen, da es nicht zwingend Trinkwasser sein muss und im deutschen Haushalt mit Abstand den meisten Wasserverbrauch hat. Und dann kann man mal überlegen ob man später Brunnenwasser oder sowas nutzt...

Und wenn Platz ist: ein günstiges Duschrohr....

Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 04.12.2018 17:13:44
0
2715267
Zitat von stumi75 Beitrag anzeigen
Hi,

Klo würde ich separat legen, da es nicht zwingend Trinkwasser sein muss und im deutschen Haushalt mit Abstand den meisten Wasserverbrauch hat. Und dann kann man mal überlegen ob man später Brunnenwasser oder sowas nutzt...

Und wenn Platz ist: ein günstiges Duschrohr....


Guter Tipp 👍

Ja...dann bleibt im Prinzip bloß noch die Reihenleitung zu legen oder eben eine Ringleitung. Und das WC einzeln.

Sind Ringleitungen eigentlich für Kalt und Warmwasser?

Verfasser:
HFrik
Zeit: 04.12.2018 17:25:22
0
2715278
Zitat von AndyWaffeln Beitrag anzeigen
Großabnehmer vor den kleinen oder?

Nein, häufig genutzte vor selten genutzten. Die Badewanne nimmt auf einmal zwar viel ab, würde bei mir neben einer Dusche aber oft wochenlang nicht genutzt. Daher darf die nicht ans Ende.
Ring versus Reihe ist das letzte Quentchen hygiene (wenns noch was zu hle gibt) gegen Beriebsfreudlichkeit (bedarfsweises Absperren von einzelnen Entnahmestellen)

Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 04.12.2018 17:45:33
0
2715292
Hygiene macht mir keine Sorgen. Denn das bisschen wasser in den Leitungen lasse in fünf Sekunden raus laufen.

Da ist mir der notwendige Komfort, bzw. die Benutzerfreundlichkeit wesentlich wichtiger. Absperren, rumbasteln, erweitern, usw. ist mir wichtiger.

Der Punkt geht dann definitiv zur Reihenleitung und Einzelleitung.

Häufigkeit beachten. Ok

Wobei ich alles relativ gleich nutzen würde.

Am meisten aber das Klo 😂

Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 06.12.2018 22:01:22
0
2716391
Bin gerade auf Materialsuche. Dabei bin ich am MVB Rohr mit fertiger Iso hängengeblieben. In Rot und blau. Find ich recht praktisch. Jetzt sind das aber Rollen von 50m Länge. Was soll ich in meiner Hütte mit 100 Meter Rohr? Damit kann ich die ganze Straße bedienen.

Da ich das Waschbecken und die Spüle mit 16x2mm anschließen würde, bräuchte ich da nur 2x10m...wenn überhaupt. Kam noch nicht zum messen.
Die anderen Zapfstellen hätte ich mit 20x2mm angeschlossen. Aber auch da wären es bloß ein paar Meter.

Wäre es möglich alles mit 16x2 zu verlegen? Da lohnt sich wenigstens der Kauf der fertigen Rohre. Und da mir auch noch ne anständige Hauswasserstation mit Druckminderer, Rückspülmöglichkeit und so fehlt, könnte ich das gesparte Geld da rein stecken. Die liegen ja mal locker bei >300€ :(

Ich werde die Zapfstellen wohl alle einzeln anschließen. So bin ich wesentlich flexibler. Die 3l Regel macht mir auch keine Sorgen, bei den kurzen Leitungen.

Passt oder könnte es eventuell, theoretisch mit etwas Pech, Probleme geben?

Verfasser:
Kevin89
Zeit: 06.12.2018 22:17:24
0
2716401
Zitat von AndyWaffeln Beitrag anzeigen
Wäre es möglich alles mit 16x2 zu verlegen

Da hätte ich absolut keine Bedenken, bzw größer würde ich auch garnicht machen.

Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 06.12.2018 22:35:34
0
2716406
Zitat von Kevin89 Beitrag anzeigen
Zitat von AndyWaffeln Beitrag anzeigen
[...]

Da hätte ich absolut keine Bedenken, bzw größer würde ich auch garnicht machen.


Auch bei ner Wanne?

Verfasser:
Kevin89
Zeit: 06.12.2018 22:45:52
0
2716408
Zitat von AndyWaffeln Beitrag anzeigen
Zitat von Kevin89 Beitrag anzeigen
[...]


Auch bei ner Wanne?

ja, auch bei ner Wanne

Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 06.12.2018 22:51:41
0
2716411
Super. Danke

Noch zufällig ne Empfehlung für ne Hauswasserstation?

Bin auf die JUDO Promi gestoßen. Aber der Preis ist schon nicht ohne.

Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 07.12.2018 08:21:19
0
2716450
Der Gerät könnte ich für 200€ haben. Wäre das gut?


Verfasser:
Kevin89
Zeit: 07.12.2018 09:00:00
0
2716461
Gebraucht?

Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 07.12.2018 09:02:37
0
2716462
Original verpackt

Verfasser:
Kevin89
Zeit: 07.12.2018 09:13:55
0
2716467
Zitat von AndyWaffeln Beitrag anzeigen
Original verpackt

Ich würde das Geld erstmal für die wichtigen Sachen ausgeben ;-)

Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 07.12.2018 09:22:40
0
2716471
Ich muss ab dem Wasserzähler alles neu installieren. Der eingebaute Filter ist 40 Jahre alt, hat keine Rückspülfunktion und nichts.

Einen Filter benötige ich definitiv. Später kann ich den nicht mehr einbauen.

Von daher wäre der wichtig.

Verfasser:
donnermeister
Zeit: 07.12.2018 09:58:13
0
2716483
Von anderen Herstellern gibt es das für ca. 100 €.

Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 07.12.2018 10:52:42
0
2716501
Also zu teuer. Ich habe dem Verkäufer jetzt 150€ angeboten. Entweder er gibt ihn dafür ab oder ich gucke nach nem günstigeren Filter.

Verfasser:
donnermeister
Zeit: 07.12.2018 14:05:06
0
2716591
Ich habe dieses Jahr den hier eingebaut.

BWT Bolero

Habe den nagelneu bei Ebay Kleinanzeigen für 95 € bekommen. Der mit dem Manometer ist mit Druckminderer. Internetpreis so ca. 120 €.

Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 07.12.2018 14:14:25
0
2716597
Den habe ich mir auch gerade angesehen. Bist du zufrieden damit?

Den gibt es auch von JUDO für ~119€.

Da gibt es ja doch ne ganze Menge aufn Markt.

Verfasser:
donnermeister
Zeit: 07.12.2018 14:27:18
0
2716609
Ja, macht was er soll. Da unten wenig Platz für einen handelsüblichen Siphon war, habe ich einen aus 50er HT-Rohr gebaut. 😀


Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 07.12.2018 15:57:57
0
2716639
Sieht klasse aus 😀

Hab jetzt auch einen geschossen. Für 90€ inkl. Versand.

Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 07.12.2018 19:25:59
0
2716715
Pressen oder klemmen?

Fürs pressen brauche ich wieder eine Pressbacke mit TH Kontur.

Für die Wandwinkel wird anscheinend noch ne Montageplatte benötigt. Ich nehme mal an, dass ich ein großes Loch ins Mauerwerk schlagen muss, um dort die Platte mit den Wandwinkeln zu befestigen. Und dann kommt da einfach Mörtel drüber oder wie? Wie ist denn da die Standardeinbautiefe?

Da ist die Installation der Heizung aber doch schon einfacher.



Verfasser:
Kevin89
Zeit: 07.12.2018 20:01:33
0
2716731
pressen würde ich immer vorziehen

Verfasser:
AndyWaffeln
Zeit: 07.12.2018 20:27:39
0
2716749
Zitat von Kevin89 Beitrag anzeigen
pressen würde ich immer vorziehen


Halten die länger oder warum würdest du sie vorziehen?

Verfasser:
Kevin89
Zeit: 07.12.2018 21:15:46
0
2716778
Zitat von AndyWaffeln Beitrag anzeigen
Zitat von Kevin89 Beitrag anzeigen
[...]


Halten die länger oder warum würdest du sie vorziehen?

Das sagt mein Bauchgefühl, ob es länger hält will ich nicht beschwören

Aktuelle Forenbeiträge
ThomasShmitt schrieb: Du bist auf dem richtigen Weg, hast es aber noch nicht ganz verstanden. Ich nehme mal an, dass Nachts keiner in der Halle ist, also wo sollte dann Feuchtigkeit herkommen? Die Luftfeuchtigkeit ist ja...
Do Mestos schrieb: nee, bitte nicht. Was helfen könnte, die Pumpe mal auf 5=100%, alle Heizkörper zu und dann mal mit zärtlicher Gewalt ein bischen dagegen klopfen. Kleiner Hammer oder Kopf vom Schraubendreher. Vielleicht...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Haustechnische Softwarelösungen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik