Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Feinstaubmessung für KWL
Verfasser:
Lutz Leonhardt
Zeit: 06.06.2020 22:18:29
0
2972475
FYI, interessant ist noch, dass mein PM10 Wert normalerweise 5 - 10 Mg/m3 ist. Wenn mein Nachbar räuchert habe ich zwischen 50 - 350 Mg/m3(!)

Verfasser:
Lutz Leonhardt
Zeit: 06.06.2020 22:16:21
0
2972474
@KleinTheta: Ja. ich messe aller 20s, also 3 mal / Minute. Trotzdem dauert es mitunter noch, bis die Lüftung wirklich aus geht. Ich merke es auch daran, dass ich mir per Pushover eine Notification aufs Handy schicke. Zur selben Zeit schalte ich die Lüftungsstufe auf 0. Dann dauert es meist noch kurz (eben bis zu 2 Min) bis die Lüftung aus geht.

Verfasser:
KleinTheta
Zeit: 06.06.2020 20:52:31
0
2972457
@Lutz:
Bedacht, dass die Verzögerung an dem Messintervall liegen kann, welches in der Konfiguration in der Firmware des Feinstaubsensors hinterlegt ist?

Verfasser:
Lutz Leonhardt
Zeit: 06.06.2020 20:36:10
0
2972454
Funktioniert nun auch bei mir, ist wirklich zuverlässig.
Ist es bei dir auch so, dass das ISG ein ziemliches Delay hat. So dauert es mit unter bis zu 1 - 2 Minuten, ehe sich die Lüftung ausschaltet. Bin nicht sicher, ob das am ISG oder dem ioBroker ISG Adapter liegt.

Grüße
Lutz

Verfasser:
thghh
Zeit: 16.04.2020 22:30:06
0
2948492
Die Adapter für Luftdaten.info und Stiebel Eltron ISG gibt es fertig

Verfasser:
Lutz Leonhardt
Zeit: 16.04.2020 19:28:57
0
2948391
Danke für die Info. Hast du den ioBroker Adapter für den Feinstaubsensor selbst geschrieben oder gibt's da bereits was? Danke

Verfasser:
thghh
Zeit: 15.04.2020 20:37:04
0
2947975


Aktuell arbeite ich mit 35 bei PM10

Verfasser:
Lutz Leonhardt
Zeit: 15.04.2020 09:11:36
0
2947647
Hallo @thghh,

super, Danke für dein Feedback. Ich werde es die Tag auch einmal einrichten (Raspi Model 2B). Welchen Wert hast du als Schwellwert verwendet?
Cool, dass es funktioniert - toll gemacht :)

Viele Grüße
Lutz

Verfasser:
thghh
Zeit: 14.04.2020 16:54:18
0
2947433
Hallo,

mittlerweile habe ich einen Raspberry PI 4 mit ioBroker am Laufen. Dafür habe ich ein kleines Script erstellt und nun wird die Lüftung meiner THZ404 ab einem bestimmten Feinstaubwert abgeschaltet und wieder eingeschaltet, wenn der Wert wieder unterschritten wird.

Das funktioniert recht zuverlässig und wurde gerade bei einem kleinen Osterfeuer im Garten meines Nachbarn getestet

Verfasser:
Lutz Leonhardt
Zeit: 20.11.2019 21:11:20
0
2860056
Guten Tag zusammen,

gibt es bereits Messergebnisse, welche zeigen, dass der Aufbau Rußpartikel von Kaminöfen im Ansaugbereich erkennt? Dann würde sich ein solcher Aufbau lohnen, um die KWL temporär zu deaktivieren.

Danke und Grüße
Lutz

Verfasser:
KleinTheta
Zeit: 06.02.2019 14:32:44
0
2747020
@thghh: Herzlichen Dank für Deine "Pionierarbeit" und die Umsetzung der Veränderungsvorschläge, die hier aufgetaucht sind.

Ich finde das recht interessant und habe mir jetzt auch so ein SDS011 bestellt. Mittlerweile gibt es das Teil auch bei einem einschlägigen Elektronikversender in Sande.

Beim Wälzen des TechDoks zu dem Teil ist mir allerdings dieses aufgefallen:

Unter "3. Recommended installation direction" gibt es eine Ansicht mit einem Pfeil "gravity direction", den ich so interpretiere, dass das Modul liegend überkopf montiert werden soll.
Gut, recommended heißt empfohlen.

Kann mir jemand erklären, warum diese Montagelage so sein soll? Danke.

Verfasser:
thghh
Zeit: 06.01.2019 12:53:56
0
2730745
Hier die ersten Ergebnisse




Die Werte passen nun auch zu den Messstatsionen anderer User aus der Gegend

Verfasser:
macgyver73
Zeit: 06.01.2019 11:42:19
0
2730696
Wie es scheint, braucht ihr mich hier nicht mehr - FranksBude hat das Thema gut im Griff. ;)

@thghh,
das T-Stück brauchst du in der KWL nicht, da reicht eine senkrecht zur Strömungsrichtung angebrachter Schlauch. Damit das ganze im richtigen Winkel hält und an der Durchführung dicht ist, gibt es extra Kanalanschlussnippel. Nippel mit Dichtung durch die Bohrung stecken und festschrauben. Der Schlauch wird auf der Außenseite angesteckt.

Das T-Stück -wie in den Foto abgebildet - könnte man nutzen, um experimentell die Unterdrücke mit einem Messgerät zu erfassen.
Ist aber nach deinem Umbau nicht notwendig.

Ich bin gespannt auf die neuen Messwerte, schreib die ruhig mal hier rein. Mit etwas Glück könnten etwas mehr Peaks auftauchen, eben wenn alle Nachbarn morgens oder abends zu heizen beginnen.

Verfasser:
FranksBude
Zeit: 06.01.2019 11:06:10
0
2730672
Zitat von Pxxxxxxxxxxxxxxo Beitrag anzeigen
nicht besser den Sensor in das Gehäuse von einem Kanalrauchmelder zu verbauen? So eins mit Venturirohr (es gibt verschieden Varianten), meine ich. Dann wäre auch kein Lüfter notwendig, oder täusche ich mich?

Dann müsste man aber auch den Volumenstrom messen und das Ganze einzeln kalibrieren.
Die Idee des Moduls mit dem Lüfter ist ja in meinem Verständnis, vergleichbare Werte zu erhalten, ohne jeden Aufbau komplett kalibrieren zu müssen - nur so sind vermutlich die geringen Preise überhaupt möglich. Je nach Charge, Schlauchlänge etc. sind die absoluten Werte natürlich etwas abweichend... aber habe ich den Preis schon erwähnt...?

Verfasser:
pinot
Zeit: 06.01.2019 10:28:24
1
2730643
Immerhin haben wir es denen zu verdanken, dass die Dinger jetzt weniger Leistung haben.

Als ich das gespannt habe, habe ich mir gleich noch zwei mit heftiger Leistung gekauft.

Auch bei den Glühbirnen habe ich mir gleich eine (zwei ?) Lebensrationen auf Lager gelegt.

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik