Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Aereco Bedarfsgeführtes Lüftungselement
Verfasser:
Chester Rush
Zeit: 26.08.2018 13:04:07
0
2674675
Guten Tag,

ich habe folgende Frage vielleicht kann mir ja jemand helfen:

Wir wohnen in einer Plattenbauwohnung Typ P2, also Küche und Bad innen liegend.
In beiden Räumen ist ein Lüftungselement montiert, welche über einen Lüftungsschacht mit auf dem Dach montierten Lüfter permanent Luft aus der Wohnung saugen.
Die Lüftungselemente sind mit einem Zugseil bedienbar, also Seil ziehen viel Luft absaugen, nach ca. 5 min schließt sich die Klappe wieder ein wenig, aber nicht dicht. Ich hab mir die Klappen angeschaut und gesehen, das dieses System den Luftstrom zwar steuern aber nicht vollständig unterbrechen kann.

Das ganze hat für mich zwei Nachteile:

1. Das andauernde Luft/Windgeräusch, macht uns wahnsinnig

2. Die ganze geheizte Luft die im Winter abgesaugt wird, und durch die Lüftungsschlitze an den Fenstern kalte Luft nach sich zieht - Heizkosten - stoßlüften müssen wir sowieso.

Gibt es Alternativen zu diesen bedarfsgeführten Lüftungselementen, die vielleicht dicht schließen? Eine Möglichkeit zu Lüften brauchen wir, aber diese sollte bei nicht Benutzung auch wirklich schließen.

Bitte um Hilfe

Verfasser:
OldBo
Zeit: 26.08.2018 19:34:38
0
2674833
Die Lösung ist eine dichtschließende Klappe oder Jalousie. Diese gibt es leider nur für Lüftungkanäle. Hier wird aber der Vermieter zuständig sein.

Verfasser:
Fabian_0511
Zeit: 10.01.2019 18:15:45
0
2733122
Guten Tag,

wir haben eine AERECO Notlüftung in einem relativen kleinen Zimmer.

Mein Gefühl sagt mir, dass ca. 10 sekunden Intervall ein ständiger Luftrstrom kalte Luft einfließen lässt. Es ist gerade Winter die relative Feuchtigkeit im Raum liegt bei 39%.

Das Problem ist der Raum wird kaum richtig Warm, da ständig kalte Luft nachströmt.

Ist das normal? Kan man den Lüfter anders einstellen bzw. liegt hier ein Mangel vor?

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Schöne Grüße
Fabian

Verfasser:
OldBo
Zeit: 10.01.2019 20:39:48
0
2733199
Was für ein Bauteil ist dort eingebaut?

Aktuelle Forenbeiträge
Paule 5019 schrieb: . Zitat: Ich bin ratlos. Hat vielleicht jemand noch einen Rat für mich was ich noch testen kann? Nun, lesen Sie erst...
Rainer D schrieb: Guten Morgen, wir haben von einem Bauträger eine neu errichtete Eigentumswohnung gekauft. Grade fertig geworden. Es handelt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik