Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Evotherm Pelletskessel pelletec / HP 14 Erfahrungsaustausch
Verfasser:
Deff
Zeit: 25.12.2017 19:45:01
0
2587491
@Heidi: Vor 6 Jahren wurde Euch ein HP14 / Evotherm verkauft? Das wäre ja 2011 gewesen. Wie man hier im Forum nachlesen kann, waren die Mängel der Heizung schon bekannt. Das war die schlechteste Beratung überhaupt! In vielen Beiträgen werden Söranfälligkeit und hoher Verschleiß beschrieben. Leider sind auch nicht alle Heizungsmonteure firm in den Wartungs- und Reparaturarbeiten. Mein "Wartungsmann" gibt es wenigstens zu. Er hat überwiegend Gasheizungen zu betreuen und bei den Pelletkesseln gibt es nur ganz wenige HP14. Nach seinen Worten bin ich mittlerweile der "letzte" Kunde.

Wer Zeit und nicht 2 linke Hände hat, kann sich in einigen Fällen selbst helfen.

@Lothar: das klingt nach Fehlern in den Parameter Einstellungen. Wenn es keine Flamme mehr gibt, dann registriert die Steuerung "kein Licht" vom Sensor (vor dem Schauglas ist der Sensor in Form eines Stabes mit Kabel). Entweder fällt Fremdlicht auf den Sensor, oder der Wert in den Parametern ist zu niedrig oder der Sensor ist ausgefallen. Die Mindesthelligkeit sollte auf wenigstens 60 lux eingestellt sein.

Da nach deiner Beschreibung Pellets auch ohne Feuer nachgeschoben werden, erhält die Steuerung also ein Singnal "Feuer brennt". Welche Werte für die Helligkeit (lux) zeigt der Kessel, wenn er in Betrieb ist und Feuer brennt und welche, wenn er aus ist? Bei mir sind es 32.000 lux im Betrieb und Null, wenn er aus ist.

Verfasser:
NoMoreEvotherm
Zeit: 09.03.2018 16:11:44
0
2626274
Hallo Ihr Lieben,
ich werde dieses Jahr (wahrscheinlich im Spätsommer) meinen bis zur Welle der Zellradschleuse tadellos funktionierenden Evotherm Pelletkessel 15 kw austauschen und mir ne gute alte Gasheizung kaufen.

Habe derzeit ständig Malesche mit der Zellradschleuse, der Welle und nicht mehr passigen Passfedern. Ansonsten funktioniert der Brenner tadellos. Da die Wartungskosten allerdings jedes Jahr höher werden, hat sich die Anschaffung einer Pelletanlage für mich insgesamt als absoluter Fehlschlag erwiesen.

Ich beabsichtige daher, spätestens zum Winter nächsten Jahres auf Gas umzusteigen und den Evotherm als Ersatzteillager (nur im ganzen) zu verkaufen. Da der Keller groß genug ist und Geld genug da ist, habe ich Zeit für die Veräußerung des Evotherm.

Nur ernsthafte Interessenten melden sich bitte hier: Evothermfanboy@posteo.de. Allein die Steuerung, die es auch in Ersatzteillagern offenbar nicht mehr auf dem Markt gibt, dürfte 1000 € kosten ;-)

Viele Grüße
NoMoreEvotherm

Verfasser:
stbenedukt
Zeit: 14.08.2018 15:42:52
0
2669704
Hallo zusammen,
Bis heute hatten wir einen Pelletec /HMS HP28 Heizkessel, damals vertrieben von Sonnig-Solar 2005. Wir sind bei Pellets geblieben nun einen Fröling. Verkaufe den alten Kesel komplett oder in Teilen. 8 Monate alte Zellradschleuse. Austragsmotr und Zubringermotor 12V. Im prinzip das ganze Schneckenaustragssystem mit ENbtahmemodul für Sacksilo. Alles funktioniert und ist teilweise kein Jahr alt. DIe Ersatzteilversorgung war mir zu unsicher und zu teuer. Bei interesse bitte melden! Abzuhohlen in Erbach Odenwald. Grüße STBenedukt

Verfasser:
Doris P
Zeit: 02.10.2018 15:54:31
0
2687991
Wir haben seit 2007 einen Pelletec in Betrieb, seit Jahren Probleme und viele Ersatzteilbeschaffungen. Im August 2018 hat die bisherige Wartungsfirma mitgeteilt, dass sie die Wartung der Pelletecs einstellt, da kein geeignetes Personal mehr dafür da.
Dem empfohlenen Installateur, der auch Pelletecs eingebaut hat telefonieren wir seit 1 Jahr wegen einer Wartung hinterher.
Heute schlug der Versuch die Heizung nach der Sommerpause zu starten fehl: Zündet nicht.
Kann jemand eine Firma/ einen Monteur im PLZ-Bereich 915..empfehlen (westliches Bayern, Grenze zu Baden Württemberg, Mittelfranken), der die Geräte warten kann?

Verfasser:
andreas 4288
Zeit: 28.10.2018 11:14:16
0
2697899
Servus
Ich habe seit ca 4 Jahren einen Evotherm HP14 den ich gebraucht gekauft habe.
Funktioniert soweit ganz Ok.
Is immer was zu machen.
Gestern habe ich die Brennweite Kammer rausgesucht um sie zu warten. Dabei ist mir aufgefallen dass sie Ziehn licht am ende ist.
Hat jemand eine Technische Zeichnung davon?
Würde sie gerne nachbauen.
Und eine Parameterliste da ich meine nicht mehr finde,und ich blöderweisse einpaar verstellt habe.
Mfg
Danke

Verfasser:
andreas 4288
Zeit: 28.10.2018 11:22:21
0
2697904
Servus habe seit 3 Jahren eine Pelletec Evotherm HP14
Funktioniert soweit so gut.
Gestern habe ich die Brennkammer rausgeschraubt und gereinigt dabei ist mir aufgefallen dass sie ziemlich hinüber is.
Hat jemand eine Zeichnung von dEM Brenner um ihn nachzubauen.
Ausserdem habe ich meine Parameter verstellt und Finde meine Liste nicht mehr hat jemand eine die er mir zukommen lassen könnte.
Mfg
Danke.

Verfasser:
TobiasHP14
Zeit: 12.12.2018 14:38:24
0
2718654
Hallo, hat jemand die wartungsanleitung für die HP14 oder 28. und könnte sie mir zu kommen lassen? 2stroke@gmx.de Ich habe diese Heizung zusammen mit meinem Haus gekauft aber ich finde keine fachfirma die Wartung übernehmen will.Gruß Tobias

Verfasser:
Deff
Zeit: 11.01.2019 16:10:00
0
2733522
Zitat von TobiasHP14 Beitrag anzeigen
Hallo, hat jemand die wartungsanleitung für die HP14 oder 28. und könnte sie mir zu kommen lassen? 2stroke@gmx.de
Ich habe diese Heizung zusammen mit meinem Haus gekauft aber ich finde keine fachfirma die Wartung übernehmen will.
Gruß Tobias


Ich kann keine Anleitung bieten, aber den Plan, was wann zu machen ist, zur Verfügung stellen. Hab ihn im Netz gefunden, doch die Seite www.sonnig-solar.de gibt es scheinbar nicht mehr. P.M. ist unterwegs.

Aktuelle Forenbeiträge
onyx.dop schrieb: Herzlichen Dank für eure Antworten. Habe die Gute am Wochenende mal geöffnet und war verwundert, dass ich ohne Demontage diverser Verkabelungen und Platinen überhaupt nicht an das MAG hinkomme. Somit...
hotstone2000 schrieb: @Reggae Kala Jupp, aber mir wäre eine "Übergangslösung" für den ersten Moment (das HEISSE WETTER) wichtig. Der Service kommt sicher bald, aber wenn mir einer ne "Notlösung" hätte die mir ermöglicht die...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik