Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Axis A8105-E Video Türsprechanlage
Verfasser:
Schnuckel
Zeit: 06.01.2019 21:15:42
0
2731045
Hallo zusammen, ich habe mir eine Axis A8105-E Video Türsprechanlage zugelegt. Grund dafür war das ich schon eines Axis Kamera auf meiner qnap laufen hab. Dies funktioniert auch tadellos, nur die Einbindung der Axis A8105-E war in Grauen! Jetzt zu meiner eigentlichen Frage, wie bekomme ich den Anrufer der Axis A8105-E Video Türsprechanlage auf mein iPhone? Welche App funktioniert da un wie richte ich fritzbox usw. ein?LG

Verfasser:
thghh
Zeit: 07.01.2019 21:17:45
2
2731582
Hallo,

sorry das ich das mal so sage aber du kaufst etwas ohne dich zu informieren?

Ich habe auch die Axis A8105-E und diese ist mit Abstand die beste Doorstation die es zu kaufen gibt.

Aber nun zu deinen Frage.

FritzBox

AVM unterstützt leider keine Digest access authentication und das erwartet die Axis Doorstation.

Du kannst die Doorstation als normales IP Telefon einbinden und das Bild per FTP holen.

Es gibt derzeit eine neue Beta von AVM, wo die Digest access authentication endlich unterstützt wird aber nur aktuell für die Livekameras.

Also bitte bei AVM ein Ticket aufmachen und die Digest access authentication fordern.

App

Axis Companion App installieren und du wirst weltweit kostenlos auf deinem Smartphone informiert.

Du musst einmal auf einem Windows Rechner die Companion Software installieren. Dabei musst du einen MyAxis Account anlegen. Wenn du dann alles, so wie du es möchtest, eingerichtet hast, gibst du den MyAxis Account in der App auf deinem Smartphone ein und alles ist fertig eingerichtet.

Axis Companion


P.S. Vergiss die QNAP Lösung und nutze QNAP nur als Speicher, wenn du es nicht mit SD-Karten machen willst. Grauenhaft war die Einrichtung nur, weil du es nicht mit der Axis Software gemacht hat.

Verfasser:
Schnuckel
Zeit: 12.01.2019 21:08:10
0
2734212
Hi, danke für die guten Tipps!!! Würde dir gern ein Bier ausgeben...... 😉
Die Kamera läuft jetzt! Der Schlüssel zum Erfolg war die Installation der Windows -App !! Diese hatte ich auf iOS schon, aber da kann man die Kameras nicht konfigurieren sonder nur anschauen!!! Motion Detektion is schon gewöhnnugsbedürftig, da in der App Bereiche ausgewählt werden könne die in der brwoseroberfläche anders dargestellt werden. Die Fitzbox ging auch ganz gut, auch ohne Ticket. Sipaccount angelegt, Kamera als ip Telefon angemeldet fertig wars! Aber die Frage hätte ich noch!! Gibt es die Möglichkei die Einstellungen der Kamera extern zu speichern??

Verfasser:
thghh
Zeit: 12.01.2019 21:44:52
0
2734224
Hallo,

was meinst du denn mit extern speichern? Die Konfig kannst du in großen Teilen mit dem Device Manager von Axis sichern.

Du kannst mit der Kamera so viel machen aber das würde hier den Rahmen sprengen. Z.B. ist die VMD 4.X deutlich besser als die VMD 3.X die du jetzt nutzt.

In ein paar Wochen solle die neue Companion 4 kommen und dann auch die neue VMD 4 unterstützen.

Warum die Bewegungsfelder bei dir unterschiedlich sind kann ich nicht sagen aber eventuell liegt es am Browser.

Verfasser:
Schnuckel
Zeit: 13.01.2019 21:57:34
0
2734844
Hi,
mit extern speichern meine ich die kompletten Einstellungen der Kamera. Diese würde ich gern aufs NAS legen. Die Einrichtung war dann doch schon ganz schön umfangreich! Bin ja ma gespannt was sich bei VMD ändern soll....
Als nächstes kommt der Türöffner und eine W-LAN Klingel, wenn es sowas überhaupt gibt..... 🤔

Verfasser:
thghh
Zeit: 04.03.2019 11:18:09
0
2759652
Hallo,

AVM mit der Beta 7.08 die Digest access authentication eingeführt und damit können nun die Bilder direkt auf dem DECT Gerät angezeigt werden auch von der Videotürsprechstation.

Hast du das mitlerweile selbst ausprobiert?

Aktuelle Forenbeiträge
Buddy5 schrieb: Euer Problem ist alt bekannt, kein einziger Techniker hat euch beschrieben wie es funktioniert. Das Stichwort "Betriebsbedingungen" kennt wohl keiner mehr. Ihr habt keinen Brennwertkessel der moduliert...
feanorx schrieb: zu1. 17mm Querschnitt ist ok sofern die FBH Kreisanzahl passt zu2. Das sollte eigentlich so üblich sein aber es gibt auch hier genug schwarze Schafe die frei Schnauze arbeiten wenn man sie denn lässt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik