Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
NOVELAN LIC 8E und der ZWE 1 - Heizstab
Verfasser:
lex88
Zeit: 20.01.2019 12:01:28
0
2737772
Hallo zusammen,

nachdem mir hier letztes Jahr bei meiner Grundeinstellung, der NOVELAN LIC 8E, sehr gut geholfen wurde, bin ich super durch den zweiten Winter (bisher :-)) gekommen.

Jetzt habe ich eine Frage bzgl. des ZWE1 (Art;Heizstab) und dessen optimale Einsatzbedingungen. Wie sind hier eurer Erfahrungen? Ab welchen Freigabezeiträumen und Freigabetemperaturen ist der Einsatz gut ausgelegt?

Aktuell sind meine Einstellungen folgend: Freig. ZWE;80 min, Freig. ZWE;-4.0°C
Unsere Temperaturen schwanken inzwischen in der Nacht um die -8 bis -10°.

Ich hab mal n DTA angehängt.

Wie ist hier die Meinung zum Einsatz des ZWE? Gibt es Erfahrungswerte?

VG und einen schönen Sonntag
Lexi

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 20.01.2019 12:05:14
0
2737776
Ich hab mal n DTA angehängt.

aber nicht die seklog-Dateien...
(auch nicht die err-Datei)

Verfasser:
lex88
Zeit: 20.01.2019 12:34:38
0
2737799
Zitat von Rastelli Beitrag anzeigen
Ich hab mal n DTA angehängt.

aber nicht die seklog-Dateien...
(auch nicht die err-Datei)


hast recht...mom

ERR
SEK1
SEK2

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 20.01.2019 12:49:03
0
2737803
;)
das hast du wohl falsch verstanden... - du hast die "SekLog_1" verlinkt
nur die .*dta (und das *.csv) ist von Interesse, die anderen 3 Dateien sind wertlos.


Verfasser:
lex88
Zeit: 20.01.2019 13:06:15
0
2737814
Zitat von Rastelli Beitrag anzeigen
;)
das hast du wohl falsch verstanden... - du hast die "SekLog_1" verlinkt
nur die .*dta (und das *.csv) ist von Interesse, die anderen 3 Dateien sind wertlos.


[Bild]



ahh 8) - CSV - jetzt aber! *g*

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 20.01.2019 13:11:59
0
2737819
ich geh' kaputt - so wird das nix. Letztes JAhr hat das deutlich besser geklappt... ;)

die DTA, die fehlt immer noch...
kannst du der EInfachheit nicht gleich den gesamten Ordner verlinken?
Oder alles zippen und dann das Archiv verlinken?

Oder schiebe alles in einen Cloud-Ordner und gib den Freigabe-Link frei.
Dann kannst du neue DTAs und CSVs einfach in den Ordner reinkopieren, ohne jedes mal die Dateien einzeln neu zu verlinken...

Verfasser:
lex88
Zeit: 20.01.2019 14:00:03
0
2737855
Zitat von Rastelli Beitrag anzeigen
ich geh' kaputt - so wird das nix. Letztes JAhr hat das deutlich besser geklappt... ;)

die DTA, die fehlt immer noch...
kannst du der EInfachheit nicht gleich den gesamten Ordner verlinken?
Oder alles zippen und dann das Archiv verlinken?

Oder schiebe[...]


aaaargh! OK, auf ein neues. Jetzt alles als ZIP.

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 20.01.2019 14:31:15
0
2737876
so ist es gut.
Ja, das aktuelle DTA deckt sich mit denen vom Vorjahr. Eine WP eine Nummer größer wäre nicht verkehrt gewesen. Oder besser gesagt: eine Lage Dämmung auf die Außenwände deiner Hütte... Bei -7°C hält sich Wärmebereitstellung und Wärmebedarf i.e. die Waage. Bei um die -10°C ist der dann spätestens der Bivalenzpunkt erreicht und der ZWE schaltet zu. Bis dahin ist es immer noch "effektiver", rein mit der WP zu heizen. Seit Feb. 18 sind insgesamt "nur" rund 25h ZWE hinzugekommen. Das ist noch OK. Also deine LIC ist auf Kante genäht, aber gerade noch vertretbar.
Zweistellig MInus sollte es allerdings an deinem Standort nicht all zu lange sein ...

Verfasser:
lex88
Zeit: 20.01.2019 14:42:41
0
2737887
ja, ich muss dazu sagen, dass an einigen Stellen an den Außenwänden, noch kein Erdreich bzw. Füllmaterial angeschüttet ist. Die Hütte steht quasi an 3 von 4 Wänden, auf FBH-Höhe, "in der Luft". Denke, das könnte auch noch einmal etwas an der Effektivität ändern, sobald ich die Außenanlagen fertiggestellt habe.

Meine Einstellungen zu ZWE1 würdest du also erst mal so belassen? Danke für deine schnelle Antwort!

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 20.01.2019 15:01:58
0
2737901
Ja, was soll z.B. eine Sperre bis - 15 Grad bewirken? Ab - 10 Grad wird es zunehmend ungemütlicher im Haus.
Willst du etwa in einer kalten Bude sitzen?

Deine Freigabe steht derzeit auf - 4.
Das heißt bei weitem nicht, dass bei - 4,1°C draußen zwangsläufig der ZWE anspringt. Nein, er "darf" wenn er "muss" und das ist aktuell noch nicht der Fall.
Die sog. Bivalenzstufe 3 kommt erst zum Tragen, wenn der RL trotz WP Betrieb unter der unteren Hysteresegrenze verharrt oder absinkt.

Hast du deinen ersten Faden aus den Augen verloren?

Verfasser:
lex88
Zeit: 20.01.2019 21:14:20
0
2738156
Meinen Faden? Weiß nicht was du meinst...
Danke für die Einschätzung von dir.

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 20.01.2019 21:17:26
0
2738158
Zitat von lex88 Beitrag anzeigen
Meinen Faden? Weiß nicht was du meinst...[...]
deinen Faden

Verfasser:
lex88
Zeit: 23.01.2019 20:19:37
1
2739950
ahhh. :-) hab ihn wieder gefunden, DANKE! Werde nun weitermachen, bei den Optimierungsversuchen.

Grüßle

Aktuelle Forenbeiträge
Diel schrieb: Hallo zusammen Ich hatte am Anfang 1998 die Probleme das der Brenner zeitweise auf Störung ging. Ich habe damals das gesamte System gereinigt etc. . Nach dem Tausch der Düse sowie der Zündelektroden...
schorni1 schrieb: Mich interessiert nur, warum in der Montageanleitung gefordert wird, einen bestimmten CO2-Anteil im Abgas einzuhalten. Weil der CO2-Anteil möglichst HOCH sein soll (gerigerr O2-Gehalt, geringer Luftüberschuß)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik