Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Verbindung von 2 Pufferspeichern
Verfasser:
Lautermuende
Zeit: 20.01.2019 14:31:58
0
2737877
Hallo Allerseits,
unsere Hackschnitzelheizung hat einen 3000l Pufferspeicher.
Von diesem geht eine ca.15m lange Kupferleitung in 22 Kupferrohr zu einem 200 l Speicher in unser Haus. Es gibt keinen Höhenunterschied zwischen beiden Speichern. Wohl gibt es einige Ecken und auch Höhenunterschiede auf dieser Strecke zu überwinden.
Die Wohnfläche unseres unter Denkmalschutz stehenden, und daher nicht besonders gut isolierten Wohnhauses ist ca. 220 qm. Aktuell ist eine Grundfos Type UPS 25-40 180 eingebaut, die jetzt ersetzt werden soll.
Was schlagt Ihr vor?

Verfasser:
Chrashi
Zeit: 20.01.2019 14:57:10
0
2737895
Da du weißt was die bisherige Pumpe geleistet hat und in welchen Modus, und voraussetzend, das ihr damit zufrieden wart, nimmst du die gleiche oder suchst dir eine mit ähnlicher Kennlinie raus.
Da die beiden Pufferspeicher offensichtlich schon verbunden sind ist nicht klar was die Überschrift bezwecken soll.

Verfasser:
Lautermuende
Zeit: 20.01.2019 18:40:13
0
2738066
Es geht um den Ersatz der alten Pumpe.

Verfasser:
Chrashi
Zeit: 20.01.2019 19:11:36
0
2738082
Und da du zur Pumpe nichts bzgl Verwendungszweck, benötigtem Material etc schreibst kann dir auch niemand helfen (die kristallkugeln funktionieren halt nicht so gut).

Aktuelle Forenbeiträge
majustin schrieb: Was den Wassernachlauf betrifft, ist die Frage, wie lange das Wasser nachläuft. Wichtig ist, das er überhaupt nach einiger Zeit aufhört. Wenn es gar nicht aufhört zu laufen, dann schließt der Wasserzulauf...
Mathias83 schrieb: Schon mal danke für die Tipps. Was das Protokoll vom Energieberater angeht muss ich nachsehen. Er empfahl uns nur als Maßnahme die Fenster zu erneuern und die Dämmung auf dem Dachboden. Das Dach selbst...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik