Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Supportthread Ringgrabenkollektor für Sole-WP
Verfasser:
crink
Zeit: 21.08.2018 14:13:12
0
2673116
Hi,

der TrenchPlanner ist komplett anonym und kostenlos nutzbar, die Angabe eines Namens ist freiwillig - insofern gibt es keine gesicherte Möglichkeit der Kontaktaufnahme. Aber Du kannst ja hier im Forum stöbern (bei 5stelligen PLZ) bzw. im energiesparhaus.at (bei 4stelligen PLZ) nachschauen, was im fraglichen Zeitraum in Ringgrabenkollektor-Threads geschrieben wurde. Worum gehts im Detail?

Viele Grüße
crink

Verfasser:
mike82
Zeit: 21.08.2018 14:23:30
0
2673120
Zitat von dyarne Beitrag anzeigen
wer bist denn du? ;-)

Das hab ich mich auch gefragt ;-)

Verfasser:
Ringgrabenkollektor
Zeit: 21.08.2018 14:58:10
0
2673131
Hallo zusammen,

im Trenchplanner habe ich ein Planungsentwurf gesehen der von der PLZ wenige Kilometer von mir entfernt ist.
Ich werde mal abwarten ob ggf ein Planungsthread eröffnet wird.

Hintergrund ist den Bau des Kollektors mal zu besichtigen oder ggf. sogar anzupacken. (Als Lehreffekt für eine eigene Umsetzung)

Grüße! :)

Verfasser:
K.Roman
Zeit: 20.01.2019 21:19:56
0
2738161
Hallo zusammen,

auch ich möchte einen Ringgrabenkollektor im schönen Mittelfranken bauen. :)
=> http://www.haustechnikdialog.de/Forum/p/2738148/

Danke und viele Grüße,
Roman

Verfasser:
sonnenblume95
Zeit: 13.03.2019 14:58:58
0
2763431
Hallo,

wir möchten gerne auch in Eigenleistung einen Ringgrabenkollektor realisieren. Allerdings ist dies bei uns in der Gegend sehr unbekannt und wir finden keinen Heizungsbauer der uns diesen anschließen will. Wenn dann wird uns zum Flächenkollektor geraten und selbst dafür sind bis jetzt jetzt auch nur 2- bis 3 die das im Umkreis von 40 km machen.
Ein Heizungbauer hat uns für unser Haus 250 qm Wohnfläche, wovon 236 sollen beheizt sein, eine Heizlast von 8,3 kw "vorgeschlagen".
Anhand diesen 8,3 kw habe ich mittels Trenchplanner mal einen möglichen Graben versucht zu zeichnen.
Hier bräuchten wir eine Länge von 115 metern um dann ca bei 8100 W rauszukommen
Graben über Grabentool gerechnet war man bei ca. 85 m.

Wo weiß ich denn jetzt, wie lang der Graben sein muss?

Boden ist sandiger Lehm

Verfasser:
crink
Zeit: 13.03.2019 15:45:41
0
2763448
Moin,

für den Heizi ist es letztendlich egal, ob er einen Flächenkollektor oder einen Ringgrabenkollektor anschließt. Deshalb bei Problemen während der Suche nach dem richtigen Heizi einfach sagen, dass Du den Flächenkollektor in Eigenleistung erstellst und dann einen RGK bauen.

Zeig mal die Planung (in einem eigenen Thread), dann lässt sich mehr dazu sagen. Der TrenchPlanner ist aktuell, das alte Grabentool nicht mehr up to date.

Viele Grüße
crink

Aktuelle Forenbeiträge
Martin24 schrieb: Ja schon aber das kann man per Wasserschlagdämpfer mindern oder beseitigen. Wir hatten das auch, dass wenn die Badewannenarmatur im Erdgeschoss schnell geschlossen wurde, die Leitungen im Obergeschoss...
crink schrieb: Hi, draußen ist es normalerweise teurer/aufwändiger. Und im Wasserschutzgebiet kann die komplett verbindungslose Verlegung außerhalb des Hauses eine Auflage zum Gewässerschutz sein, in dem Fall können...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik