Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Sonoff-Steuerung im Siedle-Telefon?
Verfasser:
j.m.s
Zeit: 17.03.2018 14:47:34
0
2629983
Ich habe eine Siedle-Sprechanlage mit 3 Wohnungen mit HTS 711 Telefonen.
Ich habe in ein Telefon ein Sonoff SV eingebaut. Wenn ich das Sonoff an den Klemmen 1 und 7 anschliesse, geht die Spannung von 18V auf 14V runter und der Türöffner funktioniert nicht mehr.
Wie kommt es, dass die Spannung so schnell zusammenbricht? Ist das normal?
Das Sonoff-Teil zieht vielleicht 50mA.

Verfasser:
j.m.s
Zeit: 18.03.2018 21:00:35
0
2630624
Die Spannung ist wohl so eine Art Steuerspannung, die von der Türsprechstelle kommt und für die es für jede Wohnung eine eigene Leitung gibt (7.1 7.2 7.3 usw).
Die Leitung 7 ist also nicht als Spannungsversorgung geieignet.

Aber so funktioniert es:

Sonoff SV umbauen, so dass das Relais nicht mehr die Versogungsspannung schaltet (2 Widerstandsbrücken entfernen).

Zur Stromversorgung das Sonoff mit der 23V-Leitung der Siedleanlage (schwarz?) und der Leitung 1 (Masse) verbinden.

Dann ein Kabel an den Türöffner-Kontakt löten und zum Relais des Sonoff führen. Der andere Anschluss des Relais kommt an die "1" (Masse). Das Relais schaltet dann im aktiv-Zustand den Türöffnerkontakt gegen Masse.

Nun kann man per App oder mit Alexa die Tür öffnen. Achtung: leider kann Sonoff noch keine Triggerfunktion (für 1s ein), sondern nur Ein und Aus. Man muss also nach aktivieren des Türöffners diesen auch gleich wieder deaktiveiren.

Verfasser:
Granitteufel
Zeit: 18.03.2018 21:20:01
0
2630631
Welcher Sonoff nehmt ihr denn? Ich nehme diesen für Garagentore und Türöffner.


5V Sonoff WiFi Wireless Smart APP Schalter Relay Modul FO

Kann man einstellen auf Dauer oder das er nur kurz anzieht. Habe auch einen an der Entfeuchter Truhe, statt Hygrostat, da brückt er solange wie er eingeschaltet ist.

Verfasser:
M@rcB
Zeit: 13.04.2018 17:08:27
0
2638712
Ein Sonoff kann mit der Tasmota FW die Triggerfunktion.
"PulseTime 10" und er schaltet nach 1 Sek wieder ab.

So wird meine Zirkulationspumpe mit Alexa gesteuert ;-)

Verfasser:
Granitteufel
Zeit: 13.04.2018 18:43:59
0
2638742
Flashe nicht, aber warum nicht.

Verfasser:
j.m.s
Zeit: 14.09.2018 16:16:48
0
2681208
Teufel, ich vermute du hast den IM160722001?
Der kann Impuls geben? Das steht nirgends.
Ich habe den IM160220004.

Verfasser:
Kintaro
Zeit: 16.09.2018 19:44:04
0
2681813
Hallo j.m.s,

Was meinst Du mit den 2 Widerstandsbrücken?
Ich hab mir ebenfalls ein Sonoff bestellt um auch die Siedle Anlage zu schalten. Leider hab ich das Teil noch nicht daheim aber ich wollte mich vorab mal schlau machen.

Ich hab mir das Sonoff mit 5-30V bestellt. Somit nur die Platine für Schwachstromabschlüsse.

Das Relais schaltet ja nicht Potentialfrei wenn ich es richtig in Erinnerung hab? Meinst Du vielleicht das mit den 2 Widerstandsbrücken? Das wären aber dann ja nur einfach Brücken auf den Platinen.

Verfasser:
j.m.s
Zeit: 01.02.2019 18:19:16
0
2744760
Das sind 2 Brücken auf der Platine die macht man raus und dann schaltet er potentialfrei. Steht bei ITEAD auf der Webseite.
Mittlerweile kann Sonoff auch triggern, also 1s an und dann wieder aus.

Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Hi, das klappt ohne wenn und aber mit einer modulierenden Wärmepumpe, wenn der Graben 300 Meter lang wird. Die Graben-Leistung wäre bei 1,5 Meter Tiefe schon in "trockenem Sand" ca. 7400 Watt und...
JoergW schrieb: Moin, ich traue mich das garnicht zu schreiben.... Urinal durch den Siphon mit einer Spirale reinigen? Evtl. bin ich zu jung und kenne nur Urinale mit dahinter leigenden Kunsstoffschnecken. Diese...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik