Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Alpha Innotec LWD 70A zum Optimieren
Verfasser:
Rastelli
Zeit: 21.01.2019 11:37:16
0
2738383
Zitat von joerg h Beitrag anzeigen
ich habe ein wenig die Heizkurve nach oben nehmen müssen.[...]
nein, nein, das meine ich nicht. Natürlich darfst du deine Heizkurve nach deinen Bedüfnissen anpassen. :)

Ich meine die kurzen Peaks - interessanter Weise immer um die selbe Zeit:



ca. 13:45 und 16:35 ... was passiert da?
Heizprogramm-Überbleibsel?
Missratene Nachtabsenkung?

Verfasser:
joerg h
Zeit: 21.01.2019 11:44:39
0
2738387
Hi Rastelli,

da muss ich mal schauen, is mir so gar nicht aufgefallen. Seit ich die Luxtronic tauschen lassen musste, sind so einige sachen komisch. Kann das sein, das die wieder aufgearbeitete wieder verbauen vom Werksservice? Die Defekte durfte ich nähmlich nicht behalten.

Gruß Joerg

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 21.01.2019 11:53:13
0
2738400
Aha, es ist halt so, dass zumindest ein Peak die WP in den Heizbetrieb schickt, obwohl es noch gar nicht sein müsste. Der andere Peak liegt (zufällig) in einer EVU-Sperre und hat so gesehen keine unmittelbare (negative) Auswirkung.

Bei der Heizkurveneinstellung mal beim Wert der Absenkung nachsehen, ob da +3,0K dirnsteht. Ggfs. einfach auf 0.0K stellen.... :)

Verfasser:
joerg h
Zeit: 10.02.2019 09:57:21
0
2748446
Guten Morgen,

hattest recht mit dem peak, war ein vergurkter versuch :-(.

So jetzt mal was zum Verbrauch der Wärmepumpe, vom 01.05.2018 bis 31.12.2018

Verbrauch HT 491 kWh
VT 621 kWh
Gesamt: 1112 kWh

Grundpreis pro Monat 9,00 Euro
Arbeitspreis 18,701 ct/kWh

für Drei Personen mit Warmwasser und ca. 180 qm2 Wohnfläche

Einrechnen muss man natürlich, das wir einen geilen Sommer und einen langen Herbst hatten, der sich natürlich im Verbrauch niederschlägt, weil verkürzte Heizperiode.

Zu den Temperaturen im Haus: ca. 21,3 bis 21,7 Grad. Erfasst mit meiner Homematic, bei einer durschnittlichen Luftfeuchte von 64 % ohne Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.

ERR sind alle offen, durchschnittliche Vorlauftemperatur ca. 23 Grad.
Laufzeiten gemittelt sind von 11 min (da war sie noch nicht Rastelli optimiert) auf 1 Stunde 20 Minuten. Hysterese 1,5K

Warmwasser: 48 Grad (sollte man vielleicht noch ein Grad senken) 8K
Durchschnittliche Aufheizzeit 25 min

so das sollte es mal sein. Was haltet ihr davon, das ist die erste Abrechnung.

Gruß Joerg

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 10.02.2019 11:03:49
1
2748476
Zitat von joerg h Beitrag anzeigen
So jetzt mal was zum Verbrauch der Wärmepumpe, vom 01.05.2018 bis 31.12.2018

Gesamt: 1112[...]

na toll, 200 weniger als ich... ;)

Aktuelle Forenbeiträge
majustin schrieb: Was den Wassernachlauf betrifft, ist die Frage, wie lange das Wasser nachläuft. Wichtig ist, das er überhaupt nach einiger Zeit aufhört. Wenn es gar nicht aufhört zu laufen, dann schließt der Wasserzulauf...
Mathias83 schrieb: Schon mal danke für die Tipps. Was das Protokoll vom Energieberater angeht muss ich nachsehen. Er empfahl uns nur als Maßnahme die Fenster zu erneuern und die Dämmung auf dem Dachboden. Das Dach selbst...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik