Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
ROWI Pellet Heizofen 9.6 Kw
Verfasser:
BOBMERSALER
Zeit: 26.02.2017 13:06:15
0
2482665
Hallo,
ja der Motor von der Förderschnecke,
habe gestern alles ausgebaut ,gereinigt und die Türdichtung ( ORIGINAL ) erneuert, alles zusammen gebaut und heute morgen neu gestartet.
Er ging ohne Verpuffung an, lief jetzt 3 stunden super und jetzt läuft der Motor wieder durch und die Flammen sind sehr hoch und der Ofen ist sehr heiß.

hat vielleicht jemand die Parametereinstellungen von dem Rowi 9,6 Baujahr 2009

Verfasser:
BOBMERSALER
Zeit: 26.02.2017 13:08:53
0
2482667
Zitat von lattenegger Beitrag anzeigen
@Bobmersaler:
Welchen Motor meinst du? Den von der Förderschnecke?
Schlechte Verbrennung war bei mir immer ein Problem von zu wenig Luftzufuhr. Brenntropf verrust, Züge nicht richtig sauber oder viel Asche auf dem oberen Ablageblech.




Hallo,
ja der Motor von der Förderschnecke,
habe gestern alles ausgebaut ,gereinigt und die Türdichtung ( ORIGINAL ) erneuert, alles zusammen gebaut und heute morgen neu gestartet.
Er ging ohne Verpuffung an, lief jetzt 3 stunden super und jetzt läuft der Motor wieder durch und die Flammen sind sehr hoch und der Ofen ist sehr heiß.

hat vielleicht jemand die Parametereinstellungen von dem Rowi 9,6 Baujahr 2009

Verfasser:
lasser1
Zeit: 02.03.2017 08:56:05
0
2484107
Moin!
Zitat von BOBMERSALER Beitrag anzeigen
Er ging ohne Verpuffung an[...]
Ich verstehe die Schwierigkeiten gar nicht, die viele hier mit dem Ofen haben. Verpuffung beim Zünden?? Noch nie gehabt…
Naja, egal, ich habe mal die berichtigte Tabelle auf meinen Seiten zum Download gestellt:

Download Rowi 9,6kW UT04 Parameter

Die dort erwähnten Testparameter funktionieren bei uns insofern sehr gut, als dass die Temperatur beim Anheizen deutlich schneller steigt als bei den originalen Werten (vorher 62-63°, jetzt 69-70° beim Umstellen auf 'on 5'). Zudem wird tatsächlich ca. 10% weniger Sprit verbraucht als bisher.

Bei erreichen der eco-Stufe allerdings scheint die Heizleistung nun aber deutlich abgenommen zu haben, denn im Gegensatz zu vorher möchte der Ofen nach einer Weile wieder volle Pulle heizen. Vorher wurde es selbst im eco-Modus immer wärmer…

Welche Einstellung da nun aber die entscheidende ist, weiß ich immer noch nicht.

hth
LG
Frank

Verfasser:
hohage
Zeit: 17.04.2017 17:01:04
0
2500402
Hallo,durch falsches Knopfdruck ist das System verstellt . Kennt jemand den Wert des Systems beim Rowi Modesto 6/1 ( N ) ? Beim 9,6 KW soll es ja N5 seinLGRüdiger

Verfasser:
lattenegger
Zeit: 24.04.2017 21:29:44
0
2502720
Hallo hohage,
ich weiß nicht, welchen Wert du genau meinst. Aber den Modesto kannst du auf Werkseinstellungen zurück setzen. Dann sollte alles wieder wie vorher sein.

Verfasser:
Sajuri81
Zeit: 09.09.2017 19:03:49
0
2544811
Hallo wir haben den rowi easy Premium. Was genau sollte alles gereinigt werden wie bei einer Wartung? Gibt es vielleicht eine Anleitung?

LG Melanie

Verfasser:
Marko maxyy
Zeit: 10.12.2017 15:26:32
0
2581034
Hallo liebe Leute habe mir einen Pelletsofen 9,6kw zugelegt, muss schon sagen das ist der größte Scheiss von einem ofen 1mal Rowi nie wieder Rowi das erste war Gebläse kaputt, dann fällt mir die halterung vom sichtfenster einfach so bei reinigen ! weiter die schrauben von seiten teilen reisten einfach ab , Brenntopf ist durchgebrannt , Motor ist viel zu laut , werde mir nie wieder einen zulegen! Denkt drüber nach !!!! lg Frank

Verfasser:
Huberbub
Zeit: 17.12.2017 10:10:57
0
2584077
Hallo Forum,

ich habe eine Frage zum Ofen. Wir besitzen den 9,6 seit mittlerweile 8 Jahren ohne nennenswerte Probleme.

Was mir aber in letzter Zeit aufgefallen ist, er schaltet wenn die Temperatur zu niedrig ist nicht mehr selbstständig hoch. Was ich eingestellt habe (z. B. on2) bleibt.

War früher nicht so....

Was muss ich einstellen?

Danke im voraus

Christian

Verfasser:
lasser1
Zeit: 10.02.2018 11:41:41
0
2610401
@Marko maxyy
Bedienungsfehler? Fehler zwischen den Ohren?

@Christian
Was hast Du denn schon so alles versucht, um das Ding zum funktionieren zu überreden?
Läuft er bis zur Solltemperaturunterschreitung normal? Werden halbwegs sinnvolle Temperaturen angezeigt? Schaltet er korrekt auf eco? Evtl. das Zusammenspiel mit dem Abgasthermoelement nicht korrekt?

LG
Frank

Verfasser:
Mikesbg
Zeit: 12.02.2018 17:27:25
0
2611479
Hallo ich habe eine Frage, mein Ofen zündet nicht mehr, es füllt sich die Brennkammer mit Pellets aber zünden tut er nicht. Es sind die Pellets im Brenneinsatz auch kalt. Was ist hier passiert und was kann ich machen.Grüße Mike

Verfasser:
lasser1
Zeit: 16.02.2018 20:59:14
0
2614499
Moin Mike,
Zitat von Mikesbg Beitrag anzeigen
…mein Ofen zündet nicht mehr, es füllt sich die Brennkammer mit Pellets aber zünden tut er nicht. Es sind die Pellets im Brenneinsatz auch kalt.

Heizelement kaputt? Loch im Brenntopf verstopft? Rest vom Ofen funktioniert?

Leute, wie soll man helfen, wenn es keine Infos von euch gibt…

LG
Frank

Verfasser:
Huberbub
Zeit: 26.03.2018 13:43:13
0
2633533
@ lasser1

Also, dank meiner Frau habe ich die Temperatur auf 23° eingestellt.

Startet der Ofen in der Früh automatisch, bleibt die Einstellung wie beim Beenden am Vortag (ON 2 zum Beispiel).

Das ändert er nicht mehr automatisch. Egal ob momentan 17° oder 20° angezeigt werden, ON 2 oder ON 3 bleibt!!

Außer jährlich gereinigt, Zündwiderstände ausgetauscht und Lüfterdrehzahlen geändert hab ich nicht weiteres unternommen, da kein Fachmann!!

Gruß Christian

Verfasser:
Huberbub
Zeit: 26.03.2018 13:43:25
0
2633534
@ lasser1Also, dank meiner Frau habe ich die Temperatur auf 23° eingestellt.Startet der Ofen in der Früh automatisch, bleibt die Einstellung wie beim Beenden am Vortag (ON 2 zum Beispiel).Das ändert er nicht mehr automatisch. Egal ob momentan 17° oder 20° angezeigt werden, ON 2 oder ON 3 bleibt!!Außer jährlich gereinigt, Zündwiderstände ausgetauscht und Lüfterdrehzahlen geändert hab ich nicht weiteres unternommen, da kein Fachmann!!Gruß Christian

Verfasser:
magucken
Zeit: 27.03.2018 23:30:33
0
2634202
Zitat von RoBIM Beitrag anzeigen
Moin Arne,
schön zu hören.

Bei dem Alternativangebot "Prince" scheint das ja nicht immer der Fall zu sein.

Mein ROWI müßte eigentlich auch schon da sein ....

Gruss
Frank F.

P.S.: Was hat denn Bauhaus für die Lieferung genommen?



Bauhaus ist mittlerweile so nett, das glaube alles ab so 4-5€ kostenlos geliefert kommt.
Also das Paket Schrauben für 6€ z.B. echt praktisch da, wenn man keinen in der Nähe hat. Preistechnisch sind ja die meisten Baumärkte hier auch günstiger oder gleich wie irgendwo online.

Verfasser:
Erich Hubinger
Zeit: 01.04.2018 11:57:54
0
2635363
Guten Morgen!

Ich habe von einem Freund einen Rowi Easy 9 bekommen. Er hatte diesen Ofen bisher in einer größeren Garage in Betrieb. Bei mir steht er nun im Wohnzimmer. Ich habe auch schon die Pararmeter Liste geladen, und diese Einstellungen versucht. Jedoch geht der Ofen ab Stufe 3 (Egal ob Manuell oder Automatisch) nach einigen Minuten auf Err.02 und der Ofen schaltet ab. Dann muss ich hinten den Knopf für den Überhitzungsschut wieder drücken und das ganze beginnt von vorne. Nicht mal mit den default Einstellungen funktioniert der Ofen auf Stufe 3 und höher...

Ich hoffe, dass mir jemdand dabei helfen kann. Danke vorab!

Verfasser:
lasser1
Zeit: 06.04.2018 22:40:06
0
2636863
Moin!
Zitat von Huberbub Beitrag anzeigen

Startet der Ofen in der Früh automatisch, bleibt die Einstellung wie beim Beenden am Vortag (ON 2 zum Beispiel).

Das ändert er nicht mehr automatisch. Egal ob momentan 17° oder 20°[...]

Bist Du absolut sicher, dass der Ofen dass früher anders gemacht hat?

Meinen ROWI kann ich auf eine Stufe zwischen 1 und 5 stellen. Sobald er die Temperatur erreicht, schaltet er auf den eco-modus.

Er pendelt zwischen eco und der gewählten Stufe, die ich dann nur manuell verändern kann. Das war auch noch nie anders.

LG
Frank

Verfasser:
grisu008
Zeit: 22.11.2018 11:16:21
0
2709484
Hallo,

hoffe es kann mir einer helfen, habe einen Rowi Easy Premium 9 kw Pelletofen der seit einem Factory Reset nicht mehr richtig läuft. Kann mir jemand sagen welchen System Typ der Ofen hat? Bei meinem ist die N0 derzeit eingestellt. Der Ofen ist schon 6 Jahre alt.

Danke schonmal im voraus!

Verfasser:
Giuseppe1973
Zeit: 30.11.2018 20:11:44
0
2713647
Guten abend und Sorry erstmal für mein schlechten Deutsch...

Überlege mir ein pelletofen anzuschaffen für mein ess-wohnzimmer und hätte ein paar Fragen..

Edelsteine Schornstein ist das ok
Und welche Durchmesser sollte es mindestens haben?

Danke erstmals

Verfasser:
Edgarderdicke
Zeit: 03.01.2019 17:21:58
0
2729395
Hallo Habe den rowie Premium easy 9 kw aus 2015 . Hat jemand die parameter für mich ? Was bringt ein faktory reset ? Danke euch

Verfasser:
Schori
Zeit: 18.01.2019 19:09:58
0
2737094
Hallo Leute wer kann helfen? Bei meinen rowi comodo 6/2 6kw pelletofen leuchtet service auf ,der ofen ist erst seit 9 monaten in betrieb.wie kann ich ihn wieder zurück stellen.

Verfasser:
Steffen1975
Zeit: 14.02.2019 20:42:25
0
2751802
Der Zugang zum Servicemenü beim ROWI Comodo 6Kw würde mich auch sehr interessieren.Die besagte "0101" funktioniert bei dem 6'er leider nicht.Vielen Dank im voraus!Gruß Steffen

Verfasser:
Monika41
Zeit: 14.06.2019 08:24:57
0
2794773
Guten Morgen!
Weißjemand eine Servicefirma die ihr mir empfehlen könnt, brauche ein Jahrenservice für meinen Rowi!? LG Chichi

Aktuelle Forenbeiträge
Schutzschi schrieb: Danke erstmal für die vielen Hinweise! Ich habe alle (so weit mir möglich) überprüft - allerdings ohne Erfolg. Ich...
Lupo1 schrieb: Hallo Hanna, winni hat bereits geschrieben, man muss nach den Hausbau meist in Abschnitten arbeiten aber das Grundstück...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik