Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Erfahrung Zeus Röhrenkollektor von Ravensbergersolar
Verfasser: tx98
Beitrag entfernt. Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag
Verfasser:
Energenner
Zeit: 19.09.2018 13:22:20
0
2682537
Bis zum nächsten Garantiefall....

Verfasser:
DavidMZG
Zeit: 21.09.2018 11:10:14
0
2684205
Zitat von Energenner Beitrag anzeigen
Bis zum nächsten Garantiefall....


!Gewährleistungsfall! ;-)

Verfasser:
Energenner
Zeit: 21.09.2018 16:54:20
0
2684341
Oder so 😂

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 21.09.2018 18:32:46
1
2684369
Das Drama ist dann ja eben auch die Qualität....

Ist 1 von 10 Kollektoren dürftig... Pech für den Kunden.... Doof für die Empfehle....

Da sind Chinesen netter... Dauert zwar 4 Wochen... Aber habe schon nachliefernungen aus China bekommen....

Verfasser:
Energenner
Zeit: 22.09.2018 05:55:44
0
2684468
Keine Gewährleistung übernehmen wir für Schäden, die entstanden sind aufgrund:
• nichtbeachtung der Betriebsanleitung
• ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung
• fehlerhafter Montage oder Inbetriebnahme durch den Käufer oder Dritte
• natürlicher Abnutzung
• fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung
• ungeeigneter Betriebsmittel
• chemischer, elektrochemischer oder elektrischer Einflüsse, sofern diese nicht von uns
verschuldet sind
• ungeeigneter baulicher Verhältnisse
• unsachgemäßer Änderungen oder Instandsetzungsarbeiten durch den Käufer oder Dritte
• Einwirkungen von Teilen fremder Herkunft
• Einwirkung aggressiver Dampfe, Sauerstoffkorrosion
• Weiterbenutzung der Anlage trotz Auftretens eines Mangels
• unsachgemäßer Installation
Unsere Gewährleistung erlischt ferner, wenn die regelmäßige Wartung der Anlage durch einen qualifizierten Fachhandwerker nicht nachgewiesen werden kann. Diese Wartung ist mindestens einmal jährlich durchzuführen. Bitte beachten Sie unsere Garantiebedingungen.

Verfasser:
Energenner
Zeit: 22.09.2018 05:56:31
0
2684469
Wartung nachweisen

Verfasser:
DavidMZG
Zeit: 24.09.2018 08:46:36
0
2684893
Zitat von Energenner Beitrag anzeigen
Wartung nachweisen


...nach drei Montaen Betrieb muss ich was nachweisen? Also nochmal, §476 BGB, der kann in seine AGB schreiben was er möchte...

ABER: Egal wie gut die Kiste bis jetzt gelaufen ist und was den Preis angeht. Einem nicht versierten Kunden der keine Ahnung von der Materie hat kann man diesen Hersteller/Händler auf keinen Fall empfehlen.

Verfasser:
tx98
Zeit: 24.09.2018 10:17:06
0
2684919
Zitat von DavidMZG Beitrag anzeigen
Zitat von Energenner Beitrag anzeigen
[...]


...nach drei Montaen Betrieb muss ich was nachweisen? Also nochmal, §476 BGB, der kann in seine AGB schreiben was er möchte...

ABER: Egal wie gut die Kiste bis jetzt gelaufen ist und was den Preis angeht. Einem nicht versierten Kunden der keine Ahnung von der Materie hat[...]



Hast du denn schon Antwort erhalten ? Eigentlich gibt es da ja nichts zu diskutieren .

Gruß toni

Verfasser:
DavidMZG
Zeit: 24.09.2018 12:01:36
0
2684949
Zitat von tx98 Beitrag anzeigen
Zitat von DavidMZG Beitrag anzeigen
[...]



Hast du denn schon Antwort erhalten ? Eigentlich gibt es da ja nichts zu diskutieren .

Gruß toni


Nö, heute habe ich eine letzte Nachfrist von 3 Werktagen gesetzt, dann geht die Sache zum Anwalt. Wozu habe ich denn Vertragsrechtschutz? :-)

Verfasser:
tx98
Zeit: 28.09.2018 23:04:03
0
2686737
Zitat von DavidMZG Beitrag anzeigen
Zitat von tx98 Beitrag anzeigen
[...]


Nö, heute habe ich eine letzte Nachfrist von 3 Werktagen gesetzt, dann geht die Sache zum Anwalt. Wozu habe ich denn Vertragsrechtschutz? :-)



Hi David

Wie geht es weiter in der Sache? Werde ja bald mein Abschluss Fazit schreiben, jetzt wo der Herbst da ist kann ich die Anlage recht gut beurteilen . Deine Erfahrung zum Umgang mit den Kunden werde ich in mein Fazit mit einbeziehen. Leider hab ich ähnliche Erfahrungen gemacht, wenn auch nicht so krass .

Läuft die Anlage denn sonst gut?

Gruß toni

Verfasser:
Energenner
Zeit: 29.09.2018 10:00:08
0
2686802
Dein Fazit kann ich schon jetzt riechen Mister Doktor Professor Solar Tester....

Verfasser:
Energenner
Zeit: 29.09.2018 10:03:21
3
2686803
Hast die Anlage nicht mal ein Jahr fraglich ist auch auf deinen Wärmemengenzähler und dein FlowMeter richtig eingestellt ist. Hast keine vergleichbaren anderen Anlagen mit deren Werten du deine Anlage vergleichen kannst. Und dann willst Du hier eine Beurteilung abgeben. Selten so einen Unsinn gehört.

Verfasser:
tx98
Zeit: 30.09.2018 10:31:54
0
2687127
Zitat von Energenner Beitrag anzeigen
Dein Fazit kann ich schon jetzt riechen Mister Doktor Professor Solar Tester....



Frustration am Anschlag oder wieso schreibt man so ein dummes Zeug???

Was ist mit der Frage von David??? Nenn uns eine vergleichbare Anlage zum Preis Leistungs Verhältnis! Das wäre mal ein Beitag mit Sinn .

Sonnige Grüße Toni

Verfasser:
tx98
Zeit: 30.09.2018 10:34:32
0
2687128
Zitat von Energenner Beitrag anzeigen
Hast die Anlage nicht mal ein Jahr fraglich ist auch auf deinen Wärmemengenzähler und dein FlowMeter richtig eingestellt ist. Hast keine vergleichbaren anderen Anlagen mit deren Werten du deine Anlage vergleichen kannst. Und dann willst Du hier eine Beurteilung abgeben. Selten so einen Unsinn[...]



Ich schreib hier mein persönliches Fazit und meine Erfahrung . Ich Vergleich nix mit anderen Anlagen. Wie oft hab ich das schon geschrieben aber du scheinst es nicht verstehen zu wollen .

Verfasser:
DavidMZG
Zeit: 02.10.2018 10:25:51
0
2687844
Zitat von tx98 Beitrag anzeigen
Zitat von Energenner Beitrag anzeigen
[...]



Ich schreib hier mein persönliches Fazit und meine Erfahrung . Ich Vergleich nix mit anderen Anlagen. Wie oft hab ich das schon geschrieben aber du scheinst es nicht verstehen zu wollen .



Hallo Toni,

ich haben tatsächlich noch keine weitern Schritte eingeleitet. Habe momentan gerade noch viele Arbeiten im Haus zu erledigen, der CH läuft ja nicht weg.
Insgesamt denke ich, die Anlagen von der Fa. von Bartels sind was Preis/Leistung angeht echt unschlagbar, leider ist der Umgang mit Kunden eine riesige Katastrophe, made in EU oder Germany ist wohl auch was anderes, das Zeug wird maximal hier endmontiert. Dazu hatte ich bereits ein interessantes Gespräch mit der Gewerbeaufsicht des Landes Niedersachsen und der IHK dort.

Mein Fazit, Anlage läuft gut, Leistung ist akzeptabel wobei es natürlich einige bessere gibt, allerdings würde ich persönlich aufgrund der mangelhaften Terminhaltigkeit bei der Lieferung sowie dem quasi nicht vorhandenen aftersale Service nie wieder bei diesem Verein etwas kaufen. Die negativen Erfahrungen welche in diversen Foren beschrieben werden treffen meiner Erfahrung nach 100% zu.

Verfasser:
tx98
Zeit: 05.10.2018 07:12:38
0
2688978
Zitat von DavidMZG Beitrag anzeigen
Zitat von tx98 Beitrag anzeigen
[...]



Hallo Toni,

ich haben tatsächlich noch keine weitern Schritte eingeleitet. Habe momentan gerade noch viele Arbeiten im Haus zu erledigen, der CH läuft ja nicht weg.
Insgesamt denke ich, die Anlagen von der Fa. von Bartels sind was Preis/Leistung angeht echt[...]



Hi David

Ich denke damit willst du andeuten das die Kollektoren usw aus China kommen oder? Diese Vermutung hab ich auch. Wer Google bemüht und etwas Zeit dabei nimmt, der findet eine Firma in China in die zumindest rein optisch das gleiche baut. Ich hab die einfach mal angeschrieben ob es eine deutschen Handelspartner gibt .......

Gruß toni

Verfasser:
DavidMZG
Zeit: 15.10.2018 16:46:38
0
2692355
Hallo zusammen, die Angelegenheit hat sich zwischenzeitlich zu meiner Zufriedenheit klären lassen. In diesem goldenen Oktober liefert sie Anlage trotz der niedrig stehenden Sonnen noch immer mit 4-8 KW Leistung und produziert so noch ca. 45 - 50 kWh/Tag.

Verfasser:
mdonau
Zeit: 15.10.2018 17:40:52
0
2692371
20m² -> 50kWh -> 2,5kWh/m²?

Meine 13,3m² hier im hohen Norden (24er PLZ) liefern aktuell noch im oberen
30er kWh Bereich, also um 3kWh/m².

kommt also mit ca. 20% Mehrleistung hin.

Wie wird die Wärmemenge erfasst?
Bei mit läuft ein TA CAN-EZ2 mit Sensor von HUBA Control (FTS4-50)
gemessen zwischen Speicher und Solarstation.

Leistungspeak liegt bei ca. 7kW.

Verfasser:
DavidMZG
Zeit: 19.10.2018 09:09:25
0
2693566
Zitat von mdonau Beitrag anzeigen
20m² -> 50kWh -> 2,5kWh/m²?

Meine 13,3m² hier im hohen Norden (24er PLZ) liefern aktuell noch im oberen
30er kWh Bereich, also um 3kWh/m².

kommt also mit ca. 20% Mehrleistung hin.

Wie wird die Wärmemenge erfasst?
Bei mit läuft ein TA CAN-EZ2 mit[...]



Mit einem Pollux Pollu Com E QN 2,5 im Rücklauf der Solarleitung am Speicher (Fühler im Vorlauf Solarstation.

Gestern war es sonnig und kühl, da lag der Ertrag bei 65 kWh. Die Spitzenleistung lag bei 7,2 kW Peak.

Den Leistungsvergleich kann man m.E. nur machen, wenn die unterschiedlichen Kollektoren in unmittelbarer Nähe zueinander liegen. Die Wetterbedingungen variieren so stark, am Ende des Jahres rechnen wir mal wie viel die Anlage erzeugt und somit auch gespart hat.

Verfasser:
tx98
Zeit: 10.11.2018 20:14:55
0
2703818
Hallo Leute,

Jetzt kommt mein kurzes Herbstfazit von meiner Solaranlage. Ich werde mich recht kurz fassen da ich genau weiß das die üblichen Unkenrufe kommen werden und daher beschränke ich mich nur auf das Wichtige. Für die Leute die es wirklich interessiert viel Spaß beim Lesen.
Es ist jetzt Herbst, bewölkt, die Sonne steht niedrig und ja es ist Verdammt kalt geworden. Heute schaue ich so gegen 15:00 Uhr auf die Steuerung und sehe 63° kommen vom Dach. Im Schnitt geht es so den ganzen Herbst schon. Die Brauchwasserwärmepumpe ist nach wie vor aus, dass Badezimmer wird alleine durch die solar Ernte beheizt, der Puffer fällt nie unter 55°. Es funktioniert, es gibt keine Störung, keine Ausfälle. Jetzt aber die wichtigste Frage, kann ich die Anlage zum kaufen empfehlen? Ich sage: nein! Warum nein, die Komponenten funktionieren alle recht gut wenn man weiß wie man es selber montieren kann dann hat man hinterher eine wirklich günstige und sehr gut funktionierende Anlage. Allerdings der Kunden Service beziehungsweise der Umgang mit dem Kunden allgemein ist eine einzige Katastrophe und daher kann ich hier auch keine Kaufempfehlung aussprechen. Das ist meine persönliche Meinung. Ich bin froh dass sie Anlage für diesen wirklich extrem günstigen Preis bekommen habe die Anlage läuft. Viele liebe grüße Toni.

Verfasser:
dieter33
Zeit: 16.03.2019 12:21:06
0
2764476
Hallo,
ich wollte am Montag auch Ravensberger Zeus Röhrenkollektoren bestellen, doch nach dem Bericht, bin ich mir nicht mehr sicher.
Vielleicht ist es besser auf Eurotherm PRO CPC umzuschwenken.
Wie laufen den die Zeus so im Winter? Mich verschreckt hauptsächlich der defekte Pips im Bericht ab, da ich als Eigenmonteur keine Garantie habe.

Gruss Dieter

Verfasser:
Energenner
Zeit: 17.03.2019 11:14:28
1
2764731
Wenn Du Südausrichtung hast nimm Flachkollektoren ......

Verfasser:
mdonau
Zeit: 17.03.2019 11:21:18
0
2764736
oder hochwertige VRK, da reicht dann die Hälfte
an Fläche.

noch besser: PV+WP

10kWp liefern sogar bei Regen noch 5-600W
und was zu viel ist wird eingespeist.

Aktuelle Forenbeiträge
Kanito schrieb: Vielen Dank für das Feedback. Alfiltra stellt ab Werk eine Wasserhärte von 4 dH ein. Gibt es ein Grund warum man nicht komplett auf 0 dH enthärtet? Wenn beide Anlagen vergleichbar sind, dann werde...
fdl1409 schrieb: Stimmt, den Pool heizt die WP im Sommer ganz nebenbei mit. Das hat übrigens KEINE negativen Auswirkungen auf die Performance im Winter. Für ein 160m² KfW55 reicht eine 6 kW WP mit einem 300m 40er...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik