Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Erfahrungen mit Airfox (dezentrale Lüftung)
Verfasser:
Revi
Zeit: 21.09.2018 20:57:23
1
2684418
Hallo zusammen,

ich lese hier seit einigen Wochen und den Gedanken, ein Haus zu bauen, sporadisch etwas mit und erst einmal Gratulation zu diesem tollen Forum und dem fachlichen Austausch!

Wir müssen und wollen laut städtischer Auflage mindestens ein KFW 55-Haus bauen.

Aktuell hat uns ein Massivhausbauer nun eine dezentrale Lüftungsanlage (Airfox von Beck+Heun) angeboten. Findet man spannender Weise hier 0 Treffer zu. Kennt die Anlage dennoch jemand oder kann mal Erfahrungen mit zentraler versus dezentraler Lüftungsanlage mitteilen? Das wäre prima!

Ich könnte mir bisher nur vorstellen, dass der Stromverbrauch bei zig dieser Dinger um einiges höher als bei einer zentralen Anlage ist. Vielleicht noch die Steuerung aufwändiger. Aber sonst? Was sagt ihr?

Viele Grüße
Revilo

Verfasser:
loxone_ms
Zeit: 02.04.2019 15:34:07
0
2769995
Hi Revi,

ich tendiere ebenso zu dem Airfox. Es geht mir aber wie auch Dir, man findet nichts dazu.

Hast Du Dich mittlerweile entschieden?

Hat sonst wer die Produkte im Einsatz?

Vielen Dank und schöne Grüsse

Verfasser:
higil
Zeit: 09.04.2019 12:44:16
0
2771947
Hallo zusammen,

unser Lüftungsbüro kennt dieses System sehr gut. Es zeichnet sich darin aus, das an der Fassade nichts zu sehen ist (Hauben etc.), da die Geräte direkt in den Jalousiekasten eingebaut werden.
Jedes Gerät aufgrund seiner schmalen Bauform 2 kleine Motoren anstat des üblichen einen. Es gibt mehrere Luftvolumenstufen die man einstellen kann.
Die Geräte sind bei gleichem Volumenstrom etwas lauter als herkömmliche dezentrale Lüfter. Ansonsten aber absolut zu empfehlen. Man kann Sie übrigens bei uns live im Showroom in Bernau b. Berlin anhören.
Gruß

Aktuelle Forenbeiträge
Mike077 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für die Antworten. @lowenergy Wie ist die hausinterne Heizkreishydraulik konstruiert? Ist alles über zwei Verteiler (OG und EG) angeschlossen. Heizkreise sind in etwa...
Dreher schrieb: Das ist meiner Meinung nach das Problem. Wasser dehnt sich halt beim Erhitzen aus .... Das 2te Problem wäre die fehlende oder nicht funktionierende Sicherheitsgruppe mit Überdruckablaufventil. Standardmäßig...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik