Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Kühlung im Sommer durch Lüfterbox ?
Verfasser:
sonycom007
Zeit: 12.04.2019 13:40:55
0
2772750
Hallo liebe Forumisten.

Kann meine Idee funktionieren?

Situation:

70er Jahre Haus in 100% Sonnenlage.

genutzte Wohnfläche: ca. 70 m²

Wenn der Sommer warm und lang genug ist: Starke Aufheizung im Sommer trotz Außenjolausien.

In den frühen Morgenstunden werden alle Fenster geöffnet und zusätzlich 2 60 Watt "Windmaschinen" blasen kühle Luft voin außen nach innen.

Querlüften Nachts nur eingeschränkt möglich da das Haus ringsum ebenerdig ist und jeder bequem durch ein Fenster einsteigen kann - außer an einer Stelle.

Idee: An dieser einen Stelle eine Lüfterbox mit ca. 1000m³/h Fördervolumen (oder mehr) anbauen und Nachts laufen lassen (Förder-Luftstrom nach Außen). Durch die im Haus gekippten Fenster strömt dann kühle Außenluft nach Innen und kühlt die Wohnung ab.

Hat jemand Erfarhungen mit solch einer Idee gemacht?

Ist ein wenig Laienhaft - mich würde einfach interessieren, wie gut es funktionieren könnte.

Danke für eure Hinweise

Verfasser:
psy.35i
Zeit: 12.04.2019 14:34:00
0
2772765
wenn euch und den Nachbarn der Lärm nicht stört ;)
Kühleffekt aber wahrscheinlich eher gering

Verfasser:
Jojo_
Zeit: 14.04.2019 16:54:22
1
2773311
Oder vor 1 oder 2 Fenster Gitter machen, damit eben keiner unbemerkt nachts einsteigt. In einem Bad z.B. würde die nicht wirklich stören. Und wenn man nacht konsequent querlüften kann, dann sollten sich die Temperaturen im Rahmen halten lassen.

Grüße,

Jojo_

Verfasser:
Bernd436
Zeit: 14.04.2019 18:28:09
0
2773350
Ich würde auf jeden Fall, darauf achten, dass man nicht im Luftzug sitzt/liegt.
Vielleicht doch besser eine richtige Klimaanlage.

Aktuelle Forenbeiträge
RoBIM schrieb: Das Surren kommt vom E-Auto. Ausser dem kurzen "Klack" des Schützes herrscht Stille, seitens der Ladestation. Unser ZOE macht je nach Ladestromstärke unterschiedlich laute Geräusche. Da er aber beim...
ThomasShmitt schrieb: Gibt es eine Heizlastberechnung und welche Raumtemperaturen sind dort definitiert. Ansprechpartner ist im Zweifel dein Verwaltet bzw. eben mal die eigenen Unterlagen durchforsten. Wenn da irgendwo...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik