Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Motorritzel
Verfasser:
sandefjord
Zeit: 16.04.2019 17:39:04
0
2773925
Moin Moin in die Runde,

ich habe vier Mischerstationen RS 10 von Honeywell (Centra) im Betrieb. Leider gehen alle 3-4 Jahre die Motorritzel des DC-Motors kaputt. Ich habe aktuell drei DC-Motoren (Typ: 030000384) liegen, die an sich funktionieren, aber bei allen ist das Ritzel "abgeknabbel".

Das ist der entsprechende DC-Motor:
https://www.ersatzteilfachmann.de/Centra/Centra-Ersatzteile/030000384-Centra-DC-Motor-zu-Mischerstation-RS10--106516.html

Meine Frage ist, ob jemand mir eine Bezugsquelle für das passende Motorritzel nennen kann. Bin für jeden Tipp dankbar!

Verfasser:
Chaotixx
Zeit: 16.04.2019 18:40:38
1
2773942
Bin kein Heizungsfachmann, aber je nach Durchmesser der Welle, könnte man ggf. ein Ritzel aus dem Modellbau nehmen. Diese sind meist aus Stahl und halten viel aus.. Sofern es nicht mit Wasser in Kontakt kommt, vielleicht eine Idee..

Verfasser:
Hannes/esbg
Zeit: 16.04.2019 19:38:38
1
2773960
Geh zu einem alten Uhrmacher (einem der noch Pendeluhren repariert) ich denke der kann am ehesten ein geeignetes Ritzel auftreiben!

Verfasser:
sandefjord
Zeit: 23.04.2019 15:00:47
0
2775496
Zitat von Chaotixx Beitrag anzeigen
Bin kein Heizungsfachmann, aber je nach Durchmesser der Welle, könnte man ggf. ein Ritzel aus dem Modellbau nehmen. Diese sind meist aus Stahl und halten viel aus.. Sofern es nicht mit Wasser in Kontakt kommt, vielleicht eine Idee..

Vielen Dank für den Tipp! Die Idee hatte ich auch schon, bin nach langer Suche aber nur auf ein Ritzel gestoßen, welches nach meinen Messungen ggf. passen könnte. Das Originalritzel hat aber einen kleinen Stahlkern in einem leicht gummiartigen Mantel. Das gefundene Ritzel ist aus Duraluminium (Ergal). Meine Befürchtung ist, dass das Ritzel zu hart sein könnte und das Getriebe zu stark verschleißen könnte?! Ein vergleichbares Ritzel (auch in anderen Größen) habe ich leider nicht gefunden.

Verfasser:
sandefjord
Zeit: 23.04.2019 15:04:33
0
2775498
Zitat von Hannes/esbg Beitrag anzeigen
Geh zu einem alten Uhrmacher (einem der noch Pendeluhren repariert) ich denke der kann am ehesten ein geeignetes Ritzel auftreiben!

Auch eine Idee, danke! Würde ich als letzte Möglichkeit probieren, da ich erst mal einen geeigneten Uhrmacher ausfindig machen müsste.

Sonst noch jemand einen guten Tipp? :-)

Verfasser:
no oil
Zeit: 23.04.2019 15:34:33
1
2775506
Ich bestelle mir meine Spezialteile, wie auch Ritzel, immer hier:

https://de.aliexpress.com/wholesale?catId=0&SearchText=ritzel

Lieferzeiten ist halt 4-6 Wochen...

Vielleicht ist was dabei.

Verfasser:
lobau01
Zeit: 23.04.2019 15:46:10
1
2775508
Hallo!

Ich Kauf meine Kleinteile immer da:

klick mich

Nur positive Erfahrungen bisher.

Beste Grüße

Aktuelle Forenbeiträge
Diel schrieb: Hallo zusammen Ich hatte am Anfang 1998 die Probleme das der Brenner zeitweise auf Störung ging. Ich habe damals das gesamte System gereinigt etc. . Nach dem Tausch der Düse sowie der Zündelektroden...
schorni1 schrieb: Mich interessiert nur, warum in der Montageanleitung gefordert wird, einen bestimmten CO2-Anteil im Abgas einzuhalten. Weil der CO2-Anteil möglichst HOCH sein soll (gerigerr O2-Gehalt, geringer Luftüberschuß)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik