Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Vaillant VC 196 E Diagnosecodes
Verfasser:
Chris_hat_Gas
Zeit: 24.01.2019 18:26:15
0
2740379
Hallo Leute,

bin vor zwei Jahren mit dem Haus auch Besitzer dieser Gastherme Bj 1999 geworden. Da sie in diesem Winter öfters "gemuckt" und generell viel zu stark getaktet hat und die Heizkörper viel zu heiss waren etc. habe ich mich nach gründlichem Einlesen mal an die Feineinstellungen gemacht und zwar mit gutem Erfolg. Leider habe ich die Anleitung mit den Diagnosecodes nicht und war so auf das angewiesen was einige hier schon geteilt haben - danke dafür! Es fehlen mir aber noch Informationen über die folgenden vorhandenen Codes. Wenn die jemand hat, könnt ihr mir bitte sagen was sie bewirken?

D.023 - einstellbar von 0-2, 2 ist "Winterbetrieb", und auch eingestellt. 0=Auto/1=Sommer vielleicht?
D.068 - einstellbar von 1-2, bei mir: 1
D.072 - einstellbar von 0-120, bei mir: 80
D.073 - einstellbar von 50-100, bei mir: 60
D.074 - einstellbar von 1-5 bei mir: 1

Danke,

Chris

Verfasser:
Chris_hat_Gas
Zeit: 29.01.2019 18:50:26
0
2743094
Ich versuchs nochmal - ist keiner mehr mit dieser Therme hier unterwegs?

Verfasser:
Chrashi
Zeit: 29.01.2019 18:56:01
0
2743098
Google doch mal die Bedienungsanleitung, da stehen auch die Codes und deren Bedeutung.

Deine Vorlauf- Temps müssen runter, wenn zu viel getaktet wird.
Hat die Anlage einen Regler, ist die witterungsgeführt?
Was steht im Paramter d.0 als Heizungsteillast?
Wurde ein hydraulischer Abgleich gemacht?

Verfasser:
Chris_hat_Gas
Zeit: 30.01.2019 18:42:31
0
2743674
Nein, die Bedienungsanleitung hab ich, da stehen die Codes eben nicht drin. Die stehen nur in der Installationsanleitung die leider beim Haus nicht dabei war. Komischerweise, denn die Installationsanleitungen für alle anderen Komponenten sind da.

Aber inzwischen hat mir ein netter Forumsteilnehmer die Infos per PN geschickt - danke!

Ansonsten komme ich mit den Einstellungen schon zurecht, die Vorlauftemperaturen sind witterungsgeführt und ich habe sie schon soweit runtergefahren wie geht ohne das Wohnzimmer zu kalt werden zu lassen, Heizungsteillast auch. Heizung taktet zwar immernoch aber längst nicht mehr so oft. Ist halt mit 10-20kW ziemlich überdimensioniert für unser 120qm Reihenhaus.

Verfasser:
MarcusM1
Zeit: 19.04.2019 11:08:50
0
2774493
Wenn doch nur alles so freundlich wären...
Diese Diagnosecodes, bzw die betreffende Serviceanleitung zur VC 196 E sind wohl ein großes Geheimnis.
Ich habe die Heizung auch mit dem Haus gekauft und bei mir ist auch keine Beschreibung dabei.
Googlen bringt nichts und keiner der netten Teilnehmer in allen möglichen Foren gibt diese Serviceanleitung und die Bedienung/Bedeutung der Codes Preis!

Verfasser:
Dirko
Zeit: 20.04.2019 11:53:49
1
2774772
Hi Marcus,

Melde Dich bitte mal richtig an, dann kannst Du meine E-Mail Adresse sehen und mir eine Mail senden . Ich glaube ich habe was Du suchst.

Gruß Dirk

Aktuelle Forenbeiträge
majustin schrieb: Was den Wassernachlauf betrifft, ist die Frage, wie lange das Wasser nachläuft. Wichtig ist, das er überhaupt nach einiger Zeit aufhört. Wenn es gar nicht aufhört zu laufen, dann schließt der Wasserzulauf...
Mathias83 schrieb: Schon mal danke für die Tipps. Was das Protokoll vom Energieberater angeht muss ich nachsehen. Er empfahl uns nur als Maßnahme die Fenster zu erneuern und die Dämmung auf dem Dachboden. Das Dach selbst...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik