Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Lambda Control 2 anpassen
Verfasser:
xxantonxx
Zeit: 24.04.2019 10:17:51
0
2775717
Hallo,

habe es durch probieren herausgefunden, dass Y2 "systemunabhänig" (wenn es aktiviert ist) regelt. (Da man auch im Hersteller und Fachmannmenü keinerlei weitere Einstellungen findet) Die Lambda Control 2 hat ein gänzlich anderes Ladeventil regelverhalten wie LC1. Zum glück kann man die Y2 freigabe einstellen. Hydraulikschema habe ich auch ein gutes gefunden :) Fühler PT2000 kann man auch selber bauen.

Vielen herzlichen Dank.

Mfg
xxantonxx

Verfasser:
xxantonxx
Zeit: 08.04.2019 18:38:26
0
2771746
Hallo,

ich habe neuerdings bei mir einen gebrauchten Holzvergaser mit Lambda Control 2.

Ich habe früher die Lamdacontrol 1 gehabt.

Einstellung: System 5 (Rücklauftemperaturregelung) mit Ladeventil

Nur wenn das Rücklaufventil "fast" volkommen geöffnet hat wir das Ladeventil (Rücklaufumschaltung 1. <-> 2. Puffer) angesteuert.
Das Ladeventil hat die Regelung der Rücklaufventils übernommen.
-> Erster Puffer 3000L vollkommen aufgeheitzt, wenn noch "Energie" da ist wird 2. Puffer 5000L aufgeheitzt

Puffer sind in Reihenschaltung (unterschiedlicher Aufstellort), desshalb ist dies für mich die beste Option.


Da ich jetzt Lambdacontrol 2 besitze möchte ich dieselbe Einstellung nutzen.
Abgesehen von der Rücklaufdifferenzveränderung, diese nutzte ich nicht TK=85°C.


Die Einstellung 5.22 Y2-Freigabe / Regelung ist leider nicht nicht passend, da

1. (Rücklauftemperatur – Rücklauf-Sollwert + Kesseltemperatur) > (Kesseltemperatur-Sollwert + 0,5K) gleich auf 50% öffnet

2. einen Pufferfühler brauche, den ich momentan noch nicht habe, wobei hier auch der Messpunkt 1. Puffer oben fragwürdig ist (Reihenschaltung)

Gibt es ein Hydraulikschema (Heizsystem Nr. ) das zur Reihenschaltung mit Ladeventil passt?
Habe zwar Anleitungen von ein paar Schemen angeschaut aber nichts passendes gefunden.

Hoffentlich ist die Regelung des Y2 nicht Systemunabhänig.

Vielen Dank

Aktuelle Forenbeiträge
worlde schrieb: Hi, inzwischen sind neue Außen- und Fortluftfilter eingebaut, die alten waren schon sehr verschmutz. Gefühlt hat sich am Geräusch aber nichts verbessert, habe immer noch ein periodisches Wummern. Am...
KarlZei schrieb: Die im übrigen sicher nicht nur für mich sehr hilfreich war. Danke dafür!
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik