Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Klappern im Schornstein bei Wind
Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 17.05.2019 12:05:02
0
2786581
.
Zitat: Ich glaube so ein Gerät bräuchte ich (oder ich schau mal, ob ich den Schornstein irgendwie Ausgeleuchtet bekomme)





Es gibt ja auch noch Heizung Installation Fachbetriebe, die genau so eine Kanal -Kamera in Ihren Werkzeug -Bestand haben. Vielleicht können Sie sich dort gegen eine geringe Gebühr, dieses Gerät dort mit Ausleihen.

Dann können Sie sehr genau sehen, was dort im Abgas Schornstein passiert ist. Aber auch einige Schornsteinfeger haben so ein Gleichwertiges Gerät, für Ihre spezielle Schornstein Inspektionen.

Einfach mal Anfragen, und schon kann die Entdeckung -Reise damit los gehen...





Paule.5019


.

Verfasser:
Maik aus HM
Zeit: 17.05.2019 10:03:20
0
2785532
Und danke Paule 5019, ich glaube so ein Gerät bräuchte ich (oder ich schau mal, ob ich den Schornstein irgendwie ausgeleuchtet bekomme)

Verfasser:
Maik aus HM
Zeit: 17.05.2019 09:57:43
0
2785530
Hallo zusammen (und guten Morgen),
Danke für die Ideen. Ein Abstandshalter kann Sinn ergeben. Ich kann den Schornstein nicht ganz ausleuchten, aber ich meine, dass ich solche weiter unten in Schornstein schon gesehen habe.
Schornsteinklappen befinden sich nicht auf der Höhe (oder die wurden vor Jahren zugemauert), aber ich taste die Tapete noch einmal ab.
Wenn es die Abstandshalter sind, wenn würde ich da fragen? Die Firma, welche die Heizung installiert hat, besteht in der Form nicht mehr.
Ist das dann auch der Schornsteinfeger? :-)

Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 16.05.2019 12:01:26
1
2785217
.
Zitat: Ruf mal deinen Schornsteinfeger an.


Das... könnte eine Lösung sein...




Wäre nicht das erste mal, das sich dort eine Steckverbindung (wegen Fehlender) Abstand -Halter sich Verselbständigt hat.




Paule. 5019


.

Verfasser:
sukram
Zeit: 16.05.2019 11:38:40
0
2785208
Zitat von Maik aus HM Beitrag anzeigen
Im Schornstein befindet sich ein PVC Rohr. [...]


An Abstandhaltern



gespart?

Verfasser:
OldBo
Zeit: 16.05.2019 09:30:42
0
2785157
Verfasser:
Hannes/esbg
Zeit: 16.05.2019 09:11:26
0
2785150
Kamintürl

Verfasser:
JoRy
Zeit: 16.05.2019 05:43:56
0
2785094
Ruf mal deinen Schornsteinfeger an.

Gruß JoRy

Verfasser:
Maik aus HM
Zeit: 16.05.2019 02:15:22
0
2785092
Hallo,
In meinem Schornstein habe ich bei Wind (ab leichtem Wind) Klappergeräusche. Die sind z.t. recht laut. Die Heizung läuft ohne Probleme. Das Geräusch kommt aus halber Höhe vom Schornstein (Kopfhöhe, erster Stock). Im Schornstein befindet sich ein PVC Rohr. Diese Tonsteine, die man zum reinigen des Schornsteins öffnen kann, sind auf dem Dachboden und im Keller richtig fest. Andere Öffnungen sehe ich nlcht.
Das Geräusch ist im Haus schon "ewig" (musste erst andere Sachen renovieren, bevor es jetzt an diesen Punkt geht).
Woran kann das Geräusch liegen?
Welchen Handwerker kann ich bei einem solchen Problem anrufen?
Danke.

Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: Kann man die BW-Bereitung zu einem Zeitpunk starten wenn das Geräusch nicht stört? ich vermute die Funktion ist dazu da, kein heisses Wasser zu den Heizkörpern/FBH zu lassen. Mit max Pumpendrehzahl...
lukashen schrieb: Hi, Deine Einrohrheizung könnte mit Saugdüsen realisiert sein (ist im verlinkten Artikel sehr gut beschrieben). Das Prinzip sollte man so lassen. Damit ein neuer Heizkörper funktioniert, muss ein passendes...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik