Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Trockensystem Cosmo TOP15 - Erfahrungen Vorteile&Nachteile
Verfasser:
ElSamuhl
Zeit: 17.05.2019 12:18:10
0
2786592
Hallo an die Community,

ich bin neu und kurzentschlossen in diesem Forum angemeldet, man verzeihe mir bitte wenn mein erster Beitrag nicht 100%ig den Gepflogenheiten hier entspricht.

Was mich hierher führt:

Wir, ich und meine Ehe-Frau, sind seit einem halben Jahr Besitzer einer Eigentumswohnung. Wir haben in einem unterkellerten massiven Ziegelbau aus den 1930 eine Wohnung im Erdgeschoss gekauft. Zum Keller hin befindet sich eine Dämmung unter dem Estrich. Aktuell befinden wir uns mitten in der Sanierung selbiger und beabsichtigen eine Fußbodenheizung nachträglich als Trockensystem einzubringen.

Uns interessieren nun die Erfahrungen mit dem System TOP15 vom Cosmo, das System was uns unser Heizungsmonteur vorschlägt. Von verschiedenen Bekannten aus der Gerüchteküche der Verwandschaft hören wir diverse Kommentare zu Fußbodenheizungen bzw. Trockensystem mit flachen Aufbauhöhen. Unter Anderem das solche Systeme nicht wirklich warm werden und/oder zu viel Wärme in Mauerwerk und Keller abgestrahlt wird.

Bevor wir uns bei einer Fußbodenheizung festlegen möchten wir darum nachfragen bei Menschen die Vielleicht schon Erfahrungen mit selbigen gesammelt haben. Was gibt es zu berichten über die Vor- und Nachteile im Alltag und zu den im vorherigen Absatz beschriebenen angeblichen Problemen. Und wer eventuell dieses System verbaut hat und/oder besitzt: Würdet ihr dieses System weiterempfehlen oder davon abraten?

Vielen Dank im Voraus für eure Kommentare.

Grüße von Familie R.

Verfasser:
Reggae
Zeit: 17.05.2019 13:55:37
0
2786623
Wenn eine Fußbodenheizung vernünftig ausgelegt wird,
Sind alle Deine Bedenken umsonst.

Aber Aussagen wie " haben wir immer so gemacht" sind Ausschlusskriterien.

Gruß Arne

Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich vielleicht nicht mehr da, zumindest nicht in der Menge, aber das Dach ist wie gesagt...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in 5 Jahren für Heizung und WW, also etwa 7000 kWh für gut 170 m2, also rund 40 kWh/m2a...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik