Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Digital Stromzähler für PV, Haus- und WP-Strom ?
Verfasser:
Peetermann
Zeit: 21.05.2019 19:22:06
0
2787866
Hallo,

ist es technisch möglich einen Digital-Stromzähler so zu verschalten, das dieser den eingespeisten PV-Strom sowie Haus und Wärme-Pumpen-Strom separat messen kann?

Bei mir ist im Moment ein Elster AS1440 verbaut.


Vg Peter

Verfasser:
gnika7
Zeit: 21.05.2019 21:26:34
0
2787896
Zitat von Peetermann Beitrag anzeigen
Hallo,

ist es technisch möglich einen Digital-Stromzähler so zu verschalten, das dieser den eingespeisten PV-Strom sowie Haus und Wärme-Pumpen-Strom separat messen kann?

Bei mir ist im Moment ein Elster AS1440 verbaut.

Zur Abgrenzung des WP-Stroms brauchst du einen eigenen Zähler. Ob Elster die Einspeisung messen kann, steht in der Bedienungsanleitung...

Grüße Nika

Verfasser:
Hannes/esbg
Zeit: 22.05.2019 10:52:33
0
2787997
Wenn jetzt alles über diesen Zähler läuft, wie soll der wissen, wer gerade den Strom verbraucht ?
Am einfachsten und sichersten (im Sinne von genauer Trennbarkeit) ist es in jedem Verbraucherzweig (welcher gezielt erfasst werden soll) einen eigenen Zähler einzubauen, die kleinen Hutschienenzähler kosten nicht die Welt und sind vom Platz her leicht unterzubringen.

Verfasser:
donnermeister
Zeit: 22.05.2019 13:11:14
0
2788035
Mit einem Zähler ist das nicht möglich. Aber mit zwei Zweirichtungszählern, logischem Denken und Mathematik, kannst du Erzeugung, Einspeisung, Direktverbrauch und Bezug für Haus und WP separat ermitteln. Es ist sogar WP-Tarif möglich. Leider tun sich einige VNB mit diesem Messkonzept schwer.


Verfasser:
gnika7
Zeit: 22.05.2019 13:26:15
0
2788040
Zitat von donnermeister Beitrag anzeigen
Leider tun sich einige VNB mit diesem Messkonzept schwer.

Den Z2 kann man ja selber setzen. Spricht nix dagegen, da in dem vorliegendem Fall offensichtlich keinWP-Tarif genutzt wird.

Grüße Nika

Verfasser:
mdonau
Zeit: 22.05.2019 13:48:35
0
2788049
kommt drauf an, was Verbaut ist:
-PV Wechselrichter
-Wärmepumpe
-vorhandenes Messkonzept
-Aufbau der Verteilung/andere Besonderheiten.

und was erreicht werden soll:
-nur Erfassung mit Zähler oder auch
-Auswertung z.B. in der Anlagenüberwachung der PV-Anlage?

Aktuelle Forenbeiträge
majustin schrieb: Was den Wassernachlauf betrifft, ist die Frage, wie lange das Wasser nachläuft. Wichtig ist, das er überhaupt nach einiger Zeit aufhört. Wenn es gar nicht aufhört zu laufen, dann schließt der Wasserzulauf...
Mathias83 schrieb: Schon mal danke für die Tipps. Was das Protokoll vom Energieberater angeht muss ich nachsehen. Er empfahl uns nur als Maßnahme die Fenster zu erneuern und die Dämmung auf dem Dachboden. Das Dach selbst...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik