Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Haltbarkeit von PE Rohr, um 1980
Verfasser:
Dreher
Zeit: 26.05.2019 18:05:18
0
2789336
Hallo,

sind erfahrungen bekannt, wie lange dieses dunkelblaue PE Rohr hält?

Ich stehe vor dem Problem das der Absperrhahn ersetzt werden müsste und frage mich ob dieses Rohr nocht lange hält. Es wurde ca 1980 verbaut.

Ist keinem Sonnenlicht ausgesetzt, d.h. Keller ohne Sonneneinstrahlung.
Das Wasserrohr hat im Betrieb so ca 4 Bar.


Das Rohr hat Krümmungen, ich gehe davon aus das es Thermoplastisch ist und damals entsprechend geformt wurde.





Danke schonmal für die Erfahrungen.

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 26.05.2019 18:12:24
2
2789339
Woher nimmst du die Information, dass das PE Rohr sein soll? Sieht für mich eher nach geklebtem PVC Rohr aus.

Kleber dafür ist Tangit. PVC Rohr kann mit Wärmeeinwirkung verformt werden.

Darf nur für Kaltwasser eingesetzt werden und hält dann eigentlich ohne große Probleme etliche Jahrzehnte.

Verfasser:
arnc
Zeit: 26.05.2019 18:31:56
1
2789348
PVC kann schon leichter brechen bei eventueller höherer Belastung.
Mach vllt Schlauchisolierung rum, macht Dunkel und polstert vor Schlägen.und auch schwitzen

Wäre auch schweißbar mit passende Heizelement, Plan oder Dorn.



PE ist anders nicht klebbar aber leicht dehnbar
vllt oberflächlig leicht wachsartig...

Verfasser:
Dieter C.
Zeit: 26.05.2019 20:51:26
1
2789377
Das ist eindeutig PVC-U, klebbar ausschliesslich mit Tangit (ja nicht mit UHU-PVC-Kleber, hält nicht)
Temperaturbeständig bis 50 Grd C bei 3 bar, 60 Grd bei 2 bar, am besten aber bei max 30 Grd C. betreiben. Licht/Sonne schadet nicht. Material ist leicht schlag- u.bruchempfindlich, aber Öl- Laugen- und Säurebeständig, auch die Klebungen mit Tangit. Werksbeschreibung lesen über die aktuellen Werte.
Ich habe solche Leitungen in den Mitte der 70er Jahre in einer Molkerei installiert, über weite Strecken hinweg im Freien, die sehe ich heute noch an der Gebäudewand hängen

Verfasser:
Dreher
Zeit: 26.05.2019 22:08:45
0
2789404
Ok, dann ist das PVC-U Rohr.

Danke


Nun, ich möchte den absperrhahn rechts rausdrehen und einen neuen eindrehen.
Sollte es ja dann halten, so muss ich nichts neues keben.

Sind alles Kaltwasserrohre, von daher nicht Temperaturgefährdet.

Klingt so, als halten diese Rohre noch 30+ Jahre !?.

Also keine Notwendigkeit sie auszutauschen?


Vielen Dank.

Verfasser:
arnc
Zeit: 26.05.2019 22:26:16
0
2789409
als Prüfung längs müsste bestimmt Hersteller und Art auf den Rohren recht klein aufgedruckt oder eingeschmolzen sein.

Beim rausdrehen wie auch immer recht nahe und sicher kontern.

Verfasser:
Dieter C.
Zeit: 27.05.2019 12:36:57
0
2789588
Ich und andere schrieben bereits: Schlag und Bruchempfindlich. Ergänzung: auch sehr empfindlich gegen Drehungen. Du musst massiv gegenkontern beim Ausdrehen und beim eindrehen des neuen Ventils.

Im Schadensfalle: Kaputtes Teil rausschneiden, Überschieb-(Verbindungs-)muffe einkleben oder gleich einen neuen Übergangsnippel und einen Metallnippel bis zum Ventil, je nach Schadenslage

Verfasser:
Heidemann
Zeit: 27.05.2019 15:13:34
2
2789634
Ventil sitzen lassen, mit der Hahnfräse ein wenig den Sitz bearbeiten neues Oberteil rein und fertig.

Als Laie an PVC-Leitungen schrauben ist echt mutig. Selbst ich gehe da nicht gerne dran.

Verfasser:
Dreher
Zeit: 03.06.2019 23:27:46
3
2791718
Neues Hahnoberteil ist drin,
der Alte Entleerungshahn aus Plastik wurde rausgedreht.
Gewinde nachgeschnitten und neuen aus Messing mit 1/4 " Gewindeschneider eingeschraubt.

Funktioniert. Und die PVC Rohre in frieden gelassen.

Aktuelle Forenbeiträge
Mike077 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für die Antworten. @lowenergy Wie ist die hausinterne Heizkreishydraulik konstruiert? Ist...
Dreher schrieb: Das ist meiner Meinung nach das Problem. Wasser dehnt sich halt beim Erhitzen aus .... Das 2te Problem wäre die...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik