Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Abfluss der Dusche Stinkt (Unterdruck)?
Verfasser:
OhLeut
Zeit: 15.06.2019 13:02:46
0
2795056
Info:
2 Familienhaus - 3 Etagen (EG, OG, DG)
Familie 1 > EG + OG = 5 Personen
Familie 2 > DG 4 Personen (Wir)


Hallo,

folgendes Problem....

Der Abfluss in der Dusche richt (Stinkt) unangenehm
Wir haben ihn schon gesäubert noch & Nöcher aber nach geraumer Zeit kommt es wieder .
Jetzt hat der Vermieter die Rohre Reinigen / Spühlen lassen, leider ohne erfolg !
Wir gehen jetzt Täglich Duschen ,(eigentlich Baden wir immer) bzw. lassen ab und an Wasser durchlaufen, leider kommt es nach kurzer Zeit (paar Std.) wieder

Ich habe das gefühl wenn Familie 1 (unter uns) Wasser ablässt (Badewanne, Toilette etc.) entsteht ein Unterdruck und saugt uns das Wasser aus den Traps der Dusche , manchmal kann ich es genau hören wie das Wasser läuft und bin der Meinung das ich auch hören konnte wie welche sich unterhalten (Stimmen gehört) als wenn welche im Rohr sitzen :-)) , es klingt wie als wenn ich einfach von oben in ein offenes Rohr gucke / lausche.... kann es nicht anders erklären ...

Könnte das laut meiner Schilderung passen mit dem Unterdruck ???

Bild der Dusche Steht leider auf dem Kopf


Verfasser:
arnc
Zeit: 15.06.2019 13:08:18
0
2795057
War es schon immer so ? Dann vllt die Luft.

Ansonsten setzen sich bei Duschen (wer weiß wo) oft nach gewisser Zeit Haarknäuls fest die wirken dann verschiedenst-----------

Verfasser:
OhLeut
Zeit: 15.06.2019 14:36:36
0
2795083
Zitat von arnc Beitrag anzeigen
War es schon immer so ? Dann vllt die Luft.

Ansonsten setzen sich bei Duschen (wer weiß wo) oft nach gewisser Zeit Haarknäuls fest die wirken dann verschiedenst-----------


Es hat schon immer mal bissel gerochen, aber es gab auch tage da war nichts....
EG & OG wurden vor ca. 2,5 Jahren neu Saniert alte Rohre raus und neue Rein bis OG Decke
Es war ja die Rohrreinigung da die mussten aber durch die Toilette weil durch die Dusche kein Platz war.

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 15.06.2019 15:29:32
0
2795093
Das mit dem Unterdruck kann durchaus stimmen! Um Unterdruck zu vermeiden, sind die Fallrohre über das Dach belüftet. Sollte diese Belüftung fehlen oder sonstwie unwirksam sein, zieht es den Syphon leer und es stinkt.

Verfasser:
OhLeut
Zeit: 15.06.2019 15:57:57
0
2795101
Zitat von Kala Nag Beitrag anzeigen
Das mit dem Unterdruck kann durchaus stimmen! Um Unterdruck zu vermeiden, sind die Fallrohre über das Dach belüftet. Sollte diese Belüftung fehlen oder sonstwie unwirksam sein, zieht es den Syphon leer und es stinkt.



Da ich ja im DG Wohne kann ich die Lüftungsrohre sehen, die aus dem Dach kommen.

Ich werde mal die Abdeckung von der Dusche (Abfluss) entfernen und Frischhaltefolie glatt darüber legen , wenn sie sich nach unten zieht bzw. eine Mulde bildet kann es nur Unterdruck sein denke ich !
Wenn es funktioniert ....

Verfasser:
arnc
Zeit: 15.06.2019 16:22:17
0
2795106
Die Duschabflüsse sind meist 50er dm, die wachsen mit der Zeit oft wehrhaft teilweise zu. Verkräuselte Haare u.a.
Luftprobleme müssten schon immer sein und nicht wie beginnendes Asthma.

Im Duschabfluß gibt es meist sowas wie ein Topf der geht hochzuziehen hat rundrum einen Gummiring.

Wenn können Luftschwankungen von beiden kommen

Verfasser:
OhLeut
Zeit: 15.06.2019 17:28:42
0
2795114
Zitat von arnc Beitrag anzeigen
Die Duschabflüsse sind meist 50er dm, die wachsen mit der Zeit oft wehrhaft teilweise zu. Verkräuselte Haare u.a.
[...]



also das ganze ding hatten wir schon offen und haben es gesäubert, jetzt könnte man daraus Essen :-))
Rohrreiniger haben wir auch schon durchgejagt

Ich hab jetzt mal die Dusche laufen lassen, der traps befüllt sich ja mit Wasser und erreicht dann nach Kurzer Zeit ein gewissen Wasserstand , dann werde ich mal Baden gehen später rauslassen und mal gucken wie weit der Wasserstand im Traps gesunken ist !

Verfasser:
OhLeut
Zeit: 15.06.2019 19:00:57
0
2795132
also,

ich habe den Wasserstand der im Traps ist markiert !
Ich habe unser Badewasser abgelassen und siehe da , das Wasser im Duschtraps bewegt sich und nimmt ab !

von meinem strich bis zum jetzigen Wasserstand nach Entleerung der Wanne sind es 7mm wo das Wasser abgenommen hat !
und die Wanne war nur 1/4 voll

Es kann natürlich sein das der weiße behälter nicht richtig eingelegt (reingepresst) wurde...und die gummidichtung nicht richtig abgeschlossen hat und es dadurch roch...
ich habe es mal mit etwas druck reingedrückt

Aktuelle Forenbeiträge
Mala1986 schrieb: Hej Gunar, danke für deine Antwort! Du machst mir Mut das DOM bald wieder auftaucht! Ich habe echt keine Ahnung was...
Sockenralf schrieb: Hallo, das passiert, weil die Therme gar nicht weiß, wie warm es in den Räumen wirklich ist, sie DENKT sich das nur Hast...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Haustechnische Softwarelösungen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik