Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Welche Fittings und Verbundrohr für Trinkwasserleitung
Verfasser:
Mark83
Zeit: 15.02.2018 16:36:04
0
2613910
Hallo,

wir sind gerade am Sanieren unseres Hauses aus dem Baujahr 1900.

Demnächst kommt auch bald eine neue Gasheizung rein, ebenso wollen wir alle Trinkwasserleitungen erneuern.

Zum pressen leihen wir uns eine rothenberger presse aus. Dabei sind Pressbacken mit U, SV und G Kontur.

Welche anständigen Fittings kommen hier in frage? Was taugt was?


Für die Heizungsrohre nehmen wir Viega Profipress. Beim Verbundrohr will ich mich nach den Pressbacken und den Konturen richten.


Vielen Dank!

Verfasser:
caipithomas
Zeit: 15.02.2018 16:59:16
3
2613917
So dann will ich der erste sein der Dir in die "Suppe spuckt"
Die Trinkwasserinstallation ist "Fachbetriebspflichtig"allso nicht in Laien Händen!
Eben so die Installation von Gas und E-Installationen!
am ende muss ein "Berechtigter"Unterschreiben!Und die Haftung übernehmen
Mfg

Verfasser:
jungmeister1983
Zeit: 15.02.2018 17:13:22
2
2613921
Zitat von caipithomas Beitrag anzeigen
So dann will ich der erste sein der Dir in die "Suppe spuckt"
Die Trinkwasserinstallation ist "Fachbetriebspflichtig"allso nicht in Laien Händen!
Eben so die Installation von Gas und E-Installationen!
am ende muss ein "Berechtigter"Unterschreiben!Und die Haftung[...]


Thema kann damit eigentlich zu.

Verfasser:
Mark83
Zeit: 15.02.2018 17:30:20
8
2613929
Abend,

die Frage war eigentlich nicht ob ich das darf. Sonder welches System zu den Konturen passt. Klar für die G Kontur passt Geberit.
Aber gibt es noch andere gute Alternativen?

Vielen Dank

Verfasser:
caipithomas
Zeit: 15.02.2018 17:36:18
2
2613931
Die antwort war schon richtig
"Du darfst das nicht"
Der Fachbetieb der es dann macht stellt solche Fragen nicht"
bin raus

Verfasser:
arnc
Zeit: 15.02.2018 21:17:29
0
2614044
Denke das wars..., aber wer schon ein PC hat findet alles relevante mit entsprechender Suche der Rohrhersteller.

und Rohr und Fitting muß zusammen passen, wichtig Rohrstärke und Wandstärke;
sowie natürlich Sorte/Art...

Manche haben auch bei größeren Dimensionen Unterschiede da macht einer 26 der andere 25mm...........

Verfasser:
mc.stoni
Zeit: 15.02.2018 22:01:50
3
2614065
An den TE

Ich hab hier noch 2 Wasserzähler auf Lager von so Hobbybastler.
Die beiden Leben seit einem 1/2 Jahr ohne Trinkwasser aus unsrem Netz.
Zudem werden diese Häuser auch Monatlich kontrolliert per Gerichtsbeschluß das Sie auch kein Brunnenwasser in unsere Kanal einführen.

Sprich Zähneputzen aus der Flasche und Duschen um Schwimmbad und nur weil man es selber machen wollte.

Die Stadtwerke haben in den Verträgen drin stehen wer an was Schrauben darf und da steht ganz klar drin nur Konzessionsträger sprich Installateur !!

Unterschreibst der Kunde auch immer man sollte Vertäge auch mal Lesen!!

Verfasser:
Vanana
Zeit: 16.02.2018 08:48:47
1
2614162
Guten Morgen,

also ich habe gerade mein zweites Bad renoviert, also alles raus gerissen (Trinkwasser und Heizung) und Neu gemacht.

Mein Fitting und Rohre habe ich hier gekauft.

https://www.four-more.net/solar-heizung/

Bin Top zufrieden, super günstig, man kann auch anrufen und wird gut beraten.

Die Leitungen und Pressfittinge sind DVGW-Geprüft wie vom Installateur, darauf achte ich schon auch beim Rest

Da kann man auch die Presse ausleihen.
Ich habe mir vor Jahren schon eine Handpresse gekauft (TH-Profil ist am gängigsten) und etliche Rohre die letzten Jahre damit gepresst, alles ist noch dicht.

Klar ist der Installateur der Fachmann dafür, aber in meinem Haus bau ich das ein was ich will und keiner kann mir vorschreiben was ich mit meinem Eigentum mach und wie ich es mach.
Und wenn ich es mir zu traue warum nicht.

Verfasser:
mc.stoni
Zeit: 16.02.2018 09:32:16
0
2614179
Zitat von Vanana Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

also ich habe gerade mein zweites Bad renoviert, also alles raus gerissen (Trinkwasser und Heizung) und Neu gemacht.

Mein Fitting und Rohre habe ich hier gekauft.

https://www.four-more.net/solar-heizung/

Bin Top zufrieden, super[...]



Ich lese daraus das sie auch im Straßenverkehr ein Raser sind der sich nicht an Gesetzte hält!!

Was Sie Zuhause tun und Lassen können ist Ihnen per Gesetzt vorgeschrieben !!!
Das unterschreiben Sie sogar beim Versorger das Sie es gelesen und Verstanden haben !!

Sorry wir leben in Deutschland
Gruß

Verfasser:
mc.stoni
Zeit: 16.02.2018 09:40:15
0
2614183
Kleiner Beitrag nach zu dem Tiemme Rohr

Der Hersteller hat keine DVGW Zulassung, die Drücken das Kabel nur auf Dank einer Klage bei der EU.

Die Fittinge sind nach der neuen Trinke. Verordnung nicht mehr in Deutschland zugelassen.
Bleiwert extrem hoch und das Rohr lässt Schadstoffe ausscheiden die zu Krebs und Unfruchtbarkeit führen.

Aber Hauptsache Billig

Verfasser:
Mark83
Zeit: 16.02.2018 10:43:12
0
2614205
Hallo,

was denn hier entbrannt. Das wollte ich so nicht!

Und nur wer seine eigene Heizung einbaut, muss noch lange kein Raser auf der Straße sein! Hier werden Zusammenhänge gezogen, die pauschal sind und nicht nachweisbar.

Zum Thema Heizung.
Die Heizung wollen wir selber einbauen. Alles nach Absprache mit einem Schornsteinfeger und einem Fachbetrieb der die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen und Einbauten macht.

In Heidelberg gilt folgendes:
-Gasleitungen und Gasanschlüsse und Gaszähler müssen vom Fachmann gemacht werden.
-Ebenso muss eine Gasdruckprüfung durchgeführt werden
-Die Anlage muss von einem Fachbetrieb per Gasantrag bei den Stadtwerken angemeldet werden und nach dem Einbau abgenommen werden und bei den Stadtwerken gemeldet

Alle diese Arbeiten und Trinkwasserleitung bis zur Trinkwasserstation vom Hausanschluss aus lassen wir vom Fachmann machen.

Ich habe bei den Stadtwerken nachgefragt ob wir die Wasserleitungen im Haus selbst verlegen dürfen. Die hatten nichts dagegen.

Was soll die ganze Aufregung hier?

Ich wollte wissen welche anständigen Fittings zu den Konturen U, SV und G passen. Mir geht es hier nicht um billig, denn da spare ich an der falschen Stelle.
Mir geht es um Alternativen wie z.B. Geberit Mepla bei der G Kontur.

Verfasser:
Vanana
Zeit: 16.02.2018 11:15:25
0
2614218
ich weis nicht was Ihr für Anbieter habt, aber bis zur Wasseruhr gehört es der Stadt oder einem Anbieter aber danach gehört alles mir.

Und so ein gelaber von kein DVGW und billig Schrott sagt mir das einige sich nicht Informieren und nur Müll schreiben.

Ich habe die DVGW von dem NTM Rohr wo ich gekauft habe und den Fittingen.

( Wenn ich wüsste wie man hier Bilder oder Dokumente einstellen kann, könnte ich es auch zeigen)

Verfasser:
Mark83
Zeit: 16.02.2018 11:53:46
0
2614235
Hallo,

also ich habe jetzt noch einmal bei den Stadtwerken Heidelberg angerufen und mit der Zuständigen Person gesprochen.
Ich habe auch explizit nach der Fachbetriebspflicht im Kontext Gas und Trinkwasserleitungen gefragt.

Eine Fachbetriebspflicht besteht für alle gasführenden Leitungen und Sicherheitseinrichtungen im ganzen Haus.

Eine Fachbetriebspflicht für Trinkwasserleitungen besteht nicht in meinem Haus, sondern erst bis zum Wasserzähler, welche fast direkt nach Hausanschluss sitzt.


Also liebe Leute hier. Woher habt ihr die Infos das eine generelle Fachbetriebspflicht bei Trinkwasserleitungen im ganzen Haus besteht? Bitte eine Quelle nennen.

Danke

Verfasser:
jungmeister1983
Zeit: 16.02.2018 12:04:14
1
2614245
Zitat von Vanana Beitrag anzeigen
...aber in meinem Haus bau ich das ein was ich will und keiner kann mir vorschreiben was ich mit meinem Eigentum mach und wie ich es mach...


Wenn du da mal nicht grundsätzlich falsch liegst... .

Dies ist ein Fachforum, es kann daher immer mal vorkommen, dass dem Laien die erhaltenen Antworten nicht passen.

Verfasser:
muscheid
Zeit: 16.02.2018 12:34:36
1
2614261
Zitat von Mark83 Beitrag anzeigen
Hallo,

also ich habe jetzt noch einmal bei den Stadtwerken Heidelberg angerufen und mit der Zuständigen Person gesprochen.
Ich habe auch explizit nach der Fachbetriebspflicht im Kontext Gas und Trinkwasserleitungen gefragt.

Eine Fachbetriebspflicht besteht für alle[...]


Im Wasserbereich:
§12, AVB Wasser:

" .... Die Errichtung der Anlage und wesentliche Veränderungen dürfen nur durch das Wasserversorgungsunternehmen oder ein in ein Installateurverzeichnis eines Wasserversorgungsunternehmens eingetragenes Installationsunternehmen erfolgen...."
Die AVB ist Bestandteil des Wasserliefervertrags mit dem Versorger.

Verfasser:
arnc
Zeit: 16.02.2018 13:21:35
0
2614291
Zitat von Mark83 Beitrag anzeigen
Ich wollte wissen welche anständigen Fittings zu den Konturen U, SV und G passen[...]


Hilfe wäre doch, such selbst, bei Pressbacken ist die Dimension mitentscheident

gibt mal 25mm andere 26mm als Beispiel,, wird doch Tabellen geben und Zahlen auf den Backen

So rum mit Suche geht selten einer ran.

Mach was oder lass was,,volljährig ?

hier müßtest du dir vllt schon einen neuen Nick zulegen....

Verfasser:
Flitzekacke
Zeit: 18.02.2018 21:28:13
0
2615293
Es ist immer wieder schön die Antworten auf eine einfache Fragen hier zu lesen.

Top Antwort:
Das darfst du nicht, das kannst du nicht, komm lass das sein!

Meine Antwort:
SV Kontur = neue Viega Sanpress/Profipress Kontur vormals V Kontur auch zugelassen für Sanha Fittinge
U Kontur = Unipipe Uponor/Alpex F50 Profi
G Kontur = Mepla Geberit

P.S. Ich bin gelernter Heizungsbauer (nix Anlagenmechaniker) und verlege in meiner Freizeit zuhause gerne Wasserleitungen, auch wenn ich es nicht darf!
Bin ich jetzt ein schlechter Mensch?

P.P.S. Ich verlege auch geschweisste Gasleitungen in der Arbeit und bin doch kein Gas-Wasser Installateur!

Verfasser:
Flitzekacke
Zeit: 18.02.2018 22:01:46
2
2615309
Es ist immer wieder schön die Antworten auf eine einfache Frage hier zu lesen.

Top Antwort:
Das darfst du nicht, das kannst du nicht, komm lass das sein!

Meine Antwort:
SV Kontur = neue Viega Sanpress/Profipress Kontur vormals V Kontur auch zugelassen für Sanha Fittinge
U Kontur = Unipipe Uponor/Alpex F50 Profi
G Kontur = Mepla Geberit

P.S. Ich bin gelernter Heizungsbauer (nix Anlagenmechaniker) und verlege in meiner Freizeit zuhause gerne Wasserleitungen, auch wenn ich es nicht darf!
Bin ich jetzt ein schlechter Mensch?

P.P.S. Ich verlege auch von mir geschweisste Gasleitungen in der Arbeit und bin doch kein Gas-Wasser Installateur!

Verfasser:
Ice3333
Zeit: 18.02.2018 22:31:27
1
2615328
Ja, vor allem wenn noch Stifte aus dem ersten Lehrjahr oder Leiharbeiter solche Arbeiten durchführen. Da sehe ich wie Anspruchsvoll solch Pimmelarbeiten sind. Hauptsache die Firma ist eingetragen......

Verfasser:
caipithomas
Zeit: 18.02.2018 23:04:59
2
2615350
Zitat von Flitzekacke Beitrag anzeigen
Es ist immer wieder schön die Antworten auf eine einfache Frage hier zu lesen.

Top Antwort:
Das darfst du nicht, das kannst du nicht, komm lass das sein!

Meine Antwort:
SV Kontur = neue Viega Sanpress/Profipress Kontur vormals V Kontur auch zugelassen für Sanha[...]

An diesem Beitrag erkennt man auf welchem nivau wir diesem Berufstand gekommen sind!
Bin 63 Jährig.und gehe bald in Rente,mit hinweis auf den Beitrag ,ist das der Nachwu.
Na dann" Kunde"Beileid!!
PS.Ich habe beide Beruf noch gelernt-Zentralheizungsbauer-Gas und Wasserinstallatuer und auch zwei Meistertitel!

Verfasser:
Flitzekacke
Zeit: 19.02.2018 01:12:10
3
2615380
Ach wie schmeichelhaft! Leider muß ich euch beide entäuschen, bin leider auch schon 50 und wie gesagt gelernter Zentralheizungs- und Lüftungsbauer (so die exakte Berufsbezeichnung) aber das tut hier nichts zur Sache.

Die Frage in diesem Thema lautete: Welche Rohrarten mit welchen Konturen verpresst werden können, und nichts anderes!

Es wurde nicht gefragt ob der Themenstarter das darf/kann oder nicht.

Es geht mir eigentlich nur darum, dass hier jeder kleine Häuslebesitzer der sich eine alte Ruine gekauft hat und dort selbst Hand anlegen will sofort mit dem Satz " das kannst du nicht, das darfst du nicht, komm lass das sein" abgespeist wird.
Ich habe Mauerer gesehen die sich ihre FBH selbst verlegt haben und das schöner als es jede Firma es jemals könnte, weil es dort immer heißt: schnell, schnell, Zeit ist Geld!

Ihr werdet doch nicht glauben dass mein von mir selbst renoviertes Bad einschließlich aller HZ- und Wassereitungen, qualitativ nicht mit dem eines renommierten Unternehmens mithalten könnte?

Warum sollte ich als gelernter Rohrschinder mit diesen Aufgaben eine Firma betrauen, die nichts anderes macht als ich selbst Tag aus Tag ein? Mein Chef fragt nicht ob ich Heizi oder Sani bin, der drückt mir einen Plan in die Hand und sagt ausführen, sofort.
So sieht die Realität aus.

Und allen die jetzt wieder rummeckern sei gesagt, habt Ihr beim montieren eurer neuen Wohnzimmerlampe auch den ortsansässigen Elektriker beauftragt? Denkt mal darüber nach.

Verfasser:
starfish
Zeit: 17.06.2019 23:26:52
1
2795802
regt euch nicht auf Ihr Berufklempner, es gibt immer noch genug Kunden, die sowas nicht selber machen. Die Arbeit geht euch nicht aus.

Verfasser:
Zeigefingerheber
Zeit: 18.06.2019 06:18:03
0
2795818
Zitat von starfish Beitrag anzeigen
regt euch nicht auf Ihr Berufklempner, es gibt immer noch genug Kunden, die sowas nicht selber machen. Die Arbeit geht euch nicht aus.


Es geht nicht darum, ob jemandem Arbeit weggenommen wird oder nicht.
(Ok, doch. Darum geht es auch. Aber nicht in erster Linie).

Es geht darum. dass Menschen an Lebensmitteln herumpfuschen, die keine Ahnung davon haben, was sie tun. Und damit eben nicht nur sich, sondern die Allgemeinheit gefährden.

Aber in der Welt von "Ich brauche einen Hund, keine Leine" und "Ich habe ein Fahrrad, also DARF ich das" redet man sich da wahrscheinlich den Mund fusselig.

Aktuelle Forenbeiträge
derjoerg schrieb: Ich danke allen für die vielen Antworten, wesentlich in meinem Fall scheint zu sein, dass ich aus dem System Eigentumsflasche in das System Tauschflasche wechseln will, dabei noch das Medium wechseln will...
Hanna1995 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für eure tolle Hilfe bisher! Vier Fragen hätte ich dazu: - Bei unserer Rigole handelt es sich um eine "Rohrrigole mit Kiesschüttung". Darf ich diese wirklich über dem Graben...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik