Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Höhenunterschied zwischen Wandanschluss und Stand-WC
Verfasser:
Klaus Freitag
Zeit: 24.06.2019 22:23:51
0
2797290
Moin Leute,

Problem:
Der Sanimensch hat mir leider den Wandanschluss nicht in der richtigen Höhe verlegt. Ich habe nicht kontrolliert und nun ist alles verputzt und verfliest. Dumm gelaufen...

Einbausituation:
Der Spülkasten bekommt sein Wasser von hinten, der "Ausschnitt" liegt höher als der Wandanschluss. Mir fehlen 1,7cm. Ausserdem sitzt die gesamte Toilette direkt an der Wand. Abstand zwischen Spülkasten und Wand ca. 1cm

Lösungsansätze:
Kann man am Keramikspülkasten den Ausschnitt ein bisschen tiefer sägen? Platz dafür wäre noch da.

Flexibler Anschluss von der Wand in den Spülkasten hinein? Bisschen Fliese könnte ich ja wieder rausschneiden um so Platz für den Schlauch zu bekommen.

Extenderanschluss? Gibt es welche die schmal sind und die den Unterschied ausgleichen können.

Da der Boden noch nicht gemacht ist, könnte ich hier noch ein paar Millimeter herbekommen.

Bin gespannt auf Eure Vorschläge...
Vielen Dank!

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 24.06.2019 23:55:13
1
2797301
Dem Installateur vielleicht sagen, er möchte den Wasseranschluß gefälligst auf die richtige Höhe bringen?

Klar kannst Du Keramik in gewisser Weise bearbeiten, ist jetzt aber alles nur noch Flickschusterei. Also soll er es nochmal machen. So schwer ist das nicht.
Gruss
Dom

Verfasser:
arnc
Zeit: 25.06.2019 05:57:21
1
2797305
Spülkastenrohr lässt sich kürzen. 1,7cm wäre kein extremmaß. Fast bis zum weißen Styropor kann man auch was ausknappern...

Im Milimeterbereich ist in der Regel keine Maßangabe, das passt zu Schlosser oder Mechaniker in Fein..........


Der Wandabstand lässt sich mit Hahnverlängerungen ausgleichen.

Der Sanimensch soll sich vorsetzen und die Arbeit vollenden. Der hat in der Regel Ahnung , außer es war gar keiner......

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 25.06.2019 08:35:08
0
2797324
Bei nem Porzellanspülkasten gehe ich von ner Aufsatzvariante aus... Da ist nichts mit kürzen...

Verfasser:
arnc
Zeit: 25.06.2019 09:56:18
0
2797343
gut Porzellan wäre ja auch schlecht zu sägen eher wieauchimmeranders.


---hab falsch verstanden---gelesen---!

Verfasser:
Klaus Freitag
Zeit: 25.06.2019 22:00:01
0
2797542
Ich will die Schuld nicht zu 100% auf den Sani abladen, da es auf der Homepage der Fa. Laufen, andere Maßzeichnungen gegeben hat, als die, die direkt dabei waren. Da kommt der eine cm her. Der Rest stammt daher, das der Sani vergessen hat, dass die Bodenfliesen noch fehlen.

Wie wäre die Möglichkeit eines flexiblen Schlauchs? Welcher wäre das?

Der Spülkasten steht direkt auf dem WC.

Verfasser:
arnc
Zeit: 25.06.2019 22:18:56
0
2797548
wenn das Eckhähnchen passend reingedreht werden kann.

Nimmt man CU Röhrchen biegt sich was zurecht---

oder 3/8 Zoll Flexschlauch-------beides eher kein Problem

Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: DN 25 ist der Durchmesser des Anschlussrohrs. 60 bzw. 70 ist die "Förderhöhe" bzw der max Differenzdruck den die Pumpe...
Chris0510 schrieb: Danke für die Rückmeldungen bisher. Habe das Haus erst seit dem Frühjahr. Und scheinbar Themen verpasst anzusprechen bei...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik