Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Rolladenzeitschaltuhr mit mehr als 14 Programmierungen?
Verfasser:
rgb11
Zeit: 15.07.2019 11:57:04
0
2803668
Hallo zusammen,

ich suche eine Rolladenzeitschaltuhr, die mehr als 14 Programmierungen kann.
Sprich will den Rolladen jeden Tag zb 2x hoch und runter fahren lassen können.

Wenns geht aber für ca 50-60 Euro!? Kennt ihr da was?

Verfasser:
driver55
Zeit: 15.07.2019 14:38:01
0
2803747
Du musst doch nicht jeden Wochentag einzeln programmieren.

Mo-Fr. 2x AUF/AB sind 4
Sa: 2x AUF/AB sind 4
So: 2x AUF/AB sind 4

Verfasser:
rgb11
Zeit: 15.07.2019 16:55:33
0
2803822
bei 90% der Geräte unter 50 Euro kann man aber nur sagen
Mo....auf....ab...
Di....auf....ab...
Mi....auf....ab...
usw
so wie du es beschreibst, würde ich es gerne machen ;-)

Verfasser:
driver55
Zeit: 15.07.2019 19:42:33
0
2803887
Ah, verstehe.
Ich kenne nur die 5 €-Zeitschaltuhren für die alljährliche Weihnachtsbeleuchtung und die haben sogar 20 Programme.
So etwas sollte es doch dann auch für die Rollladen geben, als low cost.
Oder eben, wie beschrieben, mit Wochenprogrammen.

Verfasser:
rgb11
Zeit: 15.07.2019 19:52:01
0
2803892
äh ne :-D

google mal nach "Jarolift THOR"

sowas meine ich für unterputz...

Hat sonst noch jemand einen guten Tip? ;-)

Verfasser:
Martin24
Zeit: 15.07.2019 20:31:29
0
2803911
Willst Du die 14 Zeitprogramme dann eigentlich alle paar Wochen alle umstellen, wenn es draußen früher/später hell/dunkel wird oder sind das Uhrzeiten die immer fest bleiben?

Grüße
Martin

Verfasser:
loli
Zeit: 15.07.2019 20:58:54
0
2803928
Zitat von rgb11 Beitrag anzeigen
äh ne :-D

google mal nach "Jarolift THOR"

sowas meine ich für unterputz...

Hat sonst noch jemand einen guten Tip? ;-)

Hier: Link

Soll auch Astrofunktion haben und 4 Zeiten täglich (in Kombination mit den Wochenprogrammen sogar 12)

Passt das?

Gruß

Verfasser:
elelom2
Zeit: 15.07.2019 21:04:09
1
2803932
Auch wenn es dir nichts nützt, aber bei solchen Anforderungen liebe ich mein KNX samt Homeserver.

Verfasser:
loli
Zeit: 15.07.2019 21:16:30
0
2803939
Wenn es danach ginge, hätte ich es auch mit meiner Homematic erschlagen, zum Bruchteil der Kosten (D)einer KNX, aber das war ja nicht die Frage...

Verfasser:
elelom2
Zeit: 15.07.2019 21:53:41
0
2803957
Mein Kommentar war ja auch mehr an diejenigen gerichtet, die regelmässig hier im Forum mit Fragen zur Elektrik/Verkabelung aufschlagen und dabei betonen, das sie kein Bussystem wollen.

Verfasser:
loli
Zeit: 15.07.2019 22:01:56
0
2803965
Ah OK,
Stimmt, ich bin auch so einer gewesen... ;-(
KNX wäre mir dann trotzdem zu teuer gewesen...

Aktuelle Forenbeiträge
Mike077 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für die Antworten. @lowenergy Wie ist die hausinterne Heizkreishydraulik konstruiert? Ist alles über zwei Verteiler (OG und EG) angeschlossen. Heizkreise sind in etwa...
Dreher schrieb: Das ist meiner Meinung nach das Problem. Wasser dehnt sich halt beim Erhitzen aus .... Das 2te Problem wäre die fehlende oder nicht funktionierende Sicherheitsgruppe mit Überdruckablaufventil. Standardmäßig...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik