Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
mit 2 Pumpen abwechselnd Wasser einspeisen
Verfasser:
Bib007
Zeit: 23.07.2019 14:07:17
0
2805871
Hallo,
ich habe Wasser aus einem Schachtbrunnen sowie Regenwasser aus einer Zisterne zur Verfügung. Im Schachtbrunnen hängt eine Tauchdruckpumpe und bei der Zisterne steht eine Gartendruckpumpe. Ich habe nun im Garten ein Rohrnetz aus PE-Rohren in die ich mit beiden Pumpen einspeisen können möchte. Also wenn genügend Regenwasser, dann von der Zisterne, wenn das leer ist dann eben vom Schachtbrunnen aus.

Klappt das, wenn beide Pumpen dauerhaft angeschlossen sind und wie muss ich die Pumpen ggf. trennen? Reicht jeweils ein Rückschlagventil in der Druckleitung direkt an der Pumpe?

Jeweils einen Kugelhahn an der Pumpe, der dann immer manuell umgestellt werden muss, das will ich eigentlich nicht.

Verfasser:
Bib007
Zeit: 24.07.2019 13:30:06
0
2806135
Keiner eine Idee?

Verfasser:
Brendler
Zeit: 24.07.2019 14:45:15
1
2806145
Zitat von Bib007 Beitrag anzeigen
Keiner eine Idee?
Warum nicht die Pumpe im Brunnen so anschließen, dass sie die Zisterne füllt, wenn die leer ist. Einfacher gehts nicht.

Verfasser:
Hannes85
Zeit: 24.07.2019 23:11:32
0
2806274
Hallo,

Kommt darauf an möglichkeiten gibt da mehrere. Kommt auf die gegenheite.

Hat die gartenpumpe einen druckschalter oder schwimnschalter?

Aktuelle Forenbeiträge
verdammt schrieb: Hallo cirion, Hallo Rastelli, ich bin echt so froh das ihr euch Zeit nehmt und mich unterstützt mit meiner Anlage. Hier...
mtx0815 schrieb: Moin ! Die im Gerät verbaute Pumpe ist ungeregelt. Der Kabelbaum ist allerdings universal und hat daher den Anschluss für...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik