Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Zirkulationsleitung in den Speicher wird bei Warmwasserentnahme kalt
Verfasser:
solar-fan
Zeit: 03.07.2016 17:42:18
0
2388631
Hallo Solar123,
ist die Anlage komplett neu installiert, mit samt den Rohrleitungen im Haus?

Oder sind die Rohrleitungen einer früheren Installation verwendet, und nun Heizung, Boiler, Puffer usw. an die alte Leitung angeschlossen?

Gab es früher schon eine funktionierende Zirkulation?

Die bisherigen Tips befassen sich alle mit möglichen Fehlern beim Mischer.

Gruß Enrico

Verfasser:
DidiDerDödel
Zeit: 03.07.2016 18:00:38
0
2388636
Zitat:
In der Kaltwasserleitung sind weiter keine Rückschlagventile zu sehen die sind doch alle im ESBE vorhanden


Nicht alle!
Deswegen das ESBE Einbaubeispiel ansehen.

Verfasser:
DidiDerDödel
Zeit: 03.07.2016 19:15:04
0
2388652
So sieht der Anschluß mit einzelnen Komponenten aus. (ohne zusätzliche Absperrventile).



Das ESBE VTR300 ersetzt nur die Teile im violeten Kreis.

Verfasser:
mxxxxxxxxx5
Zeit: 03.07.2016 21:37:12
0
2388679
Hallo Didi,
Bist du sicher, dass der Zirkulations RL nicht auch über einen Mischer mit dem KW verbunden ist? (Meines Laienswissens nach ist der VTR300 nichts anderes als zwei zusammengebaute Dreiwegemischer)
Ausserdem hat meiner an jedem Ein- und Ausgang ein Rückschlagventil.

Verfasser:
mxxxxxxxxx5
Zeit: 03.07.2016 21:43:37
0
2388680
So lansam gehen mir ohne Bilder und Plan die Ideen aus.
Zitat von Solar123 Beitrag anzeigen
Was kann ich an dieser Technik nun ändern lassen?

Liefere mal Bilder und zeichne die Hydraulik.

Nebenbei, weiter oben hast du doch gesagt, dass es funktioniert, wenn du ein Ventil abstellst. Vielleicht ist das die Lösung.

Verfasser:
planloser
Zeit: 14.02.2019 17:26:40
0
2751718
Hallo Solar123,

dein Problem ist zwar schon ein paar Tage her, aber ich habe die selben Sympthome am 340-M mit ESBE VTR Z-Set. Bei WW-Entnahme strömt am Z-Set vom KW-Anschluss unten nach links kaltes Wasser in die Einschraubzirkulation/Lanze in den Speicher 340-M und nach und nach wird somit das Warmwasser an der Entnahmesteller kälter.

Wenn es so aufgebaut wird wie Dididerdödel skizziert hat müsste es funktionieren.

Das Problem ist aber, dass ESBE im VTR ein Kreuzverbinder einbaut, der keine Kreuzverbindung sein soll. Das kann nicht gehen...

Wie wurde das Problem bei dir behoben?

Danke für eine Antwort und Gruß
planloser

Verfasser:
planloser
Zeit: 01.08.2019 16:59:52
0
2809343
Hallo Solar123,

könntest du mir bitte mitteilen, wie bei dir das Problem gelöst wurde.
Das wäre super, besten Dank im Voraus.

planloser

Aktuelle Forenbeiträge
CristianS schrieb: Hallo Michael, Ich habe noch keinen Pufferspeicher der den Kessel und somit die FBH enlasten kann, somit wird die Energie direkt zur Verfügung gestellt. Zum zweiten, ja deine Bemerkung über die...
freak223 schrieb: Der Sensor ist im Übrigen mittig im Tank positioniert. Ich habe nun die Warmwasser Soll-Temperatur auf 47C und 10K Hysterese gestellt. Der erste Testlauf sieht vielversprechend aus. Die WP läuft jetzt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik