Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Strom weg, obwohl die Sicherung wieder drin ist.
Verfasser:
playerdenn22
Zeit: 06.02.2015 10:42:00
0
2190789
Hallo

Habe ein problemm und zwar:

Musste mal in meinem Schlafzimmer kurz den Stromm ausschalten. Habe es durch die sicherung im Schlatkasten gemacht. Nach dem einschalten blieb aber der stromm weg? weder licht, noch steckdosen geht.
Die sicherung schaltet normal, kommt also stromm durch. Habe auch bereits an eiine andere sicherung angeschlossen aber ohne erfolg.
Habe alle geräte von der steckdose genommen und das Lcht ausgeschaltet, trommtzdem kommt kein stromm.

Kann mir einer vileicht sagen woran es liegen kann?

Danke.

Verfasser:
ElektroMichael
Zeit: 06.02.2015 11:02:18
0
2190795
Hallo,
ist ein RCD ( FI Schutzschalter) vorhanden? Wenn ja, könnte dieser ausgelöst haben. Erkennbar an einer kleinen Prüftaste, die man alle 3 Monate betätigen soll ;-) Bitte überprüfen.

Gruß Michael.

Verfasser:
playerdenn22
Zeit: 06.02.2015 13:00:28
0
2190865
Hallo Michael

An dem Hauptschalter ist eine Taste, die habe ich auch gedrückt.
Das problemm ist, dass nur in dem Schlafzimmer kein Stromm ist.
Alle anderen zimmer die searatte sicherung haben haben stromm.

Kann es an der leitung liegen oder kann man noch etwas im Schaltschrank ausprobieren?

Danke

Verfasser:
v1o2c3
Zeit: 06.02.2015 14:05:48
0
2190909
Naja, was willst Du als Laie den hier noch hören.
Du möchtest noch was im Schaltschrank ausprobieren!!!
Finger weg und ruf 'nen Elektriker an.
Gruß
Volker

Verfasser:
geiz3
Zeit: 06.02.2015 14:54:37
0
2190942
wär auch die Frage, warum musste der Strom abgeschaltet werden?
Wurde an der elektrischen Anlage was gemacht, und was genau.
Vielleicht liegt der Fehler dort.

Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 06.02.2015 14:57:23
0
2190946
Hallo,

man könnte jetzt natürlich fragen, WARUM denn das Abschalten des SZ erforderlich war bzw. was denn da für Arbeiten durchgeführt wurden, aber der Tip mit dem Elektriker ist wohl der richtige.

Unter welcher PLZ würde man die Bude denn finden?


MfG

Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 06.02.2015 14:57:55
0
2190947
Wohl zu langsam :))



MfG

Verfasser:
Wolfgang_4711
Zeit: 06.02.2015 15:02:43
0
2190948
Sicherung defekt, Draht ab usw. = Elektriker holen


Wenn der Draht einen Wackelkontakt hat, wird es brennzlig.

Verfasser:
playerdenn22
Zeit: 07.02.2015 10:25:10
1
2191300
Der Stromm wurde abgeschaltet, weil der Receiver sich aufgehängt hat und die Steckdose hinter dem Fernseher liegt, deswegen habe ich die Sicherung gedrückt.

Letztes mal habe ich auf einen Elektricker ca. 2 Wochen warten müssen und bei nachfrage waren sie sehr unfreundlich, danach waren sie 45min. bei mir und hat mir 300€ gekostet.
Das ist das letzte was ich wieder tun möchte.

Verfasser:
Machtnix
Zeit: 07.02.2015 11:28:21
0
2191321
Zitat von playerdenn22 Beitrag anzeigen
Kann mir einer vileicht sagen woran es liegen kann?

Wenn kein Stromm fließt dann hat der Stromkreis eine Unterbrechnung.
Diese kann verursacht sein durch Drahtbruch, lockere Klemmstelle, defekte Sicherung..

schon mal mit nen Phasenprüfer geprüft?

Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 07.02.2015 13:58:43
0
2191434
Hallo,

die 300€ waren sicherlich nicht nur Arbeitszeit, oder?

Gibt´s nur EINEN Elektriker in eurer Gegend?

Entweder holst du jemand, der sich auskennt, oder aber du betest irgendwo um Spontanheilung



Was meinst du mit ".. Sicherung gedrückt"?




MfG

Verfasser:
playerdenn22
Zeit: 10.02.2015 18:16:54
0
2193266
Ein bekannter elektriker ist mal vorbeigekommen. Seine diagnose: "Keine Ahnung, ich würde an deiner stelle alle Leitungen wechseln"
Habe selber nach dem Kabel gesucht und die Leitung kontrolliert. In einem der vielen Verteilerkästen war ein Kabel nicht richtig fest. Aber nun geht es wieder. :) Neue klemmen drauf gemacht und geld gesparrt. :)


@Sokenralf
Nein, nicht alles arbeitskosten aber Material der sogar das dreifache als im Obi kostet. Ist klar, das Material auch geld kostet aber man muss ja nicht übertreiben.

Verfasser:
v1o2c3
Zeit: 10.02.2015 19:54:44
1
2193336
[i]Ein bekannter elektriker ist mal vorbeigekommen. Seine diagnose: "Keine Ahnung...

Ein Fachmann vorm Herrn!

[b]In einem der vielen Verteilerkästen...




Möchte nicht wissen wie der Rest der E.-Inst. bei Dir aussieht.

Gruß
Volker

P.S. Rauchwarnmelder sind hoffentlich installiert

Verfasser:
M-Kaiser
Zeit: 05.09.2019 07:49:52
2
2819840
warum sind hier alle die eine Frage beantworten so unheimlich arrogant?!

Verfasser:
mannitwo
Zeit: 05.09.2019 08:25:47
2
2819851
Zitat von M-Kaiser Beitrag anzeigen
warum sind hier alle die eine Frage beantworten so unheimlich arrogant?![/


Das war bis 2015 im Internet so üblich;-))

Verfasser:
lukashen
Zeit: 05.09.2019 09:31:51
0
2819865
Ich persönlich meine, dass die Arroganz mit dem ersten Beitrag aus 2019 in diesen Faden auftauchte. Ist aber nur meine bescheidene Meinung. ;-)

Aktuelle Forenbeiträge
BayernSeppi schrieb: Wenn alle Tacos abgedreht sind dann müsste sich das ja wieder (auf niedrigem Niveau) ausgleichen und da rauschen weg sein? Wird es in allen Räumen gleich warm oder gibt es krasse Abweichungen (Bad 25°,...
crink schrieb: Hi, bei fehlendem Putz ist das Haus viel weniger luftdicht. Sobald ein bisschen Wind weht pfeift er Dir durch die Ritzen und kühlt die Außenmauer. Hängt dann aber davon ab, was für ein Mauerstein verwendet...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik