Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Buderus Logamax plus GB172-14 5 blinkt
Verfasser:
Holger Magister
Zeit: 08.09.2016 07:07:20
0
2407187
Hallo,

habe folgendes Problem. Nachdem die Nachttemperaturen nun sinken, wollte ich gerne morgens im Bad und Büro ein wenig Temperatur. Allerdings tut sich gar nichts. Die Vorlauftemperatur steigt bis auf 33 Grad und das Gerät schaltet sich ab. Die Heizkörper bleiben kalt. Selbst wenn ich den Thermostatkopf abschraube, wird der Heizkörper nicht warm. Außentemperatur beträgt 12 Grad. Im Display rechts unten blinkt eine 5. Diese kann ich auch nicht reseten.
Was kann ich tun?

Verfasser:
Green7
Zeit: 08.09.2016 08:41:58
1
2407222
Das ist keine 5 sondern ein S und bedeutet Syphonfüllprogramm aktiv. D.h das Gerät läuft in Minimallösung um möglichst viel Kondenswasser zu erzeugen.

Das Programm tritt immer dann in Kraft wenn das Gerät länger ausgeschaltet.
Das Programm läuft im Regelfall ca 15-30 Minuten.

Das Programm ist als schutzfinktion wenn das Gerät längere Zeit aus war und das sperrender im Syphon ausgetrocknet ist und so Abgas austreten könnte.

Verfasser:
Petermännchen
Zeit: 08.09.2016 11:24:13
0
2407264
Schnelle und prima Antwort, Jens.

Mal sehen, ob sich Holger dafür auch noch bedankt. Das wird ja immer seltener.

Verfasser:
Drawde
Zeit: 26.03.2019 15:25:46
0
2767993
Bin zufällig auf dieses Forum durch Suche aufmerksam gemacht.

Die Infos haben mir sehr geholfen (Heizung startet nach 1 Std. Stromausfall, genau das geschildertes "S" rechts unten).

Danke!

Verfasser:
seelusberger
Zeit: 11.09.2019 11:46:45
0
2822920
Darf ich mich da reinhängen?
Hab über die Sommermonate den Buderus GB 172 ausgeschaltet. Die Solaranlage lieferte bis vor wenigen Tagen ausreichend Warmwasser. Die Wiederinbetriebnahme hat nicht funktioniert. Der Kessel bleibt im "Syphonprogramm" hängen: "S" blinkt ewig.
Die ganze Anlage läuft über eine "ETA" Steuerung. Die Buderussteuerung lasse ich normalerweise in Ruhe, weil ich mich da überhaupt nicht auskenne. Möglicherweise habe ich irgendwas verstellt. Werd wohl einen Fachmann anfordern müssen.

Verfasser:
seelusberger
Zeit: 11.09.2019 11:49:19
0
2822921
Zur Anlage gehört auch ein Puffer (825 l), der hilft 2-3 sonnenlose Tage überbrücken.

Aktuelle Forenbeiträge
verdammt schrieb: Hallo cirion, Hallo Rastelli, ich bin echt so froh das ihr euch Zeit nehmt und mich unterstützt mit meiner Anlage. Hier unter diesem Link habe ich alles abgelegt und wenn weiter was benötigt wird...
mtx0815 schrieb: Moin ! Die im Gerät verbaute Pumpe ist ungeregelt. Der Kabelbaum ist allerdings universal und hat daher den Anschluss für die Drehzahlregelung einer UPER20-60 alternativ einer UPM20-70. ABER die Software...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
 
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik