Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Wandheizung Hilfe bei Planung in NRW Viersen benötigt
Verfasser:
Rudibee
Zeit: 19.09.2019 13:55:07
0
2826908
Hallo, ich suche einen erfahrenen Foren-User oder Heizungsklempner für die Planung meiner Wandheizung und der Heizkreisverteiler für meine Wohnung. Eckdaten.
Im EG ist ein Büro 30m² und oben 120m² mit 9 Räumen.
Ich möchte nun anfangen Rohre zu verlegen und komme ohne Hilfe bei der Planung wo und wieviele Heizkreisverteiler eingebaut werden sollten, nicht weiter.

Bitte melden wenn jemand aus dem Bereich bereits eine Wandheizung gebaut hat und bei der Planung helfen kann.

Vielen Dank

Verfasser:
SolarFuzzy1
Zeit: 22.09.2019 00:13:08
0
2828800
Also vorab : Ich bin kein Heizungsfachmann , meine Erfahrungen ergeben sich nur aus mehreren sanierten Räumen von vorher ungeheizt oder Radiator auf Flächenheizung (Fußboden,Wand, Decke). Nach vorher überschlägigen Berechnungen in u-wert.net habe ich folgende Vorgehensweise angenommen . Ich verbaue immer ganze 120 m-Ringe Kermin X-net 14*2 , kleine Räume bekommen 1 Ring , mittlere 2 Ringe (große waren noch nicht dran) , das variiert aber auch mit der Einbauform (verfüllt vs. Trockenbau) und der Lage (Verhältnis außen vs. innen)und Isolation des Raumes. Im Zweifel kommt lieber ein Ring zuviel rein, weil das reine Material im Vergleich zum restlichen Aufwand kaum ins Gewicht fällt , im schlimmsten Fall sinkt die VL-Temperatur noch mal um 0,1 K oder die verbaute Redundanz wird nicht benötigt , weil keiner der Heizkreise vor dem Tod des Erbauers/Besitzers kaputtgehen will.

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik