Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Brummton im Flur - lässt sich durch Sicherung ausschalten
Verfasser:
Erta
Zeit: 19.10.2019 13:31:00
0
2841798
Hallo,

in einer Ecke des Flures hören wir einen Brummton. Ich würde ihn mal umgangssprachlich als 50-Hertz-Stro-Trafo-Brummton beschreiben.
Lokal sehr begrenzt - 2 Schritte weiter st er quasi weg.
Wenn ich eine Sicherung ausschalte, ist der Brummton weg. An dieser Sicherung hängt die Elektrik im Flur, Gästetoilette und ein Teil des Wohnzimmers (wenn man der Beschriftung glaubt - scheint aber zu stimmen).
Die an dieser Sicherung hängenden (Strom-)Verbrauche sind nicht eingeschaltet, und außer der Beleuchtung und (nicht benutzten) Steckdosen ist da nichts.

Woher kommt der Ton, und wie wird man ihn los?

Ich bedanke mich im Voraus für Eure Hilfe.

Viele Grüße
Christian

Verfasser:
Martin24
Zeit: 19.10.2019 13:45:55
0
2841813
Klingeltrafo?

Verfasser:
mannitwo
Zeit: 19.10.2019 13:48:37
0
2841816
KVS?

Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 19.10.2019 14:34:39
0
2841827
Hallo,

2:0 für einen Klingeltrafo oder sowas (versteckt in einer Dose oder so)


MfG

Verfasser:
geiz3
Zeit: 19.10.2019 17:00:17
0
2841865
Funktioniert die Klingel noch, wenn diese Sicherung ausgeschaltet wird?
Wenn die Klingel noch bimmelt, dann kann es ja nicht der Klingeltrafo sein.

Was gibt es an Elektrik in der Nähe, wo der Brummton hörbar ist?
Verteilerdose, E-Geräte, Schalter (Dimmer), Sicherungskasten, ...
Gibt es Verbraucher mit Niederspannung (z. B. mit 12 Volt) ?

Was alles funktioniert nicht mehr, wenn diese Sicherung ausgeschaltet wird?
Hört man das Brummen immer, wenn die Sicherung eingeschaltet wird,
oder nur, wenn ein Licht eingeschaltet wird?

Verfasser:
Erta
Zeit: 20.10.2019 13:29:20
0
2842153
Hallo zusammen,

der Klingeltrafo ist es nicht. Der sitzt nämlich in der Verteilung (Sicherungskasten), zusätzlich mit einer Sicherung, die mit "Klingeltrafo" beschriftet ist. Beides ohne Zusammenhang zum Brummton.

Aber: Es waren mal 2 Wohnungen im Haus, die mittlerweile zusammengelegt sind. Am Klingelknopf außen an der Haustür wurden dabei die 2 Drähte zusammen an einen Knopf gelegt, so dass beide Klingeln klingeln, wenn jemand vor der Haustü klingelt.
Zusätzlich gibt es noch im Treppenhaus vor jeder der 2 Wohnungstüren eine Klingel.
Langer Rede, kurze Frage: Gibt es vielleicht noch einen weiteren Klingeltrafo?

Das Geräusch lässt sich einer mit einem "Übertapezierdeckel" verschlossenen UP-Dose zuordnen - wobei es schwer ist, es genau zu lokalisieren. Könnte auch zwei Meter weiter links oder rechts sein.
Diese Dose könnte ich mal öffnen - aber dann ist die Tapete über dem Deckel nicht mehr schön. ;-)
Aber wenn es eine reelle Chance gibt, dadurch das Brummen loszuwerden, würde ich das in Kauf nehmen.

Was meint ihr?

Viele Grüße
Christian

Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 20.10.2019 13:39:02
1
2842160
Hallo,

was willst du jetzt hören?

Wenn´s leise sein soll --> reinschauen.

Die Wahrscheinlichkeit, darin den Übeltäter zu finden ist jedenfalls ziemlich groß :))))



MfG

Verfasser:
Solarchris
Zeit: 20.10.2019 13:39:33
0
2842161
Treppenhausautomat ?

Verfasser:
Erta
Zeit: 20.10.2019 14:23:14
0
2842179
Zitat von Solarchris Beitrag anzeigen
Treppenhausautomat ?

Nee, gibt's nicht, denke ich.

Wie wahrscheinlich ist es denn, dass es in der beschriebenen Situation einen zweiten Klingeltrafo gibt?

Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 20.10.2019 14:25:03
1
2842180
Hallo,

das kann dir aus der Ferne niemand sagen.
Aber irgendwas MUSS es ja sein.

NUN NIMM SCHON EIN TEPPICHMESSER UND SCHAU DA REIN
ICH WILL DAS JETZT WISSEN :)))))))


MfG

Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 20.10.2019 14:35:02
1
2842183
Hallo,

Nun mach schon, WIR WARTEN! :)))))


MfG

Verfasser:
geiz3
Zeit: 20.10.2019 14:55:00
0
2842188
Zitat von Erta Beitrag anzeigen

Aber: Es waren mal 2 Wohnungen im Haus, die mittlerweile zusammengelegt sind. Am Klingelknopf außen an der Haustür wurden dabei die 2 Drähte zusammen an einen Knopf gelegt, so dass beide Klingeln klingeln, wenn jemand vor der Haustü klingelt.
Zusätzlich gibt es noch im Treppenhaus vor jeder der 2 Wohnungstüren eine Klingel.
Langer Rede, kurze Frage: Gibt es vielleicht noch einen weiteren Klingeltrafo?
[...]


Wie ich schon geschrieben habe.
Sicherung ausschalten, gucken ob noch alle Glocken bimmeln.

Wieso kannst du denn Brummton nicht genauer als 2 Meter orten?
Was hören die anderen Wohnungsbenutzer?

Verfasser:
cacer
Zeit: 20.10.2019 15:20:03
0
2842197
motorstetoskop oder langen schraubendreher ans ohr drücken (fester kontakt zum knochen) dann die dose abhorchen.

Verfasser:
Dieter C.
Zeit: 20.10.2019 20:44:53
0
2842343
Was sich auch gerne in Dosen versteckt, ein nicht mehr benötigtes und damit nicht wirksames ehemaliges Schaltrelais, das hängen geblieben ist. Das findet man nicht durch abschalten, da es ja keine aktuellen Geräte mehr schaltet.

Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 20.10.2019 22:04:31
1
2842391
.
Auch ein RCD (Fi) Schalter, kann diese (Brumm...) Geräusche machen...





Wenn der Grenzfehlerstrom, durch ein oder mehrere Elektro Geräte, wie auch ein möglicher Schaden in der Elektro Installation sich langsam Aufbaut, kann es genau zu diese Brumm Effekte schon mal kommen.

Es gibt ja noch vieler Orts RCD (FI Schalter) mit ein Auslösestrom von 0,5 bis 1,0 Amp... Vorzugweise in den Alt -Installationen. Oder gar ein Leistung Sicherung Automat, mit einer Kurzschluß Auslösung.

Ist der mit ein Grenzfehlerstrom Belastet, dann Scharrt oder Brummt es langsam vor sich hin. Auch die Verdeckt eingebauten Einbau Strahler Trafo, oder die Elektronischen Vorschaltgeräte von dem, können genau diese Geräusche mal Verbreiten...

Abhilfe, nun mit ein Elektro Check, mit den entsprechenden Messgeräten, kann der Elektro Fachbetrieb dem Übeltäter schon näher kommen. Auch ein bekannter Fehler, ist die wenn Vorhanden... im Elektro -Herd vorhandene Einbau Schaltuhr...

Und nicht ganz Vergessen, der Kühlschrank in der Küche... Einmal wegen dem Geräte -Alter. Oder es gab auch mal Fälle, da war nur von oben ein Gegenstand hinter dem Kühlschrank gefallen...

Es gibt noch viel mehr an solche Kandidaten, aber ein älterer Elektro Geselle (oder Meister) haben da schon Ihren Gewissen Erfahrungschatz in den Arbeit -Jahren gesammelt. Als letztes, befindet sich dort im Haus ein Treppenlichtschalter... Auch von diesen können genau diese Brummgeräusche schon mal kommen...


Nun die Liste der Möglichkeiten, kann hier noch lang weiter geführt werden... Aber dieser Störenfried, wird dann über kurz oder Lang doch mal gefunden werden....






Ps. Nicht das ganze vom Nachbarn kommt....






Alles schon mal Vorgekommen....




Paule. 5019


.

Verfasser:
Erta
Zeit: 08.11.2019 11:15:01
0
2852083
Hallo zusammen,

ich habe .. wie soll ich es sagen? ... die halbe Lösung!

Meine Frau hat - auf einem Stuhl stehend - mir zugerufen "Da kommt das Brummen her!" und dabei mit dem Zeigefinger auf den unter der Tapete befindlichen Feferklemmdeckel der UP-Dose gezeigt/gedrückt.

Ab da war Ruhe.
Seit Wochen mittlerweile.
Also ist jetzt erst mal alles gut.

Wenn jemand das Phänomen erklären kann, würde mich das trotzdem brennend interessieren.

Viele Grüße,
Christian

Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 08.11.2019 13:28:04
2
2852159
Hallo,

da ist halt irgendwas mit einer Spule drinn, der Deckel war angelegen und hat somit mitvibriert.

Denkst du, wir können hellsehen und wahrsagen?

JETZT SCHAU DA ENDLICH REIN, ALLES ANDERE HILFT NIX!!!!!!



MfG

Verfasser:
Erta
Zeit: 08.11.2019 22:56:35
0
2852509
Nee, aktuell brummt ja nix. Also bleibt dieTapete heile.

Wie sieht datt denn aus, wenn die Tapete da in Fetzen runter hängt?

Verfasser:
ET76
Zeit: 09.11.2019 00:02:57
0
2852531
Wenn du Fliestapete genommen hast, kriegst du sie sauber abgezogen und wieder drauf.

Verfasser:
winnman
Zeit: 09.11.2019 09:52:19
0
2852621
Dose aufschneiden, reinschauen.

neuer Dosendeckel mit Tapetenrest bekleben und drauf -> professionelle Lösung.

Wobei ich immer noch nicht verstehe (seit mehr als 35 Jahren im Berufsleben) warum Dosen einfach übertapeziert werden.
Das sind Wartungsöffnungen die zugänglich sein sollen!

Verfasser:
Bernhardm
Zeit: 09.11.2019 11:09:09
0
2852661
O_O Gefahr in Verzug! Mach sofort auf! Es könnte ein Tor zur Hölle sein. Jetzt kannst du es noch mit PU-Schaum verschließen.
Warte nicht zu lange, sonst ist es zu spät!
Deine Frau wird deinen Heldenhaften Einsatz zu schätzen wissen ;-)

Aktuelle Forenbeiträge
Kristine schrieb: Läuft schon ganz gut, Ich habe das Gefühl, dass Dein Temperatursensor noch immer leichte Spuren in der Kurve hinterlässt,...
bakerman23 schrieb: Das Problem hatte ich auch. Setze es richtig rum ein. Auf der einen Seite ist eine Nase. Dann drücke es ein, bis ein klicken...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik