Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Kollektor Logasol SKN undicht
Verfasser:
Markus Da
Zeit: 13.11.2019 20:57:25
0
2855476
Hallo,
wir haben 4x Logasol SKN 2.0-w Sonnenkollektoren auf dem Dach.
Davon ist nun seit kurzem einer undicht. Innerhalb kurzer Zeit ist kein Druck mehr auf der Anlage. Es scheint nicht an den Verbindungsschläuchen zu liegen, sondern am Kollektor selbst. Er ist von innen beschlagen und Flüssigkeit tritt am tiefsten Punkt (an der Öffnung für die Verbingungsschläuchen) aus.

Für mich stellen sich nun folgende Optionen dar:
1. Defekter Sonnenkollektor durch neuen ersetzen
2. Alle Sonnenkollektoren durch neue ersetzen
3. Defekter Sonnenkollektor ausbauen und mit 3 Sonnenkollektoren weiterfahren
4. Auf Photovoltaik umrüsten

Hier noch die Randbedingungen:
Kollektorfläche 2,1 m², Dachneigung 30° nach Süden
Die Anlage ist Baujahr 2003.
Im Keller Buderus Bivalenter Speicher 490 Liter.
6 Personenhaushalt

Was würdet ihr mir raten und warum?

Viele Dank für euere Antworten
Markus

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 13.11.2019 21:12:15
0
2855485
Diy oder Handwerkerleistungen?

Hast du mal gerechnet, was die Anlage dir im Jahr an Brennstoffkosten spart?

Verfasser:
Markus Da
Zeit: 13.11.2019 21:36:49
0
2855503
Zitat von hanssanitaer Beitrag anzeigen
Diy oder Handwerkerleistungen?
Hast du mal gerechnet, was die Anlage dir im Jahr an Brennstoffkosten spart?


Alleine werde ich das nicht schaffen. Um einen Handwerker werde ich wohl nicht herumkommen.
Die Sonnenkollektoren werden nur zur Warmwasserbereitung genutzt. Dank den Sonnenkollektoren und eines Kachelofens ist die Gasheizung zwischen April und Oktober ausgeschaltet. Was uns das an Brennstoffkosten spart habe ich noch nicht berechnet.

Verfasser:
Regelungsfuzzi
Zeit: 14.11.2019 08:28:40
0
2855636
Falls man den Kollektor öffnen kann, nachschauen ob reparierbar. Lohnt sich aber nur wenn mans selber macht. Hab ich schonmal hingekriegt bei einem großem Kollektor mit ca. 6 Meter Breite.
Sonst Punkt 3, alles andere lohnt sich nicht.

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn Du schon 4 Jahre drin bist, dann muss ja mindestens ein mal die Feuerstättenschau erfolgt sein, bei der der komplette Schornstein zu...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert, wenn RV und DM beide - rein zufällig - intakt sind: > Schon der alte Oberinnungskesselflickermeister Kurt T. wusste, dass selten alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik