Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Tauchhülsenposition Pufferspeicher
Verfasser:
Tweaked
Zeit: 03.12.2019 11:55:29
0
2866657
Hallo Leute,

ich möchte einen 500 Liter Pufferspeicher anschließen, der von einer Fernwärmestation erwärmt wird. Dieser Pufferspeicher versorgt einzig und allein die Frischwasserstation. Hier gibt es am Pufferspeicher nun 7 Öffnungen um eine Tauchhülse einzubauen. Nach Angaben des Herstellers der Fernwärmestation wird ein Eintrittsfühler und ein Austrittsfühler geliefert.

Ich habe mir jetzt gedacht den Eintrittsfühler am höchsten Punkt und den Austrittsfühler am niedrigsten Punkt einzusetzen, weil ja dann die Temperaturspreizung am optimalsten gemessen werden kann.

Liege ich da richtig?

Viele Grüße

Tweaked

Verfasser:
Seignel
Zeit: 03.12.2019 12:03:02
0
2866663
Hallo Tweaked,

wie lautet der Hersteller des Reglers, gibt es eine Anleitung?


Gruß Th.

Verfasser:
Tweaked
Zeit: 03.12.2019 13:33:46
0
2866732
Zitat von Seignel Beitrag anzeigen
Hallo Tweaked,

wie lautet der Hersteller des Reglers, gibt es eine Anleitung?


Gruß Th.


Bei dem Gerät handelt es sich um eine Fernwärmestation von Yados.
Anbei:

Broschüre Fernwärmestation
Datei von filehorst.de laden

Betriebsanleitung
Datei von filehorst.de laden

Montage Kurzanleitung
Datei von filehorst.de laden

Viele Grüße

Tweaked

Verfasser:
Seignel
Zeit: 03.12.2019 13:54:30
0
2866742
Ist der Hersteller der Regelung in der Fernwärmestation Samson?

Verfasser:
Tweaked
Zeit: 03.12.2019 14:45:25
0
2866773
Ich weiß es leider nicht. Werde ich aber nochmal herausfinden. Ich habe gerade mit einem Vertreter von der Firma gesprochen. Er sagte, den Eintrittsfühler auf Niveau des Vorlaufanschlusses und der Austrittsfühler etwas ÜBER dem Rücklaufanschluss, damit 1/5 der Speichers kalt bleibt.

Verstehe noch nicht ganz warum, aber vielleicht weiß das hier jemand?

Verfasser:
Seignel
Zeit: 03.12.2019 15:11:18
0
2866791
Ich kenne statt Eintrittsfühler/Austrittsfühler nur Vor und Rücklauffühler bei Fernwärmeanlagen.

Die Fühler der Warmwasserbereitung bei Speicherladesystemen sind Puffer oben (WW-Bereitung einschalten) und Puffer unten (WW-Bereitung ausschalten).

Bzw. bei normalen Speichersystem ein einziger Fühler, welcher bei unterschreiten einer minimalen WW-Menge die Bereitung startet. Beendet wird sie dann, wenn die durch den untenliegenden Wärmetauscher aufsteigende Wärme die Solltemperatur am Fühler überschreitet.

Gruß Th.

Aktuelle Forenbeiträge
tricktracker schrieb: Die Definition Glanzruss hätt ich mal gern auf einem Foto gesehen. Schimmerts denn nur ein wenig wenns Licht drauf kommt oder kommt das richtig strahlend zurück? Klar kommt das ganze über die Rücklaufanhebung...
HP02 schrieb: Wäremepumpe: Vor-Rücklauf liegt so zwischen 33 und 40 Grad, wobei die Spreizung typ. 2 Grad ist. Heist bei 33° Rücklauf zur WP hin ehizt die ca. 1-2° auf, so dass 35° in den WP Vorlauf. Das ganze steiger...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik