Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Kleber für HT-Rohre (PP)
Verfasser:
didgman
Zeit: 07.12.2019 10:27:30
0
2869059
Ich habe das Problem, dass in einem Abwasserrohr aus PP ein Loch ist, das ich mit einem anderen Stück PP-Rohr zukleben möchte.
Wer hat Erfahrungen mit Klebern, mit denen man HT-Rohre aus PP kleben kann?
Es ist ein 100/50er Rohr, das in Decke/Fussboden senkrecht nach unten geht. Es hat einen seitlichen Abzweig zur Badewanne. Wäre somit sehr aufwändig, das Rohr aus der Decke zu holen.
Im Senkrechten Teil ist ein Loch in Größe von einem 1-Euro-Stück. Dahinter ist Beton/Speiss.
Ich möchte zuerst das innere des Loches mit Silikon ausfüllen und dann über das Loch ein ein Stück Rohr kleben, das ich aus einem anderen HT-Rohr schneide, Es hat dann ja fast die gleiche Krümmung und sollte passen.
Durch dieses Loch läuft Wasser ins Mauerwerk und führt zu Wasserschäden darunter.
Anscheinend gibt es 1-Komponenten-Kleber (Blitzkleber) mit Primer, die PP kleben sollen. Da lese ich aber öfters, dass das auf Dauer nicht Wasserfest sei.
Bei 2-Komponenten-Kleber sei das besser.

Hat schon jemand solche Abflussrohre (graue HT-Rohre aus PP) geklebt? Mit welchem Kleber? 1- oder 2-Komponenten-Kleber?
Zum erhitzen und verschweißen komme ich nicht ran. Das Loch liegt ca. 20 cm tief im Rohr.
Wäre dankbar für Tipps /Erfahrungn.

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 07.12.2019 11:09:27
1
2869081
HT lässt sich nicht kleben.. M jedenfalls nicht Stumpf aufeinander und dauerhaft dicht.

Da gibt es aber Reparatur Schellen für. Oder das beschädigte Teil austauschen.

Verfasser:
Stefan87
Zeit: 07.12.2019 12:09:55
1
2869110
Dann doch lieber den Crassus

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 07.12.2019 13:17:09
1
2869167
Graue Rohre...? Vielleicht doch KA?

Eher weiß grau oder eher blau grau?

Von innen etwas aufkleben halte ich für noch unmögliche... Selbst wenn das klappt ist da eine Verstopfung vorprogrammiert.

Verfasser:
arnc
Zeit: 07.12.2019 17:38:04
1
2869324
Verfasser:
Dieter C.
Zeit: 08.12.2019 12:06:29
0
2869673
Zitat von Do Mestos Beitrag anzeigen
Graue Rohre...? Vielleicht doch KA?

Eher weiß grau oder eher blau grau?

Von innen etwas aufkleben halte ich für noch unmögliche... Selbst wenn das klappt ist da eine Verstopfung vorprogrammiert.



KA-Rohre aus PVC gabs nur bis in die 70er Jahre, danach nur das viel bessere HT aus dunkelgrauen PP-Kunststoff
Wenn es KA-Rohre wären (sehr hellgraue Farbe) kannst Du den nach gründlich saubermachen mit Tangit kleben. Trauen würde ich dieser Klebung alleine aber nicht sondern das aufgeklebte Stück mit einem Schlauchbinder sichern

Aktuelle Forenbeiträge
CristianS schrieb: Hallo Michael, Ich habe noch keinen Pufferspeicher der den Kessel und somit die FBH enlasten kann, somit wird die Energie direkt zur Verfügung gestellt. Zum zweiten, ja deine Bemerkung über die...
freak223 schrieb: Der Sensor ist im Übrigen mittig im Tank positioniert. Ich habe nun die Warmwasser Soll-Temperatur auf 47C und 10K Hysterese gestellt. Der erste Testlauf sieht vielversprechend aus. Die WP läuft jetzt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik