Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
THZ (LWZ) 404 / 304 SOL - Fragen um diese Anlage
Verfasser:
gutheiz
Zeit: 07.05.2019 14:28:06
0
2781048
Na wenn du unsicher bist dann schaust du mit deinem Elektriker in die Betriebsanleitung
da gibt es den Schaltplan dazu.
L1 auf T1
L2 auf T2
L3 auf T3 des Motorklemmbrettes des Verdichters.
Um weiter zu sinnieren,es könnte ja schon im Hausschaltkasten vertauscht sein etc.oder ääääh am K1 vor dem Verdichter könnten die Heinzelmännchen rumgespielt haben.
Im Übrigen.....wer sollte hinter dem Klemmbrett von L1-L3 rumgemurkst haben,da hat Niemand etwas dran verloren !
Denk dran Strom macht schwarz-klein-hässlich !

Verfasser:
Basti16
Zeit: 07.05.2019 14:31:06
0
2781049
Laut dem Bild geht:
Braun L1 auf Braun L1
Schwarz L2 auf Ocker L3
Grau L3 auf Schwarz L2

Da der EHZ ein falsches Drehfeld anzeigt, vermute ich das die ankommende schwarze mit der grauen vertauscht ist. Das würde zumindest erklären warum der Verdichter ohne Probleme läuft.
Also werde ich jetzt das Drehfeld messen und dann nochmal grübeln :-).

Verfasser:
gutheiz
Zeit: 07.05.2019 14:40:04
0
2781052
Vermutungen waren noch nie ein guter Ratgeber
Da hilft nur messen und selber sehen.

Verfasser:
Basti16
Zeit: 10.05.2019 09:42:32
0
2782107
Kleines Update:
L1 ist mit L2 bereits im HAK vertauscht worden. Schwarz wird dann kurioser Weise im Haus als L1 verteilt ist aber L2. Braun entsprechend das Gegenteil.

K1 in der WP ist original belassen worden und stimmt mit dem Klemmbrett überein.
Ocker soll L1, Braun soll L2, Schwarz soll L3.

Die WP war also 8 Jahre mit linksdrehendem Drehfeld im Einsatz. Jetzt hab ich das entsprechend um geklemmt. Vom Laufverhalten der Pumpe konnte ich keinen Unterschied ausmachen.

Verfasser:
BigNose82
Zeit: 10.05.2019 09:46:44
0
2782111
Ich würde sie linksherum weiter laufen lassen. Die ganze Mechanik ist seit zig-tausend Stunden darauf eingefahren. Rein vom Bauchgefühl stresst du den VD mehr, wenn er jetzt plötzlich andersrum drehen soll...

Verfasser:
Basti16
Zeit: 10.05.2019 10:31:43
0
2782148
Hallo,

ja das hatte ich auch in Betracht gezogen. Rein vom mechanischen Aufbau werden jetzt lediglich an rotierenden Teilen Bereiche beansprucht die zuvor dafür geplant waren. Bei Kolbenverdichtern spielt die Drehrichtung eine untergeordnete Rolle. Ich bin aber jemand der es gerne so hat wie ursprünglich geplant :-).
Also fahre ich ein wenig Risiko.

Wo bekommt man eigentlich außerhalb der Stiebel Apothekerpreise einen Kompressor her? Oder hat jemand die Bezeichnung des Verbauten parat?
Einen Kältemitteltechniker habe ich im privaten Umfeld …. Nur für den Fall der Fälle :-).

Verfasser:
gutheiz
Zeit: 10.05.2019 10:40:57
0
2782154
Bristol H71J383DBVA ca. 790 € .Verbaut in LWZ 404 SOL

Danach kannste Gockeln.

Verfasser:
Basti16
Zeit: 10.05.2019 11:38:34
0
2782190
Dankeschön. Ist in der 303 bzw. 403 ein kleinerer verbaut?

Verfasser:
gutheiz
Zeit: 10.05.2019 11:49:37
0
2782197
303 hat weniger Leistung,in der 403 könnte der Gleiche sein.
Sollte es wirklich mal soweit kommen,dann schaut man sich vorher ja mal die Plakette auf dem VD an.
Aber deine läuft ja bestimmt noch zig Jahre..........öhhhmmmm?????.

Verfasser:
Hulz
Zeit: 24.05.2019 15:39:05
0
2788713
Servus,

hier noch meine Rückmeldung von meiner Heizung und dem Umschaltventil.

Der SE Mann war gestern wieder da, also das neue MFG war defintiv defekt.
Diese wird nun zu SE zwecks Untersuchung geschickt.
Keine Ahnung wie sowas passieren kann, nach einem erneuten Tausch läuft die Anlage nun wieder perfekt.
Ich muss auch sagen, der SE Mann (Urlaubsvertretung von unserem Gebietsmensch), war echt super.
Er hat die Daten meiner Anlage erst gespeichert und später wieder aufgespielt.
Insgesamt war er dann nochmals 4 Stunden bei uns gestern und hat alles überprüft.

Verfasser:
gutheiz
Zeit: 24.05.2019 16:35:15
0
2788728
Freut mich das es wieder läuft.
Bleibt zu hoffen das sich Stiebel kulant verhält.

Verfasser:
Hulz
Zeit: 28.05.2019 15:16:57
0
2789927
Der zweite Einsatz lief direkt über Gewährleistung.
Von daher sollte alles gut sein.

Verfasser:
THZ404_Anwender
Zeit: 29.06.2019 10:48:03
0
2798447
Zusatzheizung schaltet sich ein obwohl die Solaranlage arbeitet und es auch sehr Warm draußen ist !!

Hallo zusammen. Ich habe immer wieder das unerklärliche Phänomen, Dass sich bei mir an einem sonnigen Tag die Not-Zusatzheizung zur WW-Bereitung zuschaltet bzw. zuschalten will. ich habe sie deshalb bereits über die Sicherungen deaktiviert. wenn ich WW-ECO auf "EIN" stelle taucht das nicht auf, aber die Anlage speichert sich dann sehr niedrige WW-Temperaturen als neue SOLL-Werte. Warum? eigentlich reicht die Sonne locker aus um das WW auf +60 Grad zu erwärmen. Meine WW-Temp ist bei 45 Grad und hys. 2 eingestellt. wenn es nicht reicht die 45 zu erreichen sollte doch zuerst der Verdichter anspringen. Warum aber meldet sich der Heizstab zu Wort?

Verfasser:
THZ404_Anwender
Zeit: 06.07.2019 21:01:40
0
2800375
Zitat von THZ404_Anwender Beitrag anzeigen
Zusatzheizung schaltet sich ein obwohl die Solaranlage arbeitet und es auch sehr Warm draußen ist !!

Hallo zusammen. Ich habe immer wieder das unerklärliche Phänomen, Dass sich bei mir an einem sonnigen Tag die Not-Zusatzheizung zur WW-Bereitung zuschaltet bzw. zuschalten will. ich[...]



MFG war hinüber und wurde nun getauscht. Hat immerhin fast 8 Jahre gehalten. Hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer der Verdichter in der THZ 404 oder im allgemeinen mit der THZ Baureihe? Die Nachfolger haben ja Inverter Technik und ich befürchte die verbauten Verdichter wird es nicht unbegrenzt lange als Ersatzteil geben.

Verfasser:
THZ404_Anwender
Zeit: 07.07.2019 19:19:00
0
2800631
Zitat von gutheiz Beitrag anzeigen
Bristol H71J383DBVA ca. 790 € .Verbaut in LWZ 404 SOL

Danach kannste Gockeln.



Hallo und guten Abend

Der Verdichter wird nicht mehr produziert ! Ich befürchte da kommt auf alle Anwender der LWZ/THZ Reihe eine größere Überraschung zu wenn der Verdichter hinüber ist.

Verfasser:
Hulz
Zeit: 09.09.2019 09:21:23
0
2821109
Guten Morgen,

ich wieder. :-)

Heizsaison läuft wieder langsam an, Heizung bringt mir mal wieder Fehlercode 40.
Ist ja genauso glorreich, wie Fehler 38.
Kann man außer reinigen der Kondesatwanne und Schläuche noch etwas machen, oder ist das dann alles?

Verfasser:
Hulz
Zeit: 02.10.2019 21:45:15
0
2833332
Guten Abend!

Ich schon wieder.
Die Abtauwanne ist wohl undicht und tropft durch das Styropor. Hab ich eben mal durch Zufall gesehen.
Tropft also auf den Boden und die Drain Pumpe pumpt ab.
Kann mir jemand sagen ob man die relativ leicht tauschen kann und was das Teil kostet bzw. wie die Ersatzteilnummer ist?

Verfasser:
Magl1981
Zeit: 27.01.2020 20:19:11
0
2900698
Hallöchen,

ich hatte in der Vergangenheit schon angefragt bzgl. der Lärmentwicklung über die Lüftungsschächte bei aktivem Verdichter.

Nach Austausch von Schalldämpfern etc hat sich die Symptomatik nicht verbessert.

Mir ist nun aufgefallen, dass, sobald der Verdichter aktiv wird, automatisch auch die Lüftung stark hoch reguliert wird. Ich denke dies ist die Quelle des Lärms.

Ist dieser Effekt normal? Konnte in den Anleitungen hierzu nichts finden.


Im voraus vielen vielen DANK!!!

Grüße aus dem Saarland

Aktuelle Forenbeiträge
Kala Nag schrieb: Hallo Moritz, die Zirkulationspumpe wird entweder mit einem eigenen Zeitprogramm gesteuert, oder sie hängt am Zeitprogramm der Warmwasserbereitung. Beide Optionen sind einstellbar. Die Außeneinheit...
passra schrieb: Das wird sich rausstellen, ich erwarte aber eigentlich schon eine sehr gute Einschichtung wie beim jetzigen Betrieb auch. Ich werde das Wasser auch nicht von ganz unten entnehmen (bei einem 1600Liter-Speicher...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik