Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Festgestellt Mängel vom Schornsteinfeger
Verfasser:
schorni1
Zeit: 06.04.2020 12:03:47
0
2943449
WAS FÜR PENNER ! Wie sollen denn SO die ganzen Fristen eingehalten werden? Der Bezirksschornsteinfeger hätte den Vorgang längst an die Behörde abgeben müssen. In 3 Wochen ist die Heizperiode RUM, dann GIBTS KEINE Messung mehr bis Oktober.

Corona juckt da nicht, die Bezirksschornsteinfeger wurden explizit von ganz oben instruiert, dass die Fristen zu wahren sind und NUR in begründeten und dokumentierten Ausnahmefällen geringfügig Verschiebungen zulässig sind. Die Sorge um die gesundheitliche Unversehrtheit ist von allem Beteiligten daher dem unterzuordnen.

Dir ist auch klar, dass DU für die Durchführung der Arbeiten VERANTWORTLICH bist und DU einen Schornsteinfeger beauftragen MUSST dass die Arbeiten durchgeführt werden? Das hat sich nämlich 2013 geändert! Allein zur eigenen Absicherung würd ich Dir dringend anraten dies endlich bei der Behörde anzumelden, sonst kommen DIE noch auf DICH zu von wegen "Pflichten vernachlässig" mit Strafgebühren und so und ich würde DICH dann auch endgültig bei den im ersten Satz genannten einreihen.

Mann Mann Mann wann wacht Ihr endlich auf ??

Verfasser:
det123
Zeit: 06.04.2020 11:34:36
0
2943433
Ja älter und vorerkrankt.Trotzdem vielen Dank.
Bisher gingen weder von Buderus,Schronsteinfeger noch Heizungsbauer oder Behörden irgendwelche Nachrichten bei uns ein.
Das vorgeschlagene Ersatzteil -Platte-auch nicht.
Mit freundlichen Grüßen und gesund bleiben.

Verfasser:
schorni1
Zeit: 14.02.2020 16:42:22
0
2914210
Ja, aber HIER handelt es sich ja offensichtlich um "ältere Herrschaften", die hören nunmal oft schwer oder sehen etwas schwach, sind aber dafür eher für klare Befehle zugänglich und eindeutige Anweisungen ausgelegt, daher: GROSS, klarrr undLAUT!

Verfasser:
fasteindialog
Zeit: 14.02.2020 14:08:11
1
2914118
Ich möchte etwas prophezeien...
Und ihr werdet an meine Worte zurückdenken und Klagelieder anstimmen, auf das ihr trauern werdet und wehklagen, das eure Ohren taub und eurer Verstand blind waren angesichts der drohenden Katastrophe die sich angekündigt hat. Und das Tier hatte keinen Pferdefuß, sondern Arbeitsschuhe kleideten seine Beine und schwarz war seine Erscheinung und auf dem Rücken trug es eine Leiter.

Kurz gesagt, worauf ich hinaus will....

Nutzen einige User weiterhin so inflationär und maßlos die Funktion "Fettschrift",
dann wird irgendwann nichts mehr davon übrig sein, für die Anderen.
Ich denke Nachhaltigkeit fängt schon beim Schreiben an.

Und den letzten Satz sollte ein "Ausrufezeichen" beenden, aber die hat Till Schweiger schon alle verbraucht.

Schönes Wochenende:)

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik