Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Neue BAFA Förderrichtlinien ab 2020
Verfasser:
DV-Gergen Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 15.03.2020 09:32:37
0
2930736
krse: geh einfach auf diese Seite:
https://www.waermepumpe.de/
dort gibt es ein Tool für die Berechnungg der JAZ.
Kurt

Verfasser:
HausBauen2020
Zeit: 15.03.2020 10:01:37
0
2930751
Genau dort hat er das gemacht.

Verfasser:
WP-Jonny
Zeit: 15.03.2020 10:03:01
0
2930752
Hallo allerseits,
Ich dachte bisher die zu fördernde WP muss in der BAFA-Liste aufgeführt sein oder wird auch jede andere WP gefördert wenn die JAZ wie im Vorbeitrag ermittelt Wird und hoch genug ist?

Verfasser:
DV-Gergen Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 15.03.2020 10:12:21
0
2930758
nein - die WP muß bei der bafa gelistet sein!

Verfasser:
passra
Zeit: 15.03.2020 10:19:42
0
2930762
Eben:
ZUERST nachschauen, ob die WP bei der BAFA gelistet ist
DANN für DIESE WP auf JAZ-Rechner die JAZ berechnen.

Verfasser:
WP-Jonny
Zeit: 16.03.2020 05:48:36
0
2931078
Alles klar, danke euch!

Verfasser:
Habedere
Zeit: 16.03.2020 12:47:45
6
2931191
Zitat von Habedere Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt bei der BAFA mal eine Anfrage gestellt wie es mit der Förderung von Material aussieht, welches im Ausland (innerhalb EU) bestellt wurde.
Also Ausweisung der USt-IdNr.; Preise in Euro und der MwST..


Frage an BAFA:

Guten Tag,
wie ich in den Richtlinien lesen konnte, wird die Eigenleistung bei entsprechedner Fachunternehmererklärung ebenfalls gefördert. Somit wird natürlich auch das gekaufte Material gefördert.
Gilt diese Förderung des Materials auch wenn ich die Ware im Ausland (innerhalb der EU) kaufe?
Das heißt die Rechnung enthält eine USt-IdNr.; Preise in Euro und die MwST wird ebenfalls ausgewiesen.



Antwort von BAFA:

Sehr geehrter Herr XXXX,

sofern die Rechnung auf Sie als Privatperson ausgestellt ist und nicht auf Ihr Unternehmen, sind ausländische Rechnungen natürlich zugelassen.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Verfasser:
CroXo
Zeit: 19.03.2020 11:27:34
0
2932319
Zitat von Habedere Beitrag anzeigen
Zitat von Habedere Beitrag anzeigen
[...]


Frage an BAFA:
[i]
Guten Tag,
wie ich in den Richtlinien lesen konnte, wird die Eigenleistung bei entsprechedner Fachunternehmererklärung ebenfalls gefördert. Somit wird natürlich auch das gekaufte Material gefördert.
Gilt diese Förderung des Materials auch[...]


Danke für die Info!

Verfasser:
mehrinfos
Zeit: 21.03.2020 11:36:48
0
2933031
Wie/Wann erfolgt die Auszahlung der Förderung?

Mein Plan ist es dieses Jahr die Heizung austauschen. Eine Heizperiode abzuwarten und dann je nach Ergebnis noch die Heizkörper auszutauschen und das Gesamtsystem zu optimieren.

Können die Rechnungen nur auf einmal eingereicht werden oder nach und nach?

Verfasser:
passra
Zeit: 21.03.2020 12:18:35
0
2933052
Die Förderzusage gilt nur für 12 Monate, kann aber auf Antrag verlängert werden. Wie lange, keine Ahnung. Aber 2 Jahre sind sicherlich zu viel.

Verfasser:
mehrinfos
Zeit: 21.03.2020 18:36:24
0
2933237
2 Jahre (24 Monate) werden es mit Sicherheit nicht.

Eher unter 12 Monate. Antrag am Mai(20) und Ende März(21) weiß ich ob ich noch weitere Aufwände habe.

Verfasser:
passra
Zeit: 21.03.2020 19:03:40
0
2933250
Die Rechnungen werden am Schluss eingereicht und dann wird die Fördersumme berechnet und ausbezahlt.

Verfasser:
daLmachts
Zeit: 25.03.2020 15:03:21
0
2935179
Auf meine E-Mail-Anfrage vom 20.02.20, ob bei einer BKA zum Kühlen aber auch zum Heizen, auch die Kosten für den flüssigen Beton für die Elementdecke angegeben werden können / erstattungsfähig sind, kam leider keine konkrete Antwort... nur die schon bekannten Links zu den FAQ usw. und "Ich bitte um Ihr Verständnis, das vorab keine Einzelprüfung von einzelnen Positionen vorgenommen werden kann."


Hhmm, dann wohl einfach neben den Estrichkosten (die ja eindeutig zur Wärmespeicherung fallen und somit erstattungsfähig sind) der FBH auch die Betonkosten zwecks BKA angeben und schauen wenns so weit ist!?

Verfasser:
sisasole
Zeit: 25.03.2020 16:28:20
1
2935212
Antrag am 8.1. gestellt
Da die Frage gefühlt jeden Tag kommt . Es mussten keine Angebote eingereicht werden für die Schätzung der Förderkosten waren diese aber hilfreich.
Heute, 25.3. kam der Zuwendungsbescheid.

Verfasser:
tom25
Zeit: 25.03.2020 17:44:54
0
2935247
Es geht voran!
Antrag am 6.1.2020, ohne Angebote einzureichen, gestellt. Heute am 25.3. Zuwendungsbescheid erhalten.

Verfasser:
CroXo
Zeit: 25.03.2020 18:36:29
0
2935287
Zitat von daLmachts Beitrag anzeigen
Auf meine E-Mail-Anfrage vom 20.02.20, ob bei einer BKA zum Kühlen aber auch zum Heizen, auch die Kosten für den flüssigen Beton für die Elementdecke angegeben werden können / erstattungsfähig sind, kam leider keine konkrete Antwort... nur die schon bekannten Links zu den FAQ usw. und "Ich bitte um[...]



BKA im Bestand? Wie machst du das ?

Verfasser:
daLmachts
Zeit: 25.03.2020 19:24:54
0
2935310
nein nicht im Bestand, BKA im Neubau EFH.

Verfasser:
HausBauen2020
Zeit: 25.03.2020 20:02:48
1
2935347
Also circa 2,5 Monate Dauer.
Bei mir dann: 11.3 gestellt + 2,5 Monate Bearbeitung + 30% Corona Bonus = 15 Juni :)

Verfasser:
CroXo
Zeit: 26.03.2020 08:47:27
2
2935526
Zitat von daLmachts Beitrag anzeigen
nein nicht im Bestand, BKA im Neubau EFH.


Dann solltest du die Förderungsvoraussetzungen nochmal durchlesen. Die Nebenkosten wie FBH, Putzarbeiten oder Böden sind nur im Bestand förderfähig.

Verfasser:
daLmachts
Zeit: 26.03.2020 09:25:33
0
2936539
Zitat von CroXo Beitrag anzeigen
Zitat von daLmachts Beitrag anzeigen
[...]

Dann solltest du die Förderungsvoraussetzungen nochmal durchlesen. Die Nebenkosten wie FBH, Putzarbeiten oder Böden sind nur im Bestand förderfähig.



Hhhmm ich versuche mal zu erklären, wie ich es verstanden hätte:

"6.Wärmespeicher
a.Anschaffungskosten(Ersatz-und Neuanschaffung)"
...
"Wärmespeicherung in Beton, Zeolith oder sonstigen anderen Medien"

(Quelle https://www.bafa.de/SharedDocs/Downloads/DE/Energie/ee_merkblatt_foerderfaehige_kosten.pdf;jsessionid=C18013D50231FF5115675FBBBDDF3BCE.1_cid362?__blob=publicationFile&v=7)

Unter Neuanschaffung verstehe ich den Neubau!? Weil im Bestand wäre es die Ersatzbeschaffung, weil ja schon eine Heizung drin ist, die eben ersetzt wird.


Darüber steht zwar auch "Im Neubau können Kosten,die in direktem Zusammenhang mit der förderfähigen Heizungstehen, bis zum Anschluss an die Wärmeverteilung (Heizkreisverteilung) berücksichtigt werden. Alle darüberhinausgehenden Kosten wie z.B. der Einbau von Fußbodenheizungen oder Heizkörpern können nicht angerechnet werden".
Dennoch schließe ich vom Wort "Neuanschaffung" auf "Neubau". Ist wohl ein Denkfehler meinerseits oder?

Verfasser:
DV-Gergen Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 26.03.2020 09:54:10
0
2936548
Richtig. Du schreibst selbst, dass.....im NEUBAU!!!!! können Kosten....
Da gibts eigentlich nichts falsch zu interpretieren.
Kurt

Verfasser:
passra
Zeit: 26.03.2020 11:07:53
1
2936588
Eine Neuanschaffung ist doch nicht das Selbe wie ein Neubau!
Ich kann mir doch für meinen Bestandsbau mit bestehender Heizung einen Wärmespeicher "Neubeschaffen" und dazubauen, wenn es vorher keinen gab, ohne deshalb gleich einen "Neubau" hinzustellen, meinste nicht?

Verfasser:
daLmachts
Zeit: 26.03.2020 12:10:42
0
2936621
ja, mei ich habs halt falsch interpretiert. Entschuldigung an alle, deren Puls deswegen gestiegen ist. War halt ein Fehler. Ist doch menschlich?

Danke für alle, die zur Aufklärung meines Fehlers beigetragen haben!

Verfasser:
CroXo
Zeit: 26.03.2020 16:56:41
1
2937752
Zitat von daLmachts Beitrag anzeigen
ja, mei ich habs halt falsch interpretiert. Entschuldigung an alle, deren Puls deswegen gestiegen ist. War halt ein Fehler. Ist doch menschlich?

Danke für alle, die zur Aufklärung meines Fehlers beigetragen haben!


Entscheidend ist hier beim Neubau "bis zum Anschluss an die Wärmeverteilung ".
BKA wäre mMn bereits die Wärmeverteilung.

Wollte dich nur darauf aufmerksam machen.

Verfasser:
traehus20
Zeit: 26.03.2020 17:11:29
0
2937757
Wie verhält sich das eigentlich wenn ich im BAFA-Antrag als Wärmepumpe eine gelistete NIBE angebe und dann aus welchem Grund auch immer ein gelistete VIESSMANN oder... installieren lasse?
Ist dann der ganze Antrag für die Katz? Oder muss die am Ende einfach nur gelistet sein?

Aktuelle Forenbeiträge
Peter Murphy schrieb: Ich hab ein Druckregelautomat Espa KIT 02-4 auf meiner Pumpe montiert. Die Pumpe zieht wasser aus einer Zisterne unter meiner Einfahrt und bedient einen Wasserhahn an dem ein Gartenschlauch befestigt ist....
de Schmied schrieb: Wenn du deine langen Heizkreise geöffnet hast kannst du das Üv schliessen. Desweiteren gehört die Hysterese Ww auf 6K eingestellt und deine Zirkulationszeiten auf Bedarf d. h. morgens zum aufstehen 10...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik