Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Pelletsheizung SL-P 15 Lindner & Sommerauer
Verfasser:
Rudi61
Zeit: 01.05.2010 17:12:10
0
1356474
Hat jemand Erfahrung mit der Pelletsheizung SL-P 15 Lindner & Sommerauer. Ich möchte die Ölheizung austauschen und habe nur wenig Platz im Heizungskeller. Der Heizungsbauer empfiehlt mir unter anderen den SL-P 15 Lindern & Sommerauer. Testergebnisse von dieser Heizung habe ich keine gefunden, allerdings habe ich schon gelesen, dass es Probleme mit der Steuerung gibt.

Verfasser:
sukram
Zeit: 01.05.2010 19:23:15
0
1356516
Zitat von Rudi61 Beitrag anzeigen
Hat jemand Erfahrung mit der Pelletsheizung SL-P 15 Lindner & Sommerauer. Ich möchte die Ölheizung austauschen und habe nur wenig Platz im Heizungskeller. Der Heizungsbauer empfiehlt mir unter anderen den SL-P 15 Lindern & Sommerauer. Testergebnisse von dieser Heizung habe ich keine gefunden, allerdings habe ich schon gelesen, dass es Probleme mit der Steuerung gibt.



Stimmt- bloß 53 Threads mit dem Begriff "Sommerauer" im Bioenergie-Unterforum (wo dies eigentlich auch 'reingehört), meldet die FORUMSSUCHE (das Kästchen da rechts (rechts ist da >>>)).

In allen Foren sind's immer noch 12 Threads mit "Sommerauer 15"...

Verfasser:
hiti
Zeit: 11.05.2010 09:54:19
0
1360906
Hallo,

Ich habe eine SL-P 25, ist fast baugleich mit SL-P 15, seit 2 Winter.

Kurz zu sagen gilt folgendes:
- Der Kessel an und für sich funktioniert gut, etwas Staub im Kaminrohr aber je Tonne einmal Asche und einmal Kaminrohr aussaugen, dann paßt es. Man muss aber selber z.B. die Ventilatordrehzahl REDUZIEREN, ich habe den Kessel auf etwa 18KW gedrosselt da er dann ruhiger lief.
- Die Kesselsteuerung geht einigermaßen, aber auch hier sagte mir der Monteur kaum etwas über die Parameter und deshalb war ich mit dem Kessel anfangs gar nicht zufrieden. Erst als ich vieles hinterfragte, lief er gut.
- Die Heizungssteuerung ist hier etwas eigenartig, auch das Zusammenspiel mit einem Solarpuffer ist nicht ganz einfach. Auch schloss mein Hydraliker den Puffer als hydraulische Weiche an, was ich dann schnell umändern ließ.
Nur ein Beispiel: Uhrzeitbetrieb: Das ist ein Betrieb nach Uhrzeit, geht aber mit Puffer nicht, nur als hydraulische Weiche.
Ich kann den Kessel nur als Boilerbetrieb oder Uhr-Boiler fahren d.h. er ladet bei unterschreiten einer best. Temp. den Boiler in best. Uhrzeiten.
- Die Heizung steuere ich mit dem Außentemperaturmenü: das geht inzwischen sehr gut, war aber viel Eigeninitiative notwendig!
- Mit dem Solarpuffer fahre ich inzwischen sehr gut: Jetzt seit April heizt der Kessel nicht mehr nach, wenn genügend Wärme durch Solar, dann heizt er bis eben eine Temp. unterschritten wird, sonst eben nicht...

Es gäbe hier viel zu schreiben, ich kan dir ev. auch die ganzen Parameter schicken.

Fazit: Kessel ok, Verbrauch ok, Ausfall keinen.

fg
Hiti

Verfasser:
edlerr
Zeit: 22.10.2011 08:18:24
0
1596339
ijxfyHallo hiti

Habe seit 2 Monaten einen Linder&Sommerauer SL-P Pelletsofen mit 15kw Leistung und würde ein paar Insidertipps brauchen,
vielleicht auch deine Parametereinstellungen!

mfg. edlerrNPUGN


Zitat von hiti Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich habe eine SL-P 25, ist fast baugleich mit SL-P 15, seit 2 Winter.

Kurz zu sagen gilt folgendes:
- Der Kessel an und für sich funktioniert gut, etwas Staub im Kaminrohr aber je Tonne einmal Asche und einmal Kaminrohr aussaugen, dann paßt es. Man muss aber[...]

Verfasser:
Jens Theo
Zeit: 28.02.2014 09:24:23
0
2048856
Hallo,

ich würde gerne Eure Insider Tips benötigen, denn ich habe das gleiche Problem mit den Kessel.
Ich habe einen SLP 15 mit 800l Speicher.
Mein Heizungsbauer will jetzt einen Zugbegrenzer einbauen, da nach 3 Montaten das Abgasrohr fast zu war.

Dazu habe ich auch einen extra Speicher 800l und würde den gerne sagen, dass der Kessel nicht stänig geheizt werden muss...
Aktuelle bin ich im Automatikmodus und wenn ich den Boilerbetrieb wechsele läuft die Heizung nicht.
Das will ich mit einen Raumsensor ändern.
Könnte das klappen?

Welche tips habet Ihr noch?

Verfasser:
hiti
Zeit: 09.02.2015 16:08:18
0
2192588
Zitat von Jens Theo Beitrag anzeigen
Hallo,

ich würde gerne Eure Insider Tips benötigen, denn ich habe das gleiche Problem mit den Kessel.
Ich habe einen SLP 15 mit 800l Speicher.
Mein Heizungsbauer will jetzt einen Zugbegrenzer einbauen, da nach 3 Montaten das Abgasrohr fast zu war.

Dazu habe[...]


Hallo,

mit Puffer muss der Kessel im Boiler oder Uhr-Boilerbetrieb laufen, er heizt dann den Puffer bei unterschreiten von der oberen Temperatur nach.
Die Heizung funktioniert unabhängig davon, bei mir nach Außentemperaturregelung. Dazu dieses Menu aufrufen und Einstellungen machen.
Die anderen Modi sind nur für den Kessel.

mfG

Verfasser:
HerbyK
Zeit: 07.04.2020 02:29:56
0
2943867
Da ich laut Forumregel keine 2 Beiträge schreiben darf, meine Frage aber eher hierher gehört, verlinke ich mal.

https://www.haustechnikdialog.de/Forum/MyPosts.aspx

@hiti
Wäre schön, wenn ich ihre Einstellungen Poet mail erhalten könnte , merci im voraus

@sukram
Kennen wir uns vom PanEur-Forum?

Aktuelle Forenbeiträge
Lupo1 schrieb: Hallo, habe diese schon seit vielen Jahren getankt und bisher sehr zufrieden. Mit den beschichteten Pellets "Pelprotec" hat man weniger Staub im Pelletslager, ob es sich rechnet konnte ich nicht feststellen....
jantosh schrieb: Danke für die Tipps lowenergy, ich habe mich jetzt für eine komplett vorinstallierte Station mit Pufferspeicher und Frischwasserstation inkl. der neuen Übergabestation entschieden. Das ist dann alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik