Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
altes 51mm Siederohr gegen Aluverbund austauschen
Verfasser:
Stromi00
Zeit: 22.05.2020 21:43:50
0
2965641
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage,
in einem meiner 4 Heizungsstränge sind 51mm und 44mm Zu/Aulauf Siederohre verbaut.
Natürlich ist es keine alte Schwerkraftheizung mehr, sonder es wir alles von einer neuen Hocheffzientpumpe betrieben.

Dieser eine Strang teilt sich dann nochmal in zwei weitere auf.
Der erste geht in die erste Etage und versorgt dort einen alten Radiator (Gästeschlafzimmer) und direkt weiter in die zweite Etage (Wohnzimmer, neue Heizkörper)
Der zweite Strang geht in die erste Etage und versorgt dort ebenfalls einen alten Radiator (Gäste Wohnzimmer) und dierkt weiter in die zweite Etage (Ebenfalls Wohnzimmer, neue Heizkörper)

Ich muss die dicken Siderohre im Keller umlegen und dachte an 32mm Aluverbundrohr.
Könnte das theoretische zu Problemen führen, so dass die Heizkörper nicht mehr warm werden?
Ich denke eigentlich nicht, da insgesamt nur 4 Heizkörper dran hängen zwei neu sind und die anderen zwei alten davon eigentlich nie benutzt werden.
Die zwei alten im ersten OG werden auf kurz oder lange auch ausgetauscht.

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 23.05.2020 07:23:55
1
2965721
Heizlastberechnung, Systemauslegung, Rohrnetzberechnung, volles Programm bitte.

So pauschal kann dir die Frage niemand beantworten. Vor Ort und mit Erfahrungswert schon eher.

Ich kenne eine Bude, da hat man später 10m Pumpen kaskadiert, weil "mal eben" und "passt schon". Wurde halt nicht warm, nachdem man das ganze Dachgeschoss an der Entlüftungsleitung der Schwerkraftheizung angeschlossen hat.

Aktuelle Forenbeiträge
Donpepe23 schrieb: Moin, Der Ofen entlastet natürlich, aber am Ende ist er ein Hobby. So solltest du es sehn und das ist auch nicht schlimm. Ob ich dann zB eine Abbrandsteuerung für mein Hobby brauch, muss jede selber...
lowenergy schrieb: Was für ein Wert der Heizlast bei Norm-Außentemperatur hat der Heizungsbauer für die Auswahl der Wärmepumpe angenommen und welche Maschine soll es genau werden? Ideal wäre doch, dass niemals ein Ersatzteil...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Wasserbehandlung mit Zukunft
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik