Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Sanierung-Energiewende von Gas BW zu WP mit HK
Verfasser:
Allgaeuharry
Zeit: 28.01.2020 11:02:23
0
2901004
Ich habe jetzt auch nicht so viel Ahnung von der Materie.
Aber wenn ich die Anschaffung und die Installation der
Anlage rechne und den Strompreis in A dagegen rechne habe
ich so meine Zweifel. Vorallem wenn was kaputt geht.
Wie es mit den Zuschüssen in A aussieht weiss ich allerdings
auch nicht.

Verfasser:
lobau01
Zeit: 01.02.2020 15:08:14
0
2903846
Hallo,
MAZ Januar:






29.954-27.074=2.880
4.245-3.810=435
MAZ=6,62
Grüße

Verfasser:
lobau01
Zeit: 01.03.2020 07:29:18
0
2923204
Guten Morgen,

MAZ vom Feb., der wie ein April war:
GW Rein raus: 10,9 - 9,3°C
Strom: 4.543 - 4.245= 298kWh
Wärme: 31.875 - 29.945= 1.930kWh

1930 / 298 = 6,48

Grüße

Verfasser:
WilliHH
Zeit: 02.03.2020 20:19:05
0
2924107
Kann mir die Beiträge nicht mehr ansehen. Vor lauter Neid wird einem schlecht. Das sind wirklich super Werte, einfach gut gemacht :D

Verfasser:
lobau01
Zeit: 02.03.2020 20:25:19
0
2924113
Hallo,
Neid möchte ich nicht erzeugen.
Wenn jemand dadurch angespornt wird
'mehr' aus seiner Anlage rauszuholen
freut mich das sehr :-)

Grüße

Verfasser:
solerling
Zeit: 03.03.2020 17:32:29
0
2924690
Zitat von lobau01 Beitrag anzeigen
Hallo,
Neid möchte ich nicht erzeugen.
Wenn jemand dadurch angespornt wird
'mehr' aus seiner Anlage rauszuholen
freut mich das sehr :-)

Grüße


Habe mir jetzt das Meiste durchgelesen...,war/ist interessant,aber
Du müsstest glatt einen "Lehrstuhl"bekommen,um Dein Wissen weiter zu geben !

Viele Grüsse

Verfasser:
lobau01
Zeit: 03.03.2020 18:10:36
1
2924713
Zitat von solerling Beitrag anzeigen
Zitat von lobau01 Beitrag anzeigen
[...]


Habe mir jetzt das Meiste durchgelesen...,war/ist interessant,aber
Du müsstest glatt einen "Lehrstuhl"bekommen,um Dein Wissen weiter zu geben !

Viele Grüsse

Hallo,
steht schon alles hier im Forum :-). !
Für einen Lehrstuhl bin ich nicht schlau genug.
Hab nix erfunden oder neu entwickelt.
Hab nur das gemacht, was mir geraten wurde.
Z b : Eisvogel hat gesagt ich soll den ZR 28 verwenden , der funktioniert gut. Hab ich gemacht.
Ich hatte Zeit und habe versucht jeden einzelnen Schritt zu verstehen .
Geholfen hat:
- das Handbuch Webasto Kälte, Klima
- die beiden Breidenbach
- Danfoss und Copeland Seiten
Dann hab ich lt Grundlagen die WP aufgebaut.

Ich denke, ich habe WPs und energieeffizientes Heizen zu 80-90% verstanden.
Wie gesagt, alle Infos gibt es hier im Forum.
Man muss nur genau hinhören ;-)

Grüße

Verfasser:
solerling
Zeit: 03.03.2020 18:21:56
0
2924721
Das Problem ist meines erachtens heute,dass es so viele Spezialisten braucht,wo dann nur wenige das Ganze (z.B. Deine Heizung) noch überblicken können.
Wo oft die rechte Hand nicht weiß was die Linke macht..?
Hab aber keine Ahnung was und wie heute in den Berufsschulen gelehrt wird ?

Viele Grüsse

Verfasser:
jogi54
Zeit: 05.03.2020 12:23:12
0
2925719
Zitat von lobau01 Beitrag anzeigen
Zu der Problematik FBHRohre Luftumschlossen - schlechte Wärmeübertragung oder besonder schlechte Schallübertragung durch den Luftraum kann ich nichts negatives berichten.
Zur Wärme wo soll sie den hin ausser in die Wohnräume?![...]

@lobau01,

Bezüglich schlechter Wärmeübertragung habe ich die selbe Erfahrung mit meiner Außenwandheizung gemacht, es braucht trotz der Luft zwischen den Rohren keine höhere VL.Als ich das so gebaut hatte, haben viele hier im Forum VL von >40°C prognostiziert. Bei 0°C AT und 20°C - 23°C RT habe ich eine VL von ca. 30,0°C und RL 27,8°C und 2,2kW Heizleistung (860l/h) für 180m² beheizte Fläche (Keller mit beheizt).



siehe: Reihenhaus-Sanierung mit Kühlhauspaneelen und "Fassadenheizung"

LG jogi

Verfasser:
lobau01
Zeit: 05.03.2020 15:42:15
0
2925839
Hallo,
Ja, den Faden habe ich mal vor längerer Zeit gelesen.
Es ist mir bewusst, dass es elegantere, bessere,...
Möglichkeiten gibt. Ich wollte halt einen schlichten Schiffsboden.
Den eventuellen Effizienz Verlust nehme ich in Kauf.

Grüße

Verfasser:
HFrik
Zeit: 05.03.2020 15:55:40
0
2925845
Zitat von lobau01 Beitrag anzeigen
Zitat von solerling Beitrag anzeigen
[...]

Hallo,
steht schon alles hier im Forum :-). !
Für einen Lehrstuhl bin ich nicht schlau genug.
Hab nix erfunden oder neu entwickelt.
Hab nur das gemacht, was mir geraten wurde.
Z b : Eisvogel hat gesagt ich soll den ZR 28 verwenden , der funktioniert gut. Hab[...]

:-) es erstaunt halt immer wieder dass wenn man die bekannten physikalischen Regeln konsequent anwendet und das Prinzip Kiss berücksichtigt und auch die details nicht ausser Acht lässt effizente Anlagen herauskommen - besonders die Leute, die dem Ingenieurwesen eher ferner stehen.
Hätte Lobau jetzt noch eine Wärmesenke die mit 25° Vorlauftemperatur auskommt wäre sein Haus der optimale Anwendungsfall für die Niederhub-Wärmepumpen der Fachhochschule Luzern - und dann wäre die Frage schafft er JAZ 10 oder nicht :-)

Verfasser:
lobau01
Zeit: 05.03.2020 16:33:23
0
2925869
Hi,
muss eh noch ein Haus bauen ;-)
Mein Grundstück ist so groß, dass ich noch 150qm verbauen kann.
EG eine kl WG , eine größere.
OG 120,DG 120qm.
25er HLZ, Dämmung, Betondecken BKA.
FBH alles 10cm. Zentrale WRL.
Dach kompl PV, auch Nord.
Und für die WP hab ich auch schon die eine oder andere Idee ;-)
Man wird im Kopf ja nicht älter :-)

Jetzt müssen zumindest Mal 2 von den 3en Arbeiten gehen, dauert noch . Dzt 10-13-15j.

Grüße

Verfasser:
MichaelKo
Zeit: 05.03.2020 16:41:21
0
2925876
Ich hätte da auch mal ein paar Fragen :)
Wie hoch ist Leistungsaufnahme deiner Anlage im Standby?
Wie ist die Arbeitszahl bei der Warmwasserbereitung? Sollte ja relativ konstant sein, da die Quelle nicht groß schwankt.

Verfasser:
lobau01
Zeit: 05.03.2020 17:22:48
0
2925906
Hi,
k.a. 10W.
Kein WW, WW mach ich mit einer Vaillant BWWP.

Grüße

Verfasser:
lobau01
Zeit: 05.03.2020 17:25:52
3
2925909
Hfrik
besonders die Leute, die dem Ingenieurwesen eher ferner stehen


Ing bin ich schon, Elektrotechnik.

VG

Verfasser:
kova1902
Zeit: 22.05.2020 15:03:09
0
2965491
1) Überhitzung zu hoch. Anlage läuft extrem stabil. Da könnte ich bis auf 0,5K runter gehen .
2) GW Pumpe läuft mit 100% (35W). 90% der Zeit wurden 50% (16)W reichen.
3) Spreizung Hzg VL RL liegt meist bei 4,1-4,5K. Bei 5K erkennt man eine deutliche Effizienz Verbesserung.


Punkt 2-3) weiss ich nicht,hilft nur auszuprobieren.
1) die Frage , wie groß soll IWT sein? passend zur Leistung und Aufgaben von Kälteanlage.Zu klein- wird dann Überhitzung auch ( im IWT erzeugte)klein.
Kann ein IWT zu groß sein? Ja.Wenn IWT zu groß ist, erzeugt er zu große Überhitzung von Kälemittel und diese Energie landen im Enthitzung. Wenn man damit WW macht , ok.
Überhitzug wird berechnet zwischen Verdampfungstemperatur und Ansaugtemperatur vor dem Verdichter .
Idealfall: 2-3K im IWT , im Verdampfer keine
mfg kova

Verfasser:
lobau01
Zeit: 23.05.2020 08:25:56
1
2965736
👍
Wenn du in Ost Österreich bist, komm vorbei!

Lg

Verfasser:
kova1902
Zeit: 24.05.2020 11:24:05
0
2966247
Es lohnt sich nicht Kältekreis zu öffnen, aber für später vielleicht...
Man könnte Überhitzung (oder Leistung von IWT) mit Ventil regeln:

von 100% bis fast 0%
Ein Beispiel von Ventil
mfg kova

Verfasser:
lobau01
Zeit: 24.05.2020 13:40:46
0
2966332
Danke.
Genau das würde das Problem (ist momentan keines) lösen.
Ebenfalls würde ich den Kälte Kreis nicht öffnen.
Warum auch.
Wenn mich betreffend AZ jemand herausfordern würde, würde ich erst mal alles besser einstellen und dann ev den Kälte Kreis öffnen.
Dann allerdings, müßte ich den Verdichter wechseln usw usw usw :-)
Gehen wir von einer Verbesserung von 10% aus, sprechen wir von EUR 2,6 pro Monat.
Der Leidensdruck ist nicht sehr groß :)
Einladung uns in Wien zu Besuchen steht!

Grüße

Verfasser:
kova1902
Zeit: 27.05.2020 14:32:06
0
2967878
Zitat von lobau01 Beitrag anzeigen
👍
Wenn du in Ost Österreich bist, komm vorbei!

Lg

Danke ,würde sehr gern kommen .nur sind die Möglichkeiten zur Zeit begrenzt :(
mfg kova

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik