Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Solaranlage - Wasser wird nicht warm?
Verfasser:
Phipsl
Zeit: 28.05.2020 15:55:42
0
2968329
Hallo, gleich vorweg ich bin in totaler Laie auf dem Gebiet und brauche Hilfe.Das Warmwasser wird nicht mehr von den Sonnenkollektoren aufgewärmt.Beim Fotos machen ist mir aufgefallen, dass die eine Umwälzpumpe?(das grüne Ding ganz links) sehr warm ist und Geräusche macht, jedoch die beiden Rechten ganz kalt sind und keinerlei Geräusche machen.Am Boiler ist die Temperatur so bei 20°C, obwohl die Kollektoren eine Temperatur von 100°C haben. Das zeigt mir das schwarze Kastl an der Wand an (Foto davon wird nachgereicht).Was könnte der Fehler sein und auch wichtig für mich, auch wenns viel verlangt ist, kann mir jemand erklären was das alles ist?Alle Leitungen, die Anzeigen dazu, wo kann ich was und wie testen,nachfüllen oda ablassen?Und was muss ich wo machen, sollte bei einer Anzeige die Nadel mal aus der Toleranz sein? Vielleicht kann man die Bilder speichern und diese mit Zahlen versehen und bei jeder Zahl schreiben was das ist, was zu beachten ist usw.Ich weiß, ist viel verlangt aber in erster Linie ist mal wichig warum das Wasser nicht warm wird .Ich danke euch schon jetzt vielmals!!!Lg Philipp :)P.s.. wie ladet man Bilder hoch?? Da steht zwar "Bild" unten aba dann muss ich bei https:// was eingeben? Was ist eine Bildadresse?Danke^^

Verfasser:
ThomasShmitt
Zeit: 28.05.2020 16:05:21
0
2968332
Na bisher wird kein Bild angezeigt.

Bilder hochladen geht über einen externen Bilderhoster (Google: Bilderhoster)

Und dann hier per Link einbinden. Zusätzlich am Besten noch als klickbaren Link, da je nach Bilderhoster-Browser diese nicht angezeigt werden können.


Ich schätze mal die Solarkreislaufpumpe hängt..

Verfasser:
Phipsl
Zeit: 28.05.2020 16:45:39
0
2968344
Ich bin grade unterwegs, ich versuchs jetzt mit dem OneDrive Link. Da sind alle Fotos drinnen.

Übersicht über das ganze System, Detailansichten und Anleitungen der Heizung.

Foto mit Daumen hoch: Pumpe war heiß und macht geräusche
Daumen runter: Beide kalt und still

https://1drv.ms/f/s!AukNY7dK20a7njjRAYQ51dq6_gTv

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 28.05.2020 17:13:17
0
2968350
Hmm. Also dir das anhand der Bilder zu erklären mit tausenden Hin und Her Posts... Meinst Du nicht da wäre ein vor Ort Fachmann wirkungsvoller?

Ganz links ist deine Solarpumpe, ok. Wenn da nichts geht ist entweder die Pumpe hin, Luft im Kollektor, das Mittel zu zähflüssig oder alles zusammen. Das muss vor Ort gecheckt werden.

Von den beiden anderen Pumpen ist die linke die Heizkreis Pumpe und die rechte die Speicherladepumpe.

Aber ordentlich und übersichtlich gebaut, das muss man ja mal sagen.

Gruss
Dom

Verfasser:
ThomasShmitt
Zeit: 28.05.2020 17:17:29
0
2968353
https://1drv.ms/f/s!AukNY7dK20a7njjRAYQ51dq6_gTv

Und nun klickbar.

Schön rot angemalt der Heizungsvorlauf..aber ziemlich ungedämmt ;)

Im Normalfall:
Blau: Rücklaufleitung
Rot: Vorlaufleitung

Rote Ballons: (Membran)Ausdehnungsgefäße


Das Paar rechts geht zum Speicher / bzw. wohl eher von diesem Weg und kann die Heizung so unterstützen, wenn der Speicher geladen ist.
Das Paar in der links daneben (immer noch über der Heizung) geht in deinen Heizkreislauf)

Heizung sehe ich unkritisch, wenn da zu viel Druck ist öffnet das Ventil (rote Kappe) am Ballon rechts von der Heizung.

Verfasser:
Phipsl
Zeit: 04.06.2020 07:42:40
0
2971521
Okay danke euch vielmals! :)

Ich werd jetzt erstmal schauen, ob das Rädchen bloß feststeckt.
Wenns dann auch net geht werd ich die Pumpe tauschen.
Dazu Wasser abdrehen ( Hauptwasserhahn sicherheitshalber) Wasserhähne öffnen zum druck wegnehmen.
Das Ventil über der Pumpe schließen.
Kübel, Handtuch bereitstellen
Rohrzangen 2 Stück
Muss das Gewinde zusätzlich abgedichtet werden? Ich denke nicht.
Neue Pumpe rein und wieder alles anschrauben.

Grob die übersicht - passt so oder?

Lg

Verfasser:
Phipsl
Zeit: 04.06.2020 07:58:47
0
2971526
Achja, zwei Dinge würde ich noch gerne wissen - das mach ich aber nicht selbst. Es interessiert mich nur.
Ich werde ohnehin, wie von euch empfohlen jemanden kommen lassen der mir alles erklärt aber trotzdem möcht ich nachfragen :)

Wo und wie erhöht / verringert man den Zulaufdruck und wozu?
Wo und wie kann man die Anlage mit Wasser versorgen bzw. füllen?

Wo sind die jeweiligen Anzeigen dafür?

Danke und wie gesagt - ich lass wen kommen, aber bin eben neugierig ^^

Lg

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 04.06.2020 08:39:01
1
2971534
So pauschal die Pumpe austauschen würde ich nicht. Zusätzlich muss Du die Anlage sowieso nach dem Pumpen Tausch luftfrei durchspülen und die geeignete Füll und Spülpumpe wirst Du nicht parat haben.

Deshalb lass jemanden kommen. Der erklärt Dir dann auch warum so eine Anlage einen gewissen Füll Druck braucht um ordentlich zu funktionieren.

Gruss
Dom

Aktuelle Forenbeiträge
Donpepe23 schrieb: Moin, Der Ofen entlastet natürlich, aber am Ende ist er ein Hobby. So solltest du es sehn und das ist auch nicht schlimm. Ob ich dann zB eine Abbrandsteuerung für mein Hobby brauch, muss jede selber...
lowenergy schrieb: Was für ein Wert der Heizlast bei Norm-Außentemperatur hat der Heizungsbauer für die Auswahl der Wärmepumpe angenommen und welche Maschine soll es genau werden? Ideal wäre doch, dass niemals ein Ersatzteil...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik