Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
R290 Sole WP
Verfasser:
feanorx
Zeit: 29.05.2020 22:29:45
0
2968782
Hallo zusammen,

möglicherweise interessiert es den ein oder anderen

Schwedischer Versuch mit wenig R290 eine 5KW WP zu bauen, sehr ausführlich ..so ab Seite 21 gehts langsam los :) :
https://www.diva-portal.org/smash/get/diva2:11571/FULLTEXT01.pdf

Projekt für effektive Minichannel WT (evtl nutzt Bosch diese Technik jetzt für ihre R290 Wärmepumpentrockner?):
https://www.ki-portal.de/wp-content/uploads/2016/04/KI_2016_03_Wissenschaft_R%C3%B6llig_6_Seiten.pdf

Verfasser:
derGerät
Zeit: 29.05.2020 23:20:25
0
2968797
Alles hier zu lesen war mir zuviel Stress.

Aber eine modulierende Propangas (0,9/6 KW ) Sole / Luft ( Hybridwärmepumpe )
gibt es bald hier. R290
Sie steht noch nicht auf der Website und läuft mit PV Strom ab ca 200 Watt.

Sie kann aktiv und passiv kühlen und kann selbst über die gerade beste Energiequelle entscheiden. JAZ dann > 6 !.

Verfasser:
feanorx
Zeit: 30.05.2020 00:01:18
0
2968807
und wieviel Gramm r290? Also r290 Wärmepumpen gibts/gab es wie Sand am Meer. Aber keine mit 150g

Verfasser:
derGerät
Zeit: 30.05.2020 00:39:04
0
2968815
Das Schwestermodell mit 1-9 kw hat 0,8 Kg R410.
Die Neue mit Propan weiss ich noch nicht.
Warum ist Dir die Menge so extrem wichtig ?

Verfasser:
feanorx
Zeit: 30.05.2020 00:48:22
1
2968817
bei mehr als 150g r290 darf man die nicht einfachso innen aufstellen

Verfasser:
derGerät
Zeit: 30.05.2020 00:50:26
0
2968820
Es ist definitiv ein Innengerät. Prototyp habe ich gesehen.

Verfasser:
Ingo Maindorfer
Zeit: 31.05.2020 12:09:20
0
2970182
Hallo,

Zitat von derGerät Beitrag anzeigen
Alles hier zu lesen war mir zuviel Stress.

Aber eine modulierende Propangas (0,9/6 KW ) Sole / Luft ( Hybridwärmepumpe )
gibt es bald hier. R290
Sie steht noch nicht auf der Website und läuft mit PV Strom ab ca 200[...]


hast Du dazu schon näheres bezüglich Verfügbarkeit? Ich will im September einziehen und das Schätzchen würde gut passen...

Grüße,

Ingo

Verfasser: derGerät
Beitrag entfernt. Grund: Werbung (siehe Forumsregeln)
Verfasser:
Ingo Maindorfer
Zeit: 10.06.2020 21:02:34
4
2973982
Hallo,

um hier mal etwas leben hinein zu bringen:

die Hitachi-Highly Kompressoren WHP05500PSD und WHP03700PRK haben in Einzelstückzahlen Lieferzeiten von ca 8 Wochen und kosten mit Steuern ca 300€.

UND: lieferbar an Privatpersonen.

Grüße,

Ingo

Verfasser:
derGerät
Zeit: 10.06.2020 21:09:41
0
2973984
Habe nachgefragt - sobald Zertifizierung bei der AIT durch - soll sie bei Ecoforest bestellbar sein.

Verfasser:
Entropie
Zeit: 11.06.2020 08:00:13
0
2974060
Zitat von Ingo Maindorfer Beitrag anzeigen
Hallo,

um hier mal etwas leben hinein zu bringen:

die Hitachi-Highly Kompressoren WHP05500PSD und WHP03700PRK haben in Einzelstückzahlen Lieferzeiten von ca 8 Wochen und kosten mit Steuern ca 300€.

UND: lieferbar an[...]

Hallo Ingo,

ich habe ja noch nicht aufgegeben. Schickst du mir mal die Daten, falls du welche bekommen hast?

Verfasser:
HFrik
Zeit: 15.06.2020 23:14:40
0
2975694
1gibt es aktuelle Fragen bei denen man unterstützen kann?

Verfasser:
lobau01
Zeit: 19.06.2020 08:33:16
3
2976946
Guten Morgen,
um hier weiterzukommen werden Ingo und ich eine n Prototypen bauen. Erst mal ohne der 150 Gr Grenze um erste Ergebnisse zu bekommen.
Jetzt müssen wir PWTs EEV inkl. Steuerung
usw bestimmen.
Ich pers hab keine Erfahrung mit geringer Füllmenge, eher mit dem Gegenteil ;-)
Bitte um Vorschläge für erhältliche Komponenten um mit einer geringen Füllmenge hinzukommen.
Gesetzt ist der kleinere Highly.

Grüße

Verfasser:
HFrik
Zeit: 19.06.2020 09:41:51
0
2976981
Ausser langen asymetischen Wärmetauscher fällt mir da wenig ein, sowie kompakte Bauweise mit kurzen Rohren.
Alles was mir sonst einfällt - kleine Wärmetauscher, dünne Rohre - geht direkt auf die Effizenz. Und meine Prioritätenreihung ist klar Effizienz vor Füllmenge. Wenn das Ding vom Gasaustritt her im Freien steht kommt es auf ein wenig mehr oder weniger Füllmenge nicht an.

Verfasser:
pinot
Zeit: 19.06.2020 09:51:27
0
2976989
Und wenns drinnen steht, liegt die Hütte auch mit 150 Gramm beim Nachbarn.

Verfasser:
HFrik
Zeit: 19.06.2020 09:59:30
0
2976995
Nun 150g ergeben i.d.R. noch nicht mal ein zündfähiges Gemisch, und wenn man es perfekt mischt die Wirkung von etwa 2 Handgranaten sagt mir das Gewicht. Da liegt noch nichts beim Nahcbarn, da braucht es mehr. Demoliert und abgebrannt ist das Häuschen vermutlich.
Aber eine Gastherme mit Flüssiggas, aus der leicht 2000 oder 3000kg Propan austreten können ist im Vergleich ja ganz und gar sicher....

Verfasser:
Entropie
Zeit: 19.06.2020 10:39:20
0
2977008
Leider sind sämtliche PWT Auslegungsprogramme auf gewerbliche Anwender beschränkt. Das macht es etwas schwerer einen Zugang zu denen zu bekommen und wenn man ihn dann ausgelegt hat muss man ihn ja auch bestellen können......

Was das Design betrifft hat HFrik ja schon Hinweise gegeben. Ich würde zusätzlich bei der Innenaufstellung auf Gehäuse verzichten und die Anlage in der Mitte der Raumhöhe platzieren.

Verfasser:
lobau01
Zeit: 19.06.2020 10:50:25
0
2977013
Hallo,
es wird, lt letzten Stand, eine 'WandWarze'.
D h Aussenaufstellung.
Das mit der Effizienz und Füllmenge ist mir natürlich klar. Nur wenn wir jetzt sagen die Füllmenge ist uns egal, dann bringt und das nur bedingt weiter.
Wg der PWTs, da hab ich schon vor längerer Zeit gebeten, ob jemand die Möglichkeit hat anzufragen was lieferbar/erhältlich ist.

Grüße

Verfasser:
kova1902
Zeit: 19.06.2020 10:56:37
0
2977015
hi Lobau und alle auch ntl.
Ich habe da noch eine Idee: Rohrbündelwärmetauscher 🚀🚀🚀

Für 5 kW Leistung bracht man etwa1qm Tauscherfläche, Volle Leistung braucht man aber selten , also für 2,5 kW etwa 0,5qm .
Das bedeutet bei 150 g. Propan etwa 288 ml und bei 0,5qm Fläche einen Abstamd von 0,5 mm zwischen Platen . Ich kenne keine PWT mit 0,5mm Abstand.

Neue Idee :
Rohrbündelwärmetauscher aus Kapilarrohr. Kupferrohr mit 1 meter lang ,aussen 2,5mm , innen 1,1 mm , Umfang 7,85 mm , Fläche 78,5qcm. Volumen 4,9cm3.
Bei 55 Kapilarrohren 270cm3(140g R290) UND die Fläche von 0,43m2! Was gar nicht so schlecht ist.
Also zwei gelochte Scheiben mit 55 Bohrungen und in der mitte 20 Loch für Wassseranschlüss , alles in einem Zylinder.( kann sogar aus Kunststoff sein oder Kupfer).Hast du Bild vor Augen was ich meine?
mfg kova

Verfasser:
lobau01
Zeit: 19.06.2020 11:08:26
0
2977019
Hi kova,
Schön das du da bist!
-
Zu 1)
Sowas?
WT
+
Zu 2)
Ich glaub ich kann's mir vorstellen. Besser, mach eine Skizze.
Und davor dann dass EEV?
Wie wird es mit dem Druckverlust auf der Sole/Wasserseite sein?

VG

Verfasser:
HFrik
Zeit: 19.06.2020 11:08:26
0
2977020
Ich "fürchte", für eine hohe Effizienz benötigt man mehr Tauscherfläche. Ebenso muss man den Druckerlust im Auge behalten, aber die Idee ist nicht schlchet wenn der Preis je m² passt. Zudem sind es immer 2 Wärmetauscher, d.h. doppeltes Volumen.

Verfasser:
lobau01
Zeit: 19.06.2020 11:09:59
0
2977021
Wow, schau Mal auf die Zeit unserer Postings
:-)

LG

Verfasser:
kova1902
Zeit: 19.06.2020 11:20:12
0
2977026
@Lobau sowas
nein , nicht koax sondern Rohrbündelwärmetauscher.
@Hfrik Ja Verdampfer ist etwa ein dritel flüssig und zwei dritel gasformig , Verflüssiger umgekehrt , da habe ich mitgedacht.
Und 0,43m2 bei etwa 140g ist sehr gut , glaubt mir :)
PS: und Wärmetauscher sind etwa 1Meter lang ,was termisch seine Vorteile hat.
mfg kova

Verfasser:
lobau01
Zeit: 19.06.2020 11:33:48
0
2977034
Zitat von Entropie Beitrag anzeigen
Leider sind sämtliche PWT Auslegungsprogramme auf gewerbliche Anwender beschränkt. Das macht es etwas schwerer einen Zugang zu denen zu bekommen und wenn man ihn dann ausgelegt hat muss man ihn ja auch bestellen können......

Was das Design betrifft hat HFrik ja schon Hinweise gegeben.[...]

Ein Grund mehr unseren eigenen
MCSWT *
Zu bauen.

Grüße

*
MicroCannelSoleWärmeTauscher :-)

Verfasser:
lobau01
Zeit: 19.06.2020 11:34:47
0
2977035
Zitat von kova1902 Beitrag anzeigen
@Lobau sowas
nein , nicht koax sondern Rohrbündelwärmetauscher.
@Hfrik Ja Verdampfer ist etwa ein dritel flüssig und zwei dritel gasformig , Verflüssiger umgekehrt , da habe ich mitgedacht.
Und 0,43m2 bei etwa 140g ist sehr gut , glaubt mir :)
PS: und Wärmetauscher sind[...]

Ja, nachdem ich mein Posting weggeschickt habe,
habe ich nochmals dein Post gelesen.
War zu spät.....

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
 
Website-Statistik