Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Einzelraumregler zentral umschalten Heizen / Kühlen
Verfasser:
Amok83
Zeit: 02.06.2020 16:39:39
0
2970942
Hallo zusammen,

ich betreibe eine LWWP mit FBH, die prinzipiell auch Kühlen kann.
Nun beschäftige ich mich gerade damit die Kühlfunktion auch nutzen zu können.
Meine montierten ERR haben keine Kühlfunktion und müssten demzufolge entweder deaktiviert / voll aufgedreht werden oder ersetzt werden.
Nun habe ich mir überlegt, dass die auch die Kühlung "regeln" könnten, wenn ich die Ansteuerung invertiere. Ich suche also eine Lösung mit der ich im HKV umschalten kann. Die Ideallösung wäre, wenn das komplett automatisch erfolgen würde, was meine Heizungsanlage (Nibe F2120-8 / VVM 320) sogar steuern könnte.

Aber das wäre mir nicht so wichtig. 2 Mal im Jahr manuell Umschalten, würde mich auch nicht stören.

Von Nibe gibt es eine fertige Lösung dafür (Nibe Umschalteinheit Heizen/Kühlen 230V NUEK230), die mir aber zu teuer ist. Da muss es doch auch eine günstigere Variante geben. Hat jemand schon mal was in die Richtung gebaut oder bin ich da ein Exot mit meiner Problemstellung?

Danke für eure Unterstützung!

Verfasser:
egal1
Zeit: 02.06.2020 18:12:40
0
2970972
ich verstehe das Problem nicht.
Wenn du einfach "Raumthermostat Eingang Kühlen" in eine Suchmaske eingibst, kommen doch jede Menge Raumthermostate, die geeignet sind.

Verfasser:
Tommeswp
Zeit: 02.06.2020 18:50:57
1
2970985
Erstmal braucht man selbst zum Heizen keine Raumthermostate, bei WP mitunter sogar negativ bzgl. Volumenstrom.
Ansonsten zum Kühlen auf "MAX" drehen, dann sollten die auch offen bleiben, sofern noch keine 30 Grad in den Räumlichkeiten sind.
Oder man schraubt mit geringem Aufwand einfach die Stellmotoren ab.

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 02.06.2020 19:13:15
0
2970997
Zitat von Amok83 Beitrag anzeigen
... betreibe eine LWWP mit FBH ...

Meine montierten ERR ...
Wozu ist denn die ERR gut?

Wenn das Niedrigsttemperaturwärmeverteilungssystem, was eine FBH eigentlich ist, konsequent mit bedarfsgerecht niedrigstem mittleren Heizwassertemperaturniveau gefahren wird, kann doch der Selbstregeleffekt beim effizienten und materialschonenden Wärmepumpen ohne irgendwelche Thermostate optimal genutzt werden.

Einfach in den kommenden Heizperioden den TA (https://www.haustechnikdialog.de/SHKwissen/2711/Thermischer-Abgleich) akkurat durchführen und die ERR kann komplett bei Eb.y versteigert werden! 👍

Verfasser:
Amok83
Zeit: 03.06.2020 08:48:28
1
2971169
Hallo zusammen,

ich habe die ERR verbaut um zum einen ein Überheizen der Räume bei Fremdwärmeeintrag zu verhindern und zum anderen um manche Räume nur bei Bedarf zu heißen. Ich habe z.B. ein Büro/Lager und ein kleines Gästezimmer, die ich aktuell nicht heize, bzw. bei 18-20°C halte. Bei Benutzung darf es dann aber doch ein bisschen wärmer sein. Dafür will ich dann nicht jedes mal an den Durchflussmengen rumdrehen.

Die Heizkreise im Schlafzimmer sind auch überwiegend zu, da durch die KWL in den Übergangszeiten ausreichend Wärme rein kommt. Im Winter muss ich dann aber auch dort etwas heizen.

Ansonsten sind Wohnzimmer und Bäder ziemlich durchgehend auf. Im Wohnzimmer wird nur ab und an mal abgeschaltet, wenn die Sonne einen guten Job gemacht hat.

Außerdem müssen die ERR sein, damit meine Frau wenigstens denkt, sie könnte die Temperatur beeinflussen. ;-)
Sonst läuft wieder stundenlang ein Heizlüfter, weil ihr kalt ist.

Beim Kühlen sehe ich hauptsächlich Schlafzimmer und Wohnzimmer im Fokus. Wobei das Wohnzimmer sonst auch stark geheizt wird, aber das Schlafzimmer eben nicht.
D.h. ich müsste entweder die Durchflussraten anpassen oder eben über die ERR "regeln". Daher ist "voll aufdrehen" da auch keine richtige Lösung.

Aber da ich der erste bin mit dem Problem, wird es wohl so sein, dass die Kühlwirkung so gering ist, dass man nicht abregeln muss?!?

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Environmental & Energy Solutions
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik