Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Michl 8 kW - Wärmepumpe - billige oder teure kaufen?
Verfasser:
Tinyburli
Zeit: 01.06.2020 04:02:10
0
2970414
Hallo,
Da meine Wärmepumpen- Bastelei nicht mit meinem Insel- Wechselrichter harmoniert überlege ich, mir von Michl über Amazon für 2599,- diese Wärmepumpe schicken zu lassen:
https://www.amazon.de/gp/product/B077JV9NCH/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=dmm24de-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B077JV9NCH&linkId=02469c5a7872656115f0ed2f09d0568b

Auf seiner Webseite ist die 200,- teurer!

Dort hat er aber noch eine billigere Art für industrielle Zwecke anzubieten.

Die IPV8 zu 1899,-

http://michl.com/ipv-serie.htm

Hier wäre der COP um 0,3 schlechter bei 4,2.

Was kann ich von der Wärmepumpe erwarten im Vergleich zu einer Panasonic?

Verfasser:
psy.35i
Zeit: 01.06.2020 07:33:00
4
2970420
Verfasser:
lowenergy
Zeit: 01.06.2020 09:12:10
2
2970439
Zitat von Tinyburli Beitrag anzeigen
Was kann ich von der Wärmepumpe erwarten ...?
Ich denke eher nicht's.

Zumindest sind zu sämtlichen Wärmepumpen dieses Händlers meiner Meinung nach nirgends aussagekräftige Leisungsdatenangaben zu finden!

Verfasser:
Lupo1
Zeit: 01.06.2020 09:37:30
2
2970444
Tinyburli,
wie ich lesen kann ist dein Projekt noch nicht abgeschlossen.
Suche nach Infos über die Panasonic Geisha, ist ein Qualitätsprodukt und findest auch viele nützliche Infos im Forum.

Verfasser:
Tinyburli
Zeit: 01.06.2020 10:13:02
0
2970462
Ja, ich habe mir gerade den anderen Thread durchgelesen, bei dem ein User schlechte Erfahrungen berichtet bei einer wohl stark überdimensionierten Michl- Wärmepumpe mit starken Laufgeräuschen und schlechten Leistungszahlen.

Gerade vorgestern war ich unterwegs und habe mit einem Mann gesprochen, dessen mittleres Einfamilienhaus mit Fußbodenheizung und einer Siemens Sole Wärmepumpe beheizt wird. Er hat eine 14 kW- Wärmepumpe und kommt auf eine Leistungszahl von nur 3 !

Mir ist schon klar, dass die hier allseits empfohlenen Panasonic- Geräte sehr gute Leistungszahlen aufweisen. Auf der anderen Seite meine ich aber, auch die Geräte von Michl können auch nicht so viel schlechter sein. Und mich reizt halt der günstige Preis und ich könnte sie beim Händler abholen.

Verfasser:
Hydraulikberni
Zeit: 01.06.2020 10:36:48
4
2970470
Moin,
dann kaufe sie und berichte, ob die was taugt. Dann haben wir alle was davon.
Gruß,
Bernhard

Verfasser:
MichaelKo
Zeit: 01.06.2020 10:39:25
10
2970472
Er macht gerne Schnäppchen um dann festzustellen, das es Müll ist.

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 01.06.2020 11:15:14
2
2970492
Zitat von Tinyburli Beitrag anzeigen
J

Auf der anderen Seite meine ich aber, auch die Geräte von Michl können auch nicht so viel schlechter sein. Und mich reizt halt der günstige Preis und ich könnte sie beim Händler abholen.


Dann fahr doch mal hin und schau sie dir an

Verfasser:
gutefrage
Zeit: 01.06.2020 11:32:52
0
2970504
Hallo Tinyburli,

zu Deiner Frage ich würde keine billige und keine teure Wp. ?
Meine Empfehlung kauf eine normale Wärmepumpe.
Eine der Leistung und Preis angepasste Wärmepumpe.
Auch keine umgebaute Klimakiste.

Gutefrage

Verfasser:
magucken
Zeit: 01.06.2020 22:37:01
1
2970747
Das Ding soll doch 10 Jahre ohne Probleme laufen, sogar so ne billige Pana. Teuere eher noch mehr, wäre die Ansprüchen.
Interessieren da wirklich 1000€, bei so einem eher wichtigeren Teil?
Sparst doch schon viel bei selber bauen. Würde da nach einigen Ärger eher immer das bessere Material holen, gutes, wenn man schon spart durch selber machen, sofern es Geld da ist.
Und den Riesenhändler schon eher schon meiden meine ich, kannst ja direkt abholen/kaufen, wenn du unbedingt die haben willst.

Verfasser:
Tinyburli
Zeit: 02.06.2020 06:55:52
0
2970789
Ich habe da eine Seite gefunden, die die Michl als gut testen:

Platz 6 – Michl Inverter 8 kw MPI-SP8 AT

Luft Wasser Wärmepumpe Test Platz 6
Die Michl split 8 kw MPI-SP8 AT aus unserm Luft Wasser Wärmepumpe Test (leicht) ist eine Wärmepumpe aus zwei Geräten bestehend die ihnen viel Geld sparen kann. Sie benötigt für das Aussengerät eine Stromversorgung von 220~240V/1Ph/50Hz und bietet eine Heizleistung bis zu 8 kW und die Kühlleistung von bis bis 7,8 kW. Sie nimmt Ihre Leistung zum Heizen mit 1,8 kW auf und zum Kühlen mit 2 kW. Das COP ist bis 4,5. Der verursachte Lärm beträgt 54 dB(A). Das Aussengerät hat die Maße 980 mm x 427 mm x 788 mm. Es hat ein Nettogewicht von 80 kg. Daten Innengerät misst 981mm x 500 mm x 324 mm. Es hat ein Nettogewicht von 56 kg. Der Einsatzbereich der Wärmepumpe von Michl ist zwischen -20°C bis 45°C. Die Steuerung für die Wärmepumpe aus dem Luft Wasser Wärmepumpe Test (leicht) wird mitgeliefert.

https://luft-wasser-waermepumpe-test.bernaunet.com/

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 02.06.2020 07:38:03
5
2970795
@Tinyburli.
BITTE kauf die Michl Inverter 8 kw MPI-SP8 AT!!!

Ganz wichtig:

Für die Maschine definitiv einen geeichten Stromzähler und unbedingt zudem auch einen geeichten Wärmemengenzähler installieren!

Dann die Arbeitszahlen regelmäßig kontrollieren.

Ich denke Du wirst damit zufrieden sein! 👍

Verfasser:
Tinyburli
Zeit: 02.06.2020 08:17:28
2
2970802
Danke Low für die Einschätzung, wir sind da dann ja mal einer Meinung.

Meine alte 5 kW Shining- Pumpe funktioniert ja. Halt mit der Insel nicht.

Die Überlegung mit der Michl ist da. So ganz entschlossen bin ich noch nicht.

Werde wahrscheinlich vorrangig erst mal PV bauen.

Verfasser:
MichaelKo
Zeit: 02.06.2020 08:26:36
5
2970805
Zitat von Tinyburli Beitrag anzeigen
Ich habe da eine Seite gefunden, die die Michl als gut testen:

Platz 6 – Michl Inverter 8 kw MPI-SP8 AT

Luft Wasser Wärmepumpe Test Platz 6
Die Michl split 8 kw MPI-SP8 AT aus unserm Luft Wasser Wärmepumpe Test (leicht) ist eine Wärmepumpe aus zwei Geräten bestehend[...]


Bitte bitte Kaufen. Bei so einem seriösen Test muss das Ding einfach grandios gut sein!!!11

Verfasser:
donnermeister
Zeit: 02.06.2020 08:54:51
5
2970814
Ich bin auch dafür, daß du die WP kaufts. 👍

Verfasser:
Granada
Zeit: 02.06.2020 11:09:56
1
2970853
Und anschließend wissen wir auch gleich, was die Sinclair-Wärmepumpen taugen: https://www.sinclair-solutions.com/en/products/heat-pumps/s-therm-3-outdoor-unit/5199-gsh-70erad-053121000001330.html

Verfasser:
Tinyburli
Zeit: 03.06.2020 04:51:06
0
2971112
Danke Granada für die Info und den Link auf die Sinclair Wärmepumpe. Ich nehme dann an, dass die Michl- Wärmepumpe dieser entspricht.
Der COP bei A7/W35 = 4,15, bei A2/W35 =3,38 und bei A-7/W35 = 2,3
Bei einer Leisung von 6,65 / 4,92 und 3,9 kW.

Der starke Leistungsabfall bei Frost, den auch die Nibe und auch meine alte Technik haben, scheint systembedingt und normal zu sein.

Auch der schlechte COP, den ich bei meiner alten Pumpe besonders bei Frost bemängle, ist bei den neuen Geräten auch nicht so viel besser.

Ich muß halt bei meiner bivalenten Betriebsweise bleiben und bei Frost mein Öl verschüren.

Verfasser:
MichaelKo
Zeit: 03.06.2020 08:20:41
2
2971153
Was hast du bei einer chinesischen Klimakiste als Wärmepumpe umfunktioniert erwartet?
Schau bitte in deinen Thread...
du hast ein großes Grundstück und kannst problemlos einen RGK errrichten. Damit schaffst du eine JAZ über 5 und alles ist schön. Warum versuchst du Krampfhaft neue Wärmepumpen zu finden, welche einfach nur grottenschlecht sind?

Wenn du deine Energie mal in was sinnvolles stecken würdest wäre das Thema Heizung schon längst abgeschlossen und du könntest dich anderen Projekten widmen.

Verfasser:
Lupo1
Zeit: 03.06.2020 08:54:38
1
2971172
Zitat von MichaelKo Beitrag anzeigen

Was hast du bei einer chinesischen Klimakiste als Wärmepumpe umfunktioniert erwartet?
Schau bitte in deinen Thread...
du hast ein großes Grundstück und kannst problemlos einen RGK errrichten. Damit schaffst du eine JAZ über 5 und alles ist schön. Warum versuchst du Krampfhaft neue Wärmepumpen zu finden, welche einfach nur grottenschlecht sind?

Wenn du deine Energie mal in was sinnvolles stecken würdest wäre das Thema Heizung schon längst abgeschlossen und du könntest dich anderen Projekten widmen.
[...]


Michael, meinst du wirklich das deine Worte gehört werden?
Wollen wir hoffen, denn bei den vorhandenen Grundstück sollte man eine ausreichende Quelle erschließen können. Ein Hinweiß noch, es gibt 45% Förderung für eine Umstellung von Öl auf WP. Hier wird die Quelle gefördert aber auch die Umrüstung der Senke.
Wolfgang

Verfasser:
leluno
Zeit: 03.06.2020 09:47:54
2
2971201
Zitat von Tinyburli Beitrag anzeigen
Ich habe da eine Seite gefunden, die die Michl als gut testen:

Platz 6 – Michl Inverter 8 kw MPI-SP8 AT

Luft Wasser Wärmepumpe Test Platz 6
Die Michl split 8 kw MPI-SP8 AT aus unserm Luft Wasser Wärmepumpe Test (leicht) ist eine Wärmepumpe aus zwei Geräten bestehend[...]



tester:
druckreif media UG (haftungsbeschränkt) ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 03.06.2020 09:52:38
6
2971204
Zitat von Tinyburli Beitrag anzeigen
So ganz entschlossen bin ich noch nicht.

Hätte ich von Dir echt nicht erwartet.

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 03.06.2020 11:05:51
0
2971224
Zitat von Tinyburli Beitrag anzeigen
... COP bei A7/W35 = 4,15, bei A2/W35 =3,38 und bei A-7/W35 = 2,3
Bei einer Leisung von 6,65 / 4,92 und 3,9 kW.

Der starke Leistungsabfall bei Frost, den auch die Nibe und auch meine alte Technik haben, scheint systembedingt und normal zu sein.

Auch der schlechte COP, den ich bei meiner alten Pumpe besonders bei Frost bemängle, ist bei den neuen Geräten auch nicht so viel besser.

Ich muß halt bei meiner bivalenten Betriebsweise bleiben und bei Frost mein Öl verschüren.
DU bist DER absolute KRACHER!

Du hast nun endlich mitgeschnitten, dass beim Luft-Wasser-Wärmepumpen nunmal der logischerweise bei fallender Außentemperatur höher werdende Temperaturhubbedarf dazu führt, dass je nach Kältemittel und eingesetzter Technik zumindest die Effizienz immer geringer wird!

Vielleicht ist's bei aktuellem Preisniveau ein Plan, dass Du in der Güllegrube so viele Liter Heizöl wie möglich bunkerst!

Zudem ist eventuell möglich mit einer Niedertemperatur-ORC-Anlage die vom Öler gelieferte Wärme zu Verstromen! 🙈

Aktuelle Forenbeiträge
Donpepe23 schrieb: Moin, Der Ofen entlastet natürlich, aber am Ende ist er ein Hobby. So solltest du es sehn und das ist auch nicht schlimm. Ob ich dann zB eine Abbrandsteuerung für mein Hobby brauch, muss jede selber...
lowenergy schrieb: Was für ein Wert der Heizlast bei Norm-Außentemperatur hat der Heizungsbauer für die Auswahl der Wärmepumpe angenommen und welche Maschine soll es genau werden? Ideal wäre doch, dass niemals ein Ersatzteil...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik