Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
WH-MDC05H3E5 Erfahrungen
Verfasser:
ET76
Zeit: 05.06.2020 13:29:28
1
2971957
Zitat von TiKa76 Beitrag anzeigen
Bei MSVR ist der Vorteil, dass man kaum Fittings braucht.
Ich habe quasi in einem Stück, mit großen Radien, vom UG ins EG bis zum FBH Verteiler in 26 mm gelegt.
Beim CU Rohr hat man bei 90 Grad Bögen auch Widerstände welche man beim MSVR Rohr umgehen kann, vorausgesetzt man meidet[...]

Leider macht das kein HB so beim Kunden. Da wird für jeden einzelnen Bogen ein Fitting genommen. Haben wir hier im Forum genug Bilder zu gesehen.
Negativbeispiel

Verfasser:
TiKa76
Zeit: 05.06.2020 20:30:10
0
2972087
Zitat von ET76 Beitrag anzeigen
Zitat von TiKa76 Beitrag anzeigen
[...]

Leider macht das kein HB so beim Kunden. Da wird für jeden einzelnen Bogen ein Fitting genommen. Haben wir hier im Forum genug Bilder zu gesehen.
Negativbeispiel



Im Sichtbereich bzw. im engen Arbeitsbereich ist das auch schwieriger, aber auf dem Betonrohfußboden zum Verteiler ist das kein Problem !
Ich habe im Sichtbereich mit 22 mm Kupfer gelegt - dann auf MSVR 26 mm "gewechselt" um keine Schwachstellen im Boden zu haben.
Prinzipiell hab ich keine Verbindungen im Boden, auch bei Wasserleitungen nocht da Durchschleif - Ringleitung.
Ich bau es aber für mich und die Zeit welche ich brauche ist sekundär ;)

Verfasser:
HenningReich
Zeit: 08.06.2020 08:11:56
0
2972956
Ich habe eine Frage die mir etwas peinlich ist - vermutlich bin ich zu doof die Anleitung zu lesen oder allereinfachste Bedienschritte zu verstehen.
Mit der Panasonic Cloud kann ich am Computer die Heisha umschalten in "Einstellungen - Benutzereinstellungen - Betriebsart" zwischen "Heizen und Warmwasser" oder "Heizen" oder "Warmwasser" und genau so habe ich das auch immer gemacht. z.B. im Sommer auf "Warmwasser" umgeschaltet.
Wo kann ich die gleiche Einstellung am Bedienpanel konfigurieren?

Verfasser:
ET76
Zeit: 08.06.2020 09:31:48
1
2972980
Händisch, wenn du in der Hauptansicht einfach Pfeil nach links drückst. Dann ist das Symbolfeld mit der Sonne und oder Wasserhahn dick umrandet und es sind je ein Pfeil hoch und runter zu sehen. Jetzt Pfeil hoch oder runter drücken. Wenn du die Betriebsart hast, Enter drücken.
Automatische Umstellung geht über die Timer.

Verfasser:
Supermattze
Zeit: 23.06.2020 10:31:19
0
2978507
Mal ne Frage zum 3 Wege Ventil von Afriso welches sicher einige verbaut haben:
Die 1" Gewinde sind ja nicht konisch und flachdichtend vorgesehen.

Mit Verschraubungen kommt man bei einem 3/4" AG heraus und hat den Querschnitt stark eingeschränkt.

Die andere Variante entgegen dem zylindrischen Gewinde mit Hanf abzudichten gefällt mir persönlich nicht.

Gibt es noch andere Lösungen?

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 23.06.2020 10:39:53
0
2978517
Ich hab da zöllige Verschraubungen mit 28mm Lötmuffe drauf.

Verfasser:
Supermattze
Zeit: 23.06.2020 10:46:10
0
2978522
Mit Flachdichtung oder Hanf?

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 23.06.2020 10:53:40
0
2978527
Verschraubung = Flachdichtend (oder konischdichtend)

Link

Verfasser:
Supermattze
Zeit: 23.06.2020 11:50:50
0
2978567
Danke

Verfasser:
Supermattze
Zeit: 18.07.2020 11:56:49
1
2988390
Die Dame ging gestern in Betrieb und hat den Pufferspeicher befüllt.
Letzterer ist mit 600l bewusst großzügig bemessen um auch nach einem abendlichen Bad die WW-Bereitung in die warme und helle (PV) Tageszeit zu schaffen.
Dennoch hätte ich gerne dass die Kiste auch dann WW bereitet wenn dies abends zur Neige geht.

Gibt's es dafür schon eine Forumslösung?

Mir kam folgende Idee:
Einbindung eines 2. Temperaturfühlers auf anderer Höhe. Der obere auf 1/3 Höhe bestimmt wenn abends/ nachts/ morgens geladen werden muss. Der untere auf 2/3 Höhe würde geschalten wenn wir im idealen Ladefenster sind (PV Strom, hohe Außentemperatur).

Jemand der das schon so umgesetzt hat?

Verfasser:
AWTLG
Zeit: 22.07.2020 09:15:09
0
2989754
Guten Morgen

Meine Heisha läuft seid ein paar Tagen. Ich bin Heisha Neuling, deshalb die Frage :-)
Mein Estrich heizt zur Zeit auf 36-37 Grad. Mittags wenn es sehr heiß ist, hab ich einen COP von 10-12 und die Leitungsaufnahme beträgt ca. 0,2 KW..
Natürlich top Werte...

Aber wenn es Morgens oder Nachts frisch ist, dann geht der COP auf ca. 2 - 2,5 zurück. Die Leistungsaufnahme beträgt dann ca 1KW, was ja Vollgas entspricht.
Mich wundert aber meine langsame Lüfterdrehzahl - Der Lüfter läuft sehr leise und relativ langsam. Müsste er bei Vollgas und so einem schlechten COP nicht auf hoher Drehzahl laufen, damit er mehr Wärme aus der Luft aufnehmen kann?

Verfasser:
Supermattze
Zeit: 22.07.2020 09:42:01
0
2989774
Flüstermodus aktiviert?

Verfasser:
OttoB
Zeit: 22.07.2020 10:15:11
0
2989809
Vollgas ist übrigens so 2,3kW Leistungsaufnahme in Powermodus... diese 1kW ist noch lange kein Vollgas.

Ist der COP in der Heisha abgelesen oder selbst berechnet anhand von WMZ und Strombezug? Wenn Heisha, das Ding ist superungenau wenn du nicht die Temperatursensoren nachkalibrierst.

Verfasser:
AWTLG
Zeit: 22.07.2020 12:52:08
0
2989895
Hallo, danke für die Antworten.

Ich hab allerdings keinen Heizstab aktiv. Der ist nicht angeschlossen.
Ne der flüsstermodus ist aus.
Hab die Werte nur von der Geisha abgelesen.

Aktuelle Forenbeiträge
HenningReich schrieb: Hallo Dietmar, sehe ich genauso. Auch in diesem Fall ist der Schluß von einem Fall auf die Allgemeinheit nicht sinnvoll. Ich persönlich kenne auch sehr viele sehr kompetente Fachhandwerker mit herausragender...
Martin24 schrieb: Verstehe ich nicht. Du senkst den Wärmewiederstand des Bodenbelags aber lässt die Vorlauftemperatur gleich? Auch den Volumenstrom der Kreise? Natürlich wird es dann im Raum wärmer. Meinst Du das mit...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik